Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich
  • »No-Body« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 1633

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. April 2011, 15:51

Bordsteinschaden an der Felge beseitigt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da ich gestern mir eine Geile SATA Jet 3000 RP besorgt habe konnte es heute losgehen mit der beschädigten Felge :evil: an meinen Stilo.

Ausgang war



Der Mantel wird nächste Woche erneuert. Ist schon bestellt

An Material und Werkzeug
SATA Jet 3000 RP ( links )
Billige Flinte aus dem Netz ( mitte )
Günstige kleine ( rechts )


Waschen mit
APC ( All Purpose Cleaner 1:4 )
1Z Schampo
Baumarkt Waschhandschuh :S
Reinigungs- Knete


Lack und Schleifmittel
Neger Keks ( kenne den nur unter dem nahmen. bezogen über Carparts )
Chicago Pneumatic Luftdruck Bohrmaschine ( Carparts)
Spachtelmasse mit Härter
Schleifpapier in 180, 240, 360, 500 ( von Carparts )
De Beer Härter, Verdünner, Klarlack,



So nun zur Tat.
Als erstes die Felge schön Gewaschen und Geknetet.
Danach mit Silikonreiniger alles nochmal abgewaschen.


Jetzt kam der Neger Keks dran


Kanten sind dadurch auch schon geglättet worden.
Silikonreiniger nochmal.
Dann wurde eine einfache Spachtelmasse angerürt und aufgetragen


Aushärten und mit 180er und 240er Papier geschliffen. Nun mal schön Abkleben.
Danach nochmal mit dem 360er und 500er dran.


Ist nur ein Bild von