Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

MareaJTD

Anfänger

  • »MareaJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 9. April 2007

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Juli 2008, 15:34

Woran erkenne ich ESP?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grüß euch Gemeinde!

Nachdem meine Mary in letzter Zeit etwas zickt, spiel ich mit dem Gedanken, mir einen Stilo MW zu holen.

Dazu meine Frage: Woran erkenn ich, dass der Stilo ESP hat?
Bislang war ich der Meinung, dass die Modelle mit ESP in der Mittelkonsole unter dem "City" Knopf den "ESP" Knopf zum abschalten des selbigen haben ...??!!

Nun hab ich aber schon einige Stilos angschaut, bei denen mir gesagt wurde, die hätten ESP, die diesen Knopf aber nicht hatten?
Waren aber ALLES keine Fiat Händler muss ich dazu sagen!

Ich hoff, ihr helft mir weiter - ESP wäre für mich DAS Kaufargument für ein "neues" Auto - weil sonst hab ich in meiner Mary alles was gut und teuer is :D

DANKE schonmal
Gruß
Klemens

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1050

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Juli 2008, 15:38

Also ich bin der Meinung wenn der Knopf nicht da ist gibs auch kein ESP... Aber ich lass mich auch gern belehren...

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 913

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 21577

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Juli 2008, 15:40

Spontan würde ich sagen - an der Sicherung ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4246

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Juli 2008, 16:02

ESP Knopf? Der Knopf is doch fürs ASR?
Also Dynamic Ausstattung sollte generell ESP haben.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 914

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Juli 2008, 16:07

Mach die Motorhaube auf und guck hinten rechts an der Wand runter da ist dann ein Kasten mit mehreren Anschlüssen wo Bosch ESP drauf steht!
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 1934

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Juli 2008, 17:05

Hatten wir schon, das Thema -

Klick

Wenn du die Taste "ASR" hast, hast du zwar ASR aber nicht unbedingt ESP. Wenn der User "Koyote008" dies in dem Beitrag nicht glaubhaft geschrieben hätte, ich hätte es nicht geglaubt... :shock:

ESP hast du nur dann, wenn du das hier:

Zitat

Mach die Motorhaube auf und guck hinten rechts an der Wand runter da ist dann ein Kasten mit mehreren Anschlüssen wo Bosch ESP drauf steht!


...hast!

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:09

Ob du ESP hast, merkst du spätestens dann wenn es greift! :oops: ;-)
Gruß Benny

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

MareaJTD

Anfänger

  • »MareaJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 9. April 2007

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Juli 2008, 22:47

DANKE für die Infos!

Ich würd halt ESP schon gern erkennen, BEVOR ich das Auto kaufe ;)

Gruß
Klemens

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Juli 2008, 23:40

RE: Woran erkenne ich ESP?

Zitat

Original von MareaJTD
Grüß euch Gemeinde!

- ESP wäre für mich DAS Kaufargument für ein "neues" Auto :D

DANKE schonmal
Gruß
Klemens


:?: :?: :?: :?: :?:
Und warum ist das so wichtig?????????
100 Jahre lang sind wir Auto gefahren ohne ESP - dann kam ein Mercedes der aufgrund einer konstruktionsbedingten Fahrwerksschwäche umgefallen ist :!: :!: :!:
Schnell hat man ein System eingebaut, daß diesen "Bock" ausbügelt - und jetzt brauchen es auf einmal alle! :roll: :roll:
Ist schon mal jemand in den Sinn gekommen, daß man mit der "künstlichen" Erzeugung von Angst beim Kunden, und einer Lösung(ESP) die die Händler gleich parat haben - eine ebenfalls "künsliche" Sicherheit, die die Grenzen der Physik nicht auser Kraft setzen kann - eine Menge Geld verdient wird! :roll: :roll: :roll:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

addy75

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 17. Juli 2008, 15:01

... ESP gab es schon der A-Klasse...

Für was haben Autos ASR / MSR / ESP / ABS ? Es doch früher auch ohne
Für was haben die Autos heute Klima ? Reichen die Fenster nicht ?
Für was haben Autos heute 2.4l mit 170PS ? Früher hat's doch auch ein 2CV gereicht oder ;-)




....mal dran gedacht, dass heute der Verkehr etwas dichter ist, als vor 100 Jahren und dass heute ein "Fehler", auch in Verbindung mit der möglichen höheren Geschwindigekeit, fatalere Folgen haben kann ?
... mal in einer Kurve auf eine Ölspur gekommen ?

