Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

BOZZ

Anfänger

  • »BOZZ« ist männlich
  • »BOZZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 8. Juli 2007

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Januar 2008, 10:47

Blöde Schaltwippe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, mal ne Frage an das Board. Ich habe schon bei der Suche Schaltwippe eingegeben, aber damals wurde leider nicht darauf regaiert, deswegen das Aufmachen dieses neuen Threads.
Zur Sache: Bei mir ist die blöde rechte + Schaltwippe abgebrochen, habe versucht sie zu kleben, aber da geht ja mal gar nix. Hat jemand Erfahrung, wie man die Schaltwippe kostengünstig reparieren kann?! Wäre nett, wenn hier jemand vielleicht schon Erfahrung damit gemacht hat. Vielen Dank im voraus Gruß Paul

Mein Stilo: Stilo Abarth 5 Türer Rot


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Stilolli

Meister

  • »Stilolli« ist männlich

Beiträge: 2 282

Dabei seit: 20. März 2006

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2008, 15:24

Hallo BOZZ

Also ich denke das Du da nicht sparen solltest und Dir ne neue Kaufen solltest da ja schon ein wenig kraft darauf ausgeübt wird und das im eifer des Gefechts schnell mal in die Hose gehen kann irgendwie

Mfg Olli

Mein Stilo: Hasta luego


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 627

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12614

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2008, 16:09

mit was hast du es denn versucht zu kleben?

Ich würde es mal mit zwei Komponenten Kleber versuchen. Aber bei den aktuellen Temperaturen wird es sowieso nix. Müsste schon 20-25 Grad haben. Das Material ist bei den tiefen Temperaturen recht spröde.

Gruß Chris
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1118

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Januar 2008, 17:21

Aus was ist die Schaltwippe denn? Thermoplastischer Kunststoff? Falls ja würde
ich es versuchen zu verschweissen. Sprich ne Metallplatte warm machen (geht
vll. auch mit nem alten Topf auf der Herdplatte), die beiden Teile der Bruchstellen
draufhalten, bis es beim Abziehen leichte Fäden gibt und dann fest zusammen-
drücken. Dazu musst du den Spaß halt ausbauen.
Würden sich die Wippen aus Aluminium bauen lassen?

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Mai 2008, 20:11

So,gehöre nun auch zum Club der Schaltwippen-Geschädigten.
Die rechte Wippe ist abgebrochen.
Laut einem anderen Thread hier im Forum soll das blöde Teil ohne Einbau um die 200,-€ kosten,so eine Frechheit.
Bin gerade echt sauer.
Wenn das so weitergeht,ist das mein letzter Fiat ! :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiloowner« (13. Mai 2008, 20:11)

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Juni 2008, 14:56

Die Schaltwippen an sich sind aus PC (Polycarbonat).

Kleben funktioniert nicht.



Ich habe es anders gelöst:

1. Taste abnehmen

Um die Taste(n) abzubekommen muss NICHTS demontiert werden! Wenn die Taste schon abgefallen ist so wie so nicht.
- Lenkrad in normalstellung bringen (geradeaus)
- Taste leicht nach unten drückeh und an der Unterseite vorsichtig vom Lenkrad wegziehen
- Taste so unten aushängen, dann nach oben drücken
Jetzt sollte die Taste ab sein.
VORSICHT! Es befindet sich eine unbefestigte Feder Zwischen Taster und Lenkrad! Ebenso gibt es ein nur mäßig festgeklemmtes Metallteil auf der kleinen Platine, die nach Abnehmen des Tasters zum Vorschein kommt(das ist der Tastmechanismus). Dieses Teil auch aus dem Lenkrad nehmen und zusammen mit der Feder an einem "sicheren Ort" aufbewahren.


2. Begutachtung des Schadens

Wenn die untere Nase nur angebrochen ist, kann man evtl. versuchen es mit den geeigneten Mitteln wieder festzukleben. Ich habe es nicht geschafft, da schon beim nächsten einbauversuch zu viel Kraft auf das Teilchen wirkt und es wieder weggebrochen ist.

