Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

minimum

Anfänger

  • »minimum« ist männlich
  • »minimum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 12. Dezember 2006

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 19:28

ABS-Störungsmeldung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, bei meinem Stilo MW meldet sich seit ca.einem halben Jahr immer wieder nach mehrmaligem "piep,piep" eine ABS-Störungsmeldung, hin und wieder auch ESP und ASR mit dem schönen Begleittext, Motor abstellen. Für mich eine unglaubliche
Frechheit, denn auf Nachfrage in meiner Fiat-Werkstatt sagte man mir, das hätte eben nur die Auswirkung, dass ich ohne ABS führe. Abhilfe wollten Sie nach ca. einer Werkstattstunde schaffen. Nach einigen Nachforschungen habe ich nun die höchstwahrscheinliche Ursache dafür gefunden. Angeblich können sich die Kabel in den Steckerverbindungen (befinden sich unter den Vordersitzen) nach mehrmaligem
Verschieben der Sitze lösen,( hat der Kalkulator bei FIAT aus Spargründen wohl 1mm zu wenig berechnet?). Wer von Euch kennt das Problem, und wie schaffe ich Abhilfe?

Vielen Dank für Eure Hilfe, "minimum".
minimum

Mein Stilo: Zul.:31.01.03 1,9 JTD 16V


Eumel

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:17

RE: ABS-Störungsmeldung

Zitat

Original von minimum
Nach einigen Nachforschungen habe ich nun die höchstwahrscheinliche Ursache dafür gefunden. Angeblich können sich die Kabel in den Steckerverbindungen (befinden sich unter den Vordersitzen) nach mehrmaligem
Verschieben der Sitze lösen,( hat der Kalkulator bei FIAT aus Spargründen wohl 1mm zu wenig berechnet?). Wer von Euch kennt das Problem, und wie schaffe ich Abhilfe?

Vielen Dank für Eure Hilfe, "minimum".


Das kenne ich bisher aber nur als Ursache für eine Airbag-Störmeldung.
Von ABS,ASR etc. ist mir in diesem Zusammenhang noch nichts bekannt.
Damit haben die Stecker unter den Sitzen auch,soweit ich weiß,nichts zu tun.

Aber ich lerne gerne noch dazu.

GAP01

Fortgeschrittener

  • »GAP01« ist männlich

Beiträge: 360

Dabei seit: 4. Oktober 2006

Wohnort: Merseburg jetzt Garmisch-Partenkirchen

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:38

Hallo!


Also bei mir hatte ich auch mal hin und wieder die Fehlermeldung ABS, ASR und ESP Störung. Bei mir war es dann der Stoplichtschalter gewesen. Seid dem der Ausgewechselt wurde habe ich die Fehlermeldung nicht mehr.


Mit freundlichen Grüßen aus GAP Anja und Jörg
Fiat for ever :PDT_ura1:

Mein Stilo: 1.8 3T Raggazone zwei mal 80, Eibach 30/30 kompl. und Landi Renzo GPL Anlage


minimum

Anfänger

  • »minimum« ist männlich
  • »minimum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 12. Dezember 2006

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:27

RE: ABS-Störungsmeldung

Sorry, hab ich doch bei den ganzen Störungsmeldungen die immer zuerst erscheinende, nämlich die zum Airbag glatt vergessen. Bitte teilt mir doch eure Erfahrungen auch darüber mit. Danke im Voraus!
minimum

Mein Stilo: Zul.:31.01.03 1,9 JTD 16V


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1608

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:32

Abhilfe "Airbag-Störung"

z.B. hier...

Oder über die Boardsuche... (Button "Suchen" ganz oben rechts)...ist zu viel um hier alles aufzuführen...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Hajö

Administrator

Beiträge: 6 800

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 8185

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Dezember 2006, 13:41

Also bei mir lag die Fülle an Meldungen mal an ner "leeren" Batterie...

Springt er denn ohne Probleme an?

Bei mir kamen erst Meldunge und dann nach und nach immer mehr/schlimmere Startprobleme. Da war die Batterie im Eimer.

Hintergrund, wenn der Stilo nicht genug Saft hat zum starten, schaltet er nach und nach die Systeme ab, um eben mehr Strom für das Starten zu haben! Somit kommen dann die Fehlermeldungen raus. Am Schluß wurde sogar die Servo abgeschaltet und Teile von der Motorsteuerung. Ende vom Lied war extrem (!!!) schwere Lenkung und geräusch wie bei nem uralten Traktor... ;)

Also wäre das vielleicht auch eine zu prüfende Ursache.
Bei mir wurde da der Ruhestrom gemessen und so kam man auf die Batterie.

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!