Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »Tonnoterribile« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 16. Januar 2014

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Januar 2014, 15:41

Batterie wechseln mit verbundenem Verteiler

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, hoffe jemand kann mir da auf die schnelle helfen.

Batterie ist leer & neue Batterie gekauft. Jetzt möchte ich sie ersetzen.

Habe Videos etc. geschaut aber nichts dazu gefunden, wenn die Batterie noch mit einem Verteiler verbunden ist.

Kann mir jemand sagen, wie ich die Batterie wechseln kann? (P.s bin ein absoluter Anfänger :))

Gruss
Thierry

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6905

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Januar 2014, 15:57

Versteh ich jetzt nicht ganz deine Frage...... Du mußt doch nur die Batterie vom Bügel befreien und beide pole abschrauben.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1160

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:07

Also Batterie Abdeckung runter, die Batteriehalterung lösen und die Schrauben an den Klemmen lösen. Klemmen abnehmen Batterie rausheben.

Einbau umgekehrt. Das wars. :thumbsup:

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 626

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Januar 2014, 11:36

Es gibt bei einigen noch 2 kreuzschrauben die in die pluspolabdeckung von der batterie und dem verteiler geschraubt sind, die müssen auch raus

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Januar 2014, 12:07

Habe erst gestern die eingebaute 52Ah gegen eine 77Ah getauscht. Was man unbedingt braucht ist eine Verlängerung für die Ratsche. Man kommt sonst nur sehr schlecht an die hintere Schraube vom Bügel ran. Ich hatte keine und musste den Sicherungskasten abschrauben um Platz zu schaffen ;) Und bei der neuen Batterie waren dann auch wieder die Bohrungen für die 2 beschriebenen Schrauben vorhanden. Scheint also genormt zu sein.


Sent from my iPad using Tapatalk

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!