Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Nator

Fortgeschrittener

  • »Nator« ist männlich
  • »Nator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Dabei seit: 13. Mai 2008

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juni 2008, 11:10

Amarturenbrett demontieren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,

bin beim Schlachten meines Silos an die grenzen gestoßen und benötige ein bissl Feedback wie man das blöde Amarturenbrett entfernt?!

Vielen Dank im voraus.

Grüße
Nator

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1118

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juni 2008, 12:16

RE: Amarturenbrett demontieren

Schreib mal dem User "Sam" eine PN, der hat das glaub ich schon zwei mal demontiert.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »GT-Stilo« ist männlich

Beiträge: 685

Dabei seit: 26. Februar 2007

Wohnort: Gütersloh

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Juni 2008, 12:40

ist nicht so schwer sind viele versteckte schrauben z.b links neben der Tür und Rechts neben der Tür. Unten wo der handschuchfach sonst bischen gucken findest man schon.

mfg Nico

Mein Stilo: 1,6L, 3t, 18Zoll Chrom Felgen,Distanzscheiben 8mmV,15mmH,Novitec Frontspoiler,Carzone Heckstürze,KME LPG-Anlage,Carzone Seitenleisten,Remus Duplex,Eibach Federn 30mm:Mein CLK:Tieferlegung 40mm (MH-Dezent) Auspuff (MH-Dezent)Bose Boxen Autogas usw


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Juni 2008, 14:08

Ich bau des mittlerweile auch blind aus...

Der Trick dabei ist, du musst dich von unten nach oben vorarbeiten!

Zuerst alles im Fussraum lösen, dann Handschuhfach raus, dann oberes Kühlfach, Sicherungskastenabdeckung, Lüftungsdüsen, Tacho, Radio...

...dann die Seitenteile zur Tür hin demontieren, (Vorsicht beim aushebeln des Schlosses für die Beifahrer-Airbag Deaktivierung, darunter sitzt ne kleine Kreuz-Schraube) Des weiteren ist ganz wichtig den Airbag auf der Beifahrerseite zu lösen, Schrauben sieht man, wenn man das Kühlfach raus hat! Stecker lösen dabei Batterie abklemmen!

Danach die A-Säulenverkleidungen lösen, eine Person greift mit der Hand unters Armaturenbrett im Tachobereich, die zweite Person greift in der Nähe des Kühlfaches seitlich neben dem Airbag unters Armaturenbrett. Der Ausbau geht nur zu zweit, da man alleine sich verkeilt beim Ausbau.

Ziemlich synchron sollte dann mit einer Hebelwirkung das Armaturenbrett nach oben gedrückt und zu sich hingezogen werden. Keine Angst, das A-Brett ist im Bereich der Scheibe NICHT geschraubt, nur mit Einrast-Nasen versehen, dadurch gibts einen kleinen Widerstand beim herausziehen. Je gleichmässiger man zieht, desto besser und schneller gehts raus.

Das Lenkrad muss für den A-Brett Ausbau NICHT demontiert werden, jedoch ganz herausziehen an der Verstellung und nach unten drücken...

Falls noch Fragen sind, her damit. Aber bitte nicht verlangen, das ich alle Punkte wo Schrauben sitzen hier aufführen werde...

Ein Laie schafft die OP in 1-2Stunden, ich mittlerweile in 30min. Rein gehts immer leichter... ;)
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. November 2008, 11:11

Zitat

Original von Sam
Ich bau des mittlerweile auch blind aus...

Ein Laie schafft die OP in 1-2Stunden, ich mittlerweile in 30min. Rein gehts immer leichter... ;)


ah ja da ich bei einen Fiathändler davon ausgehe das Profis am Werkeln sind ist es mir dann ein Rätsel warum "die" 59 Arbeitseinheiten also gute 6 Stunden gebraucht haben ein und ausbau..... hmm achso 6 stunden ist die Reperaturvorgabe von Fiat.. also stapelst du doch nicht ein bisschen HOCH mit 30 minuten *lol*


Gruss marcusi ;-) :shock: 8-)
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcusi« (6. November 2008, 11:11)

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 639

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12624

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. November 2008, 11:46

Zitat

Original von Marcusi

Zitat

Original von Sam
Ich bau des mittlerweile auch blind aus...

Ein Laie schafft die OP in 1-2Stunden, ich mittlerweile in 30min. Rein gehts immer leichter... ;)


ah ja da ich bei einen Fiathändler davon ausgehe das Profis am Werkeln sind ist es mir dann ein Rätsel warum "die" 59 Arbeitseinheiten also gute 6 Stunden gebraucht haben ein und ausbau..... hmm achso 6 stunden ist die Reperaturvorgabe von Fiat.. also stapelst du doch nicht ein bisschen HOCH mit 30 minuten *lol*


Gruss marcusi ;-) :shock: 8-)


Was soll daran so schlimm sein? In 6 Stunden räumt man einen Stilo komplett aus! Ich würde ohne Vorkenntnisse auch grob 1-2 Stunden veranschlagen. Und 30min, wenn man weiß wo die Schrauben sind, ist auch realistisch! Und was die veranschlagen und effektiv brauchen sind zwei paar Schuhe und außerdem muss das Brett ja auch wieder rein, was in den 6 Std. sicherlich mit drin ist!
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1118

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. November 2008, 12:07

Die Angaben bzgl. der Arbeitswerte werden mit Sicherheit nie die Minimalangabe darstellen. Fiat veranschlagt auch knapp 1Std. zum Wechsel des Leuchtmittels beim Abblendlicht. In einer Stunde schafft man mit etwas Übung und den richtigen Arbeitsbedingungen (die in einer Fachwerkstatt auch gegeben sind) alle Leuchtmittel rechts und links. Abgesehen davon würde ich jetzt bei Fiat Werkstätten nicht unbedingt von "Profis" ausgehen. Zumindest wenn man den Werkstättentests glaubt.

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 834

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. November 2008, 12:09

Richtig, noch dazu kommen ja die Arbeiten, während das A-Brett draußen ist. Ich mein, es wird ja ned zum Spass ausgebaut.

Ich hab jetzt sicher ned die Stoppuhr in der Hand gehabt (wobei mich des scho interessieren würde).

Aber wers 1x gemacht hat, der machts ein 2. mal viiiel schneller! Also den A-Brett Ausbau bekommt wirklich jeder Laie hin und nichtmal ich hab dabei was kaputt gemacht! Des soll scho was heißen...
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!