Es ist ganz nett, wenn man so'n Fahrsicherheitstraining macht und dann den Unterschied von OHNE ABS / ESP und mit dem technischen Spielereien merkt.
Da trennt sich dann die "mit Spielzeug" Gruppe schnell von den "Männer brauchen so'n Zeug nicht" Leuten..... (mag auch einige Ausreißer geben aber ich bezweifle, dass hier jemand so ein Profi ist!)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Juli 2008, 21:09

Zitat

Original von addy75


.... höheren Geschwindigekeit, ....?

... mal in einer Kurve auf eine Ölspur gekommen ?

Es ist ganz nett, wenn man so'n Fahrsicherheitstraining macht und dann den Unterschied von OHNE ABS / ESP und mit dem technischen Spielereien merkt.
Da trennt sich dann die "mit Spielzeug" Gruppe schnell von den "Männer brauchen so'n Zeug nicht" Leuten..... (mag auch einige Ausreißer geben aber ich bezweifle, dass hier jemand so ein Profi ist!)


1)Höhere Geschwindigkeit:
Genau das ist der Knackpunkt, den viele Autofahrer nicht glauben(wollen): Mit ESP fährst du eine nicht mal eine um 1km höhere Kurvengeschwindigkeit als ohne!! :shock:
Es ist kein System, das den Übermut einiger im öffentlichen Straßenverkehr rechtfertigen soll und versetzt auch nicht die Physikalischen Grenzen nach oben.
Vielmehr setzt das ESP schon lange vor dem "Machbaren" ein, um gefährliche Situationen von vorneherein zu vermeiden!!!!!

2) Ölspur:
ESP regelt die Fahrzeugdynamik über Bremseingriffe an den Rädern ( vergleichbar mit einem Panzer, der eine Kette abbremst und deshalb eine Kurve fährt).
Flitzt du um eine Kurve und bist schon so am Limit, daß dein Auto rutscht,weil die Räder kein Haftung mehr haben, was soll dann ESP noch bringen??? :?: :?:
Am Limit auf Öl kann das ESP soviel bremsen wie es will, genauso ist es auch auf Glatteis! :shock: :shock:

3)Fahrsicherheitstraining:
Als erstes möchte ich mal sagen, daß ich im Besitz einer Rennlizenz bin und daher davon ausgehe, daß ich ein gewisses Potenzial habe ein Auto im Grenzbereich zu bewegen( auf der Rennstrecke, aber niemals im öffentlichen Verkehr)!!!!!
Und auch diese Fahrsicherheitstrainings sind teilweide trügerisch!!!!
Ich möchte diese nicht schlecht reden, aber viele junge Fahrer kommen mit falschen Erwartungen. Die sind dann der Meinung, nach 8STD Fahrsicherheitstraining und mit ESP bin ich schon SCHUMI!!!! :shock:
Ich empfehle jedem an so einem Training teil zu nehmen, aber nur um Fahrtechnisch was dazu zu lernen, um sein Auto besser zu beherrschen und nicht damit man danach der Meinung ist, ich bin ja so ein guter Autofahrer und jetzt kann ich in jeder Sizuation 25km schneller fahren, denn dann hat das Training trotz ESP seinen Sinn verfehlt!! ;-)

Aufgrund dieser Argumente bin ich der Meinung, wenn man im öffentlichen Straßenverkehr so fährt, wie es die STvO vorschreibt, dann braucht man kein ESP, da es nie in Genuß kommt regeln zu müssen!!

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

addy75

Mitgliedschaft beendet

12

Freitag, 18. Juli 2008, 07:33

Natürlich soll ESP nicht als Versicherung für's Rasen genommen werden.

Auch glaube ich dir, dass du fähig(er) bist ein Auto gescheit zu fahren (als manch anderer),
und es ist auch klar, dass wenn man am Limit ist, dass ESP nicht einfach mal die Latte nach oben versetzt / versetzen kann.

Es kommt einfach drauf an, wie man das System sieht. Als zusätzlichen Schutz beim normalen Fahren ODER als Freibrief zum Rasen !

Schon alleine beim Fahren auf einem schneebedeckten Parkplatz zeigt die Fähigkeiten des Systems.

.... außerdem wäre es nett, wenn du schon zitierst es "richtig" machst

Zitat

dass heute ein "Fehler", auch in Verbindung mit der möglichen höheren Geschwindigekeit, fatalere Folgen haben kann

Mit einem Auto kann man heute durchgehend, auch beladen, ohne Probleme 100km/h fahren. Das ist / war gemeint !

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

MareaJTD

Anfänger

  • »MareaJTD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 9. April 2007

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Juli 2008, 07:50

Wenn ich mir ein neues Auto kaufe, und es zusätzliche Sicherheitsfeatures gibt, warum soll ich die dann nicht mit kaufen?

