Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Benny88

Profi

  • »Benny88« ist männlich
  • »Benny88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 627

Dabei seit: 26. November 2006

Danksagungen: 1234

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Juni 2010, 11:51

Austausch MAP- bzw. / Saugrohrdrucksensor - 1.6er Motor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle^^

Hab mir heut mal das Thema Austausch des Saugrohrdrucksensor / MAP-Sensor's vorgenommen.

Allg. Informationen
Fiat-Teile-Nr.: 71714218
Fiatpreis: 201,94 € inkl. MwSt. + Aufwand ca. 50,- €
Meine Bezugsquelle: 100pro-ersatzteile.de
Preis: 60,88 € inkl. MwSt + Versand (7,50€)
Einbau: kinderleicht!

Hinweise, dass der Sensor betroffen sein könnte:
  • Schwanken der Drehzal, bis zum kompletten abschalten des Motors
  • Motor geht aus, sobald die Kupplung getreten wird
  • Problem ist hauptsächlich im kalten Zustand
  • Aufleuchten der Motorwarnleuchte
  • Fehlermeldung: Motorstörung, bitte Motor abschalten!
  • Fehlercode lt. FiatECUSCAN: P0105 [MAP/BARO Pressure / Einlass-Luftdruck Schaltkreisfehlfunktion]

Was kann man tun?
Bei meinem war es so, wenn man es schaffte ca. 2-3 Minuten die Drehzal während der Fahrt über 2.000 Umd./Min. zu halten und schnell zu schalten, so dass die Drehzalh nicht drunter kam, lief er wieder tadellos. Auch nach mehrmaligem erneuten starten, war von dem Problem nichts mehr zu merken, lediglich die Motorstörung erinnerte einen darn, dass da was war.

Austausch des Sensor
1. Entfernen der Motorabdeckung (Lösen der 4 Schrauben mit einer 10er Nuss).
2. Sensor von der Boardelektronik trennen, einfach den Stecker abziehen.
3. Die beiden Torxschrauben lösen, mit denen der Sensor befestigt ist.
4. Sensor gegen den neuen auswechseln.
5. Die Schritte 1 bis 3 in umgekehrter Reihenfolge durchführen

Ich gebe keine Garantie darauf, dass danach alles wieder funktioniert. Bei mir scheint jetzt wieder alles in Ordnung zu sein, sollte sich was tun, werde ich es hier posten.

Viel Spaß beim schrauben ;)
»Benny88« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schritt1.jpg
  • Schritt2.jpg
  • Schritt3.jpg
  • Schritt4.jpg
  • altneu.jpg
Gruß Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny88« (1. Juni 2010, 19:50)

Mein Stilo: ... musste einem Golf VI 2.0 TDI DSG weichen! :P


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1752

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Juni 2010, 12:21

Ich denke der Fehler P0104 und P0103 (ich weiß das es nicht den Ladedruck sondern das AGR betrifft (Durchströmendes Volumen zu hoch bzw zu niedrig) das dieser auch dazu passt.

Bei diesem Fehler kann trotzdem der Ladedrucksensor Schuld sein, wie ich leider feststellen musste.

Gruß Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (1. Juni 2010, 12:23)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Black-Stilo-MW

Fortgeschrittener

  • »Black-Stilo-MW« ist männlich

Beiträge: 267

Dabei seit: 4. Juni 2006

Wohnort: Oberndorf

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Juni 2010, 18:44

Das How to bezieht sich auf nen 1,6er Benziner.

Ist aber beim Diesel ähnlich nur dass das Teil billiger ist.

MfG Tobi
Stilo MW 115 JTD, G-Tech Zssg => 140 PS 305 Nm, Novitec Gewinde,8,5 und 10x18", bissl Musik und kein Kofferraum mehr

Mein Stilo: ... ist ein schöner Stilo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1752

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Juni 2010, 19:00

Zitat

Das How to bezieht sich auf nen 1,6er Benziner. Ist aber beim Diesel ähnlich nur dass das Teil billiger ist. MfG Tobi


Von welchem Diesel sprichst du?

Quelle?

Ich denke das es für den 1,9er 103KW Stilo ähnlich teuer ist

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 1633

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Juni 2010, 19:22

Das ist doch super das du dir die Arbeit gemacht hast Benny.
Drücke dir die Daumen das du jetzt ruhe hast.
Euer Gerd ;-)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

N-Dee

Anfänger

  • »N-Dee« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 24. Januar 2011

Wohnort: Mannheim

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Juli 2011, 20:54

Danke für die tolle Anleitung. War echt kinderleicht.
Bei mir wurde auch der Fehler P0105 ausgespuckt. Jetzt ist der Sensor getauscht (und die Probleme sind meiner Meinung nach auch weg), aber das Lämpchen leuchtet noch. Muss man den Fehler trotzdem noch löschen lassen? Hatte gedacht, die würde von alleine ausgehen.

Mein Stilo: 3T, 1.6 16V, BJ 2003


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

nameless026

Anfänger

  • »nameless026« ist männlich

Beiträge: 28

Dabei seit: 28. August 2006

Wohnort: Halle

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Oktober 2012, 00:23

Also ich habe den Sensor auch gewechselt und den Fehler dann gelöscht. 3 Tage hat das auch funktioniert. Grad eben wollte ich fahren und die Drehzahl spielte wieder verrückt bis der Motor aus ging. Selber Fehler wie vor dem tausch des sensors.
Was kann ich noch machen? Ist es eventuell ein kabelbruch oder ähnliches?
Mittlerweile verzweifle ich an der karre aber leider muss sie noch eine weile her halten.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 825

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Oktober 2012, 15:24

Wie sieht es aus mit Drosselklappe bzw, den in der Drosselklappe intergrierten Leerlaufsteller aus?
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

nameless026

Anfänger

  • »nameless026« ist männlich

Beiträge: 28

Dabei seit: 28. August 2006

Wohnort: Halle

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Oktober 2012, 20:03

Drosselklappe hatte ich mal auf, sieht sehr verdreckt aus. Kann es daran liegen? Wollte sie die tage mal reinigen. Den leerlaufsteller, mhh hab ich noch nicht kontrolliert. Wo sitzt der? Direkt in der dk? Is das auch sowas wie n sensor?

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!