Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »johnny-p« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:25

Besonderheiten Bremsscheibenwechsel hinten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Ich will am Monatg mal alle 4 Scheiben und 8 Beläge wechseln und habe mich jetzt für Brembo-Scheiben und TRW-Lucas Beläge entschieden.

Vorne habe ich Scheiben und Beläge schon des öfteren gewechselt und für hinten habe ich mir einen Kolbenrücksteller gekauft. Was mir nun noch unklar ist, ist der Wechsel der Scheiben an der Hinterachse. Sind die Scheiben genauso zu wechseln wie an der Vorderachse oder muss ich da was beachten? Habe hier im Forum etwas von Nabendeckel entfernen und großer Mutter lösen gelesen. Stimmt das oder ist das nur beim Radlagerwechsel notwendig?

Bitte tut mir einen Gefallen und belehrt mich nicht über die Fahrlässigkeit eines privaten Bremsenwechsels. Denn vor 4 Wochen habe ich bei unserem C-Klasse Sportcoupe vorne und hinten alles neu gemacht, in dem Fall sogar mit den Handbremsbelägen und der bremst wieder erste Sahne.

Gruß

Johnny

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2111

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:33

Soweit ich weiß, müssen auf beiden Seiten, die Kolben in die gleiche Richtung reingedreht werden, bin mir nicht sicher, müsste aber Fahrtrichtung sein.

Gibst ja auch einiges hier im Forum zum lesen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 502

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:37

Also die Scheiben kannst du genauso wie vorne entfernen! Nichts mit Radnabenabdeckung ab und die große Mutter draunter, nein!!

Beim Kolben musst du aufpassen, das du ihn in die richtige Richtung zurückdrehst, das wird aber hier im Forum desöfteren beschrieben, wirst schon finden.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Eni89

Fortgeschrittener

  • »Eni89« ist männlich

Beiträge: 252

Dabei seit: 15. Oktober 2009

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:43

Zitat

Soweit ich weiß, müssen auf beiden Seiten, die Kolben in die gleiche Richtung reingedreht werden, bin mir nicht sicher, müsste aber Fahrtrichtung sein.


So ist es, sonst drehst du diesen raus und hast diesen dann in der Hand, sehr unpraktisch...

Einfach Rad runter, Zange lösen und die 2 arretieurngsstifte fürs Rad lösen und schon kommt dir die Scheibe entgegen, notfalls mit Rostlöser nachhelfen.

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V Dynamic MultiWagon


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »johnny-p« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Oktober 2010, 16:52

alles klar, ich danke euch.

Das mit den Kolben jeweils in Fahrtrichtung war mir bekannt, deshalb hab ich den Rücksteller gekauft.

Aber dann bin ich ja froh muss das ganze nämlich Montag abend im dunklen machen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fozzy

Schüler

Beiträge: 88

Dabei seit: 21. Februar 2007

Wohnort: By Heidelberg

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. November 2010, 00:21

Also wenn ich mich richtig erinnere war es bei meinem so, dass der linke Kolben links rum reingedreht und der rechte eben rechts herum reingedreht wird. Kann bei einigen modellen villeicht auch anders sein, aber bei mir war es so. ich hatte den Kolben nämlich in der Hand. ist auch kein Problem.
Greetz
Armin

Mein Stilo: 1.6er; Tempomat , Gasanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fiero

Anfänger

  • »fiero« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Wohnort: Nördlichstes Westfalen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. November 2010, 18:13

Hallo Jonny-P,
zu den Scheiben brauche ich ja nichts mehr erzählen, aber ich hab mal ne Frage zu Deinem Fuhrpark.
Wie schafft man in 12 Jahren 185.000 km mit einer Honda CB500 ?

Gruß Fiero
Ich weiß, ich bin zu alt für diese Schei.... -- aber versuchen tu ich`s trotzdem !!

Mein Stilo: Abarth schwarz und schnell


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fiero

Anfänger

  • »fiero« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Wohnort: Nördlichstes Westfalen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. November 2010, 18:14

Hi,
tut mir leid, habe Deinen Namen ohne "h" geschrieben !!

Gruß Fiero
Ich weiß, ich bin zu alt für diese Schei.... -- aber versuchen tu ich`s trotzdem !!

Mein Stilo: Abarth schwarz und schnell


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bello

Schüler

  • »Bello« ist männlich

Beiträge: 102

Dabei seit: 8. Februar 2010

Wohnort: Dessau

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. April 2011, 18:35

Hallo,

ich habe mir im Internet auch für die HA Scheiben und Beläge bestellt und ein Kasten mit nem Kolbenrücksteller für 26€.

Ich bin kein KFZ Mechi...aber ich muss Sagen das ich alles Wunderbar abbekommen habe und das ich nach einer Stunde fertig war und absolut nicht Geschlundert habe.


Kann es nur Weiterempfehlen :)

Mein Stilo: 5T Multiwagon 1.9JTD 115PS 135Tkm, PR2


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!