3. Reparieren / Ersetzen der unteren Aufnahme

- Nase ganz abbrechen
- Bruchstelle farbig markieren
- mit einer geeigneten Säge (ich hatte nur eine Taschenmessersäge, die sich in punkto Schnittbreite im Nachhinein als vorteilhaft erwiesen hat) einen Schlitz sägen, da wo vorher die Nase war (also die Markeierung wegschneiden) Winkel beachten!
- aus einem anderen Kunststoff (ich habe 1,3mm starkes PP genommen) die Form der abgebrochenen Nase inkl. Loch nachformen. Breite beachten und oben abrunden! Das ganze ca. 2ca lang lassen
- Länge des abgebrochenen Teils an der neuen Aufnahme markieren
- neue Aufnahme in den Schlitz des Tasters stecken und mit einem anderen Stück Kunststoff festklemmen (nicht zu fest).

Am Auto:
- Taster ohne Feder und Kontaktplättchen wider anbringen (erst von oben, dann ans Lenkrad rad ziehen /drücken)
- Position der neuen Aufnahme so korrigieren, dass das Teil korrekt einrastet und die Wippe sowohl fest sitzt, als auch beweglich ist
- Taster wieder abnehmen, neue Aufnahme mit dem zusäzlichen Kunststoffstück fester fixieren
- Kontaktplättchen und Feder einsetzen, bzw. am Taster anbringen
- Einbau mit Kontaktplättchen und Feder wie oben (vorsicht, nicht die Feder verbiegen)
- Testen, ob der Taster fest sitzt, bzw. schalten möglich ist / wäre
- Ist dies der Fall: Wippe wieder abbauen und die neue Aufnahme festkleben

Der Rest ist nur noch etwas klebearbeit und optische retuschierung an der Rückseite der Wippe.

Ich habe benötigt:

- Säge von Taschenmesser
- 1,3mm starkes Stück Kunststoff (PP)
- Kleiner + Schraubendreher (für das Loch ;o)
- Pattex Blitz Plastik -Kleber
- Pattex 2-Komponenten Kleber Knete
- Teppichmesser
(- Schieblehre, Lineal)
- Schleifpapier
- GEDULD


Bei weiteren Fragen (die es sicher gibt) einfach ne PN an mich. Ich denke ich werde das ganze hier nochmal mit ein paar Fotos bestücken, dann wird es an einigen Stellen doch viel deuticher, was ich eigentlich meine. ;-)

Ich hoffe die Anleitung kann einigen Leuten helfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_omega_se« (17. Juni 2008, 14:55)

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. März 2009, 17:14

Klinke mich mal ein hier, meine LINKE also minus ist ausser FUNKTION aber noch dran also nichts abgebrochen? aber sie klickt nicht mehr so wie die andere?

was da los?


gruss
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

raptor

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Dabei seit: 20. August 2006

Wohnort: AUT

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. März 2009, 18:23

microtaster?

Mein Stilo: 1,9jtd 3D


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. März 2009, 19:07

ah ja kurz und bündig und das heist jetzt NEUEN?

ey also wenns was gibt was "öfters" mal kaputt geht bin ich da natürlich dabei :-(lol mir fehlt nur noch der Motorschaden*lach*
3 mal auf holz klopfen :razz: :razz:


hat wer noch eine?

gruss
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

raptor

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Dabei seit: 20. August 2006

Wohnort: AUT

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. März 2009, 19:25

ich sah mal so
die finger betätigen die wippe
die wippe widerum betätigt einen taster
das signal vom taster betätigt wieder was anderes

die frage is nun ob man den taster wechseln kann oder überhaupt anders machen kann ohne wippen

Mein Stilo: 1,9jtd 3D


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

redskorpion

Fortgeschrittener

  • »redskorpion« ist männlich

Beiträge: 261

Dabei seit: 22. Mai 2008

Wohnort: Bad Ems

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. März 2009, 23:53

also wenn dein schalter defekt ist und du deine linke wippe nicht mehr brauchst und du sie vom MUFU sauber lösen kannst, dann nehme ich sie gerne !!!
mir fehlt leider die linke und ich bekomme sie niergends einzeln...
leider gibt es auch kein gut sortierten schrottplatz hier in der nähe, der sowas vorrätig hat.
also, wenn du deine linke taste loswerden möchtest, dann her damit *fg* :-D

Mein Stilo: 2.4l • 20v • 170ps • Abarth • Selespeed • Ginstergelb • getöne Scheiben • 7,5x17 Zoll ET30 RC-11 Dragon • 215/45 Dunlop Sport Maxx • abnehmbare AHK


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. März 2009, 09:39

Nimm die Taste erstmal ab und guck, ob alles da ist, wo es hin gehört! Der Taster ist ein Metallplättchen, dass den Kontakt schließt. Wenn sich das (aus welchem Grund auch immer) löst, dann funktioniert die Wippe an sich zwar nich, schaltet aber net.