Das gleiche gilt für ABS, Airbags und Konsorten ... ich fahr auch nicht anders, seit ich ein Auto mit Airbag und ABS hab - aber es gibt aktive und passive Sicherheit!

Und genau so seh ich das bei ESP: Heißt ja nicht, dass ich es täglich anschlagen lass, nur weil ich es hab - mach ich ja mit dem ABS auch nicht!
Ich bin im Jahr 40 tkm unterwegs - da kommt schon mal die eine oder andere knappe Situation zustande - idR ohne mein Zutun! Und ab und an denk ich mir, dass so eine Situation durch ESP noch zusätzlich entschärft werden könnte!

Ich will ESP nicht, um den Freizeit-Rennfahrer rauszuhängen! Aber offenkundig lauf hier einige rum, die denken, dass alle Autofahrer nur Heizer sind - bin ich (Gott sei Dank) nicht!! Ich bin eigentlich nur dran interessiert, jeden Tag aus dem Außendienst gesund nachhause zu kommen! Und wenn es technische Einrichtungen gibt, die die Wahrscheinlichkeit dafür erhöhen, dann nehm ich die in Anspruch!

Zuletzt noch warum ESP DAS Argument für mich ist, wenn ich mir ein "neues" Auto kauf: Weil meine Marea eigentlich alles hat, was Man(n) braucht: ABS, 4 Airbags, Klimaautomatik, Sitz- und Standheizung etc .... wenn ich mir also was neues hol, dann sollte es ein MEHR an Sicherheits (und ev. Komfort) Ausstattung bieten, so einfach ist das!

Gruß
Klemens

PS: Darf noch anfügen: Ich bin mittlerweile 30 Jahre alt, hab seit 12 Jahren den Führerschein und hatt außer 2 kleinen Remplern noch keinen wirklichen Unfall ... und das wie gesagt bei einer Jahreslaufleistung von ca. 40 tkm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MareaJTD« (18. Juli 2008, 07:51)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2590

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Juli 2008, 17:03

Zitat

Original von MareaJTD


Ich will ESP nicht, um den Freizeit-Rennfahrer rauszuhängen! Aber offenkundig lauf hier einige rum, die denken, dass alle Autofahrer nur Heizer sind - bin ich (Gott sei Dank) nicht!! Ich bin eigentlich nur dran interessiert, jeden Tag aus dem Außendienst gesund nachhause zu kommen! Und wenn es technische Einrichtungen gibt, die die Wahrscheinlichkeit dafür erhöhen, dann nehm ich die in Anspruch!

Zuletzt noch warum ESP DAS Argument für mich ist, wenn ich mir ein "neues" Auto kauf: Weil meine Marea eigentlich alles hat, was Man(n) braucht: ABS, 4 Airbags, Klimaautomatik, Sitz- und Standheizung etc .... wenn ich mir also was neues hol, dann sollte es ein MEHR an Sicherheits (und ev. Komfort) Ausstattung bieten, so einfach ist das!

Gruß
Klemens

PS: Darf noch anfügen: Ich bin mittlerweile 30 Jahre alt, hab seit 12 Jahren den Führerschein und hatt außer 2 kleinen Remplern noch keinen wirklichen Unfall ... und das wie gesagt bei einer Jahreslaufleistung von ca. 40 tkm



Genau so ist die Einstellung zum ESP in Ordnung: Eine technische Einrichtung, die die Fahrsicherheit erhöhen kann, und nicht um zu rasen!! :razz:

PS:
Meine "Abneigung" gegüber ESP resultiert aus einer persönlichen Erfahrung auf der Rennstrecke, bei der mich das ESP ( in einem BMW 6er) ins Kiesbett befördert hat:
Ich musste einen beladenen Hochgeschwindigkeits-ausweichtest fahren, d.h. auf ein "immaginäres" Hinderniss zufahren (ca140Km/h) und dann nach links ausweichen und dann sofort zutück nach rechts auf die alte Fahrspur! Beim zurücklenken hat das Auto mit dem Heck übersteuert( es wollte nach links ausbrechen). Ich habe versucht das Auto durch blitzartiges gegenlenken abzufangen, doch genau die Iddee hatte das ESP in diesem Moment auch. Was denn geschah ist mit einem high-sider auf dem Motorrad vergleichbar: Das Heck kam so ruckartig zurück, daß es kein Halten mehr gab!!! :shock:
Das Heck drehte sich um 180° gegen die ursprüngliche Ausbrechrichtung und es ging quer durchs Kiessbett!!! :evil: :evil: :evil:

Fazit: Es entstand eine Situation, die in der Realität lebensgefährlich gewesen wäre und mir ohne ESP so noch nie passiert ist!!!!! :!: :!: :!:



Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!