Pass aber beim Abnehmen auf, dass du sich nicht kaputt brichst!

Im Anhang eine schnelle Zeichnung, wie das Teil in etwa aussieht. Wenn du die Wippe ab hast sind da zwei Teile, die auch nur geklipst sind. Zum einen das besagte Metallplättchen und zum anderen eine Feder.
»the_omega_se« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tasterinneres.jpg

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Marcusi

Fortgeschrittener

  • »Marcusi« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 10. Juni 2008

Wohnort: HOL

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. März 2009, 21:31

Zitat

Original von the_omega_se
Nimm die Taste erstmal ab und guck, ob alles da ist, wo es hin gehört! Der Taster ist ein Metallplättchen, dass den Kontakt schließt. Wenn sich das (aus welchem Grund auch immer) löst, dann funktioniert die Wippe an sich zwar nich, schaltet aber net.

Pass aber beim Abnehmen auf, dass du sich nicht kaputt brichst!

Im Anhang eine schnelle Zeichnung, wie das Teil in etwa aussieht. Wenn du die Wippe ab hast sind da zwei Teile, die auch nur geklipst sind. Zum einen das besagte Metallplättchen und zum anderen eine Feder.



DANKE

SEHR GUT the_omega_se


Habe heute mal die Taste abgenommen, lustiger weise hab ich mir einen abgewirtschaftet die Kreuzschrauben zu lösen um dann zu merken das die Paddels nur eingeklickt sind....na ja ging sehr easy dann.

FEHLER war der kleine PlastikNippel (ca. 3mm)der am Taster ist/war und das Metallplättchen "betätigt/eindrückt" war abgebrochen lag aber so drinn, hab einfach auf das Metallplättchen ein Ministab in gleicher Länge aus Zinn geformt und aufgelötet.

Zusammengesteckt und alles funktioniert wieder super.

hab dabei mal geschaut und überlegt wie kann man bitte die Taster abbrechen(hab ich hier öfters gelesen) da muss man aber schon gewalttätig sein oder?..hmm nun egal Thema ist für mich ertmal durch dank deines TIPS.

gruss Marcusi
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Mein Stilo: Powerjet 2 Bravo (198) Sport Turbo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

raptor

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Dabei seit: 20. August 2006

Wohnort: AUT

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. März 2009, 22:39

wusste doch das der fehler am taster lag 8-)

Mein Stilo: 1,9jtd 3D


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. März 2009, 11:03

Zitat

Original von Marcusi
hab dabei mal geschaut und überlegt wie kann man bitte die Taster abbrechen(hab ich hier öfters gelesen) da muss man aber schon gewalttätig sein oder?
gruss Marcusi


Nö, nicht wirklich. Die untere Lasche, mit der die Wippe am Lenkrad befestigt ist bricht gerne mal ab. Einfach durchs benutzen. Meine war angebrochen, dadurch funktionierte die Wippe nicht mehr korrekt und beim AUsbauen ist sie dann halt ganz abgebrochen...

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

DinoBaeurich

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. Juni 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. September 2015, 14:50

Die Schaltwippen an sich sind aus PC (Polycarbonat).

Kleben funktioniert nicht.



VORSICHT! Es befindet sich eine unbefestigte Feder Zwischen Taster und Lenkrad! Ebenso gibt es ein nur mäßig festgeklemmtes Metallteil auf der kleinen Platine, die nach Abnehmen des Tasters zum Vorschein kommt(das ist der Tastmechanismus). Dieses Teil auch aus dem Lenkrad nehmen und zusammen mit der Feder an einem "sicheren Ort" aufbewahren.
Hallo, kann mir einer ein Bild von diesem mäßig festgeklemmten Metallteil zeigen. Eine Wippe geht nicht und beim Abbau ist mir aufgefallen, dass kein Kontaktgeber auf der sichtbaren Platine vorhanden ist... ?(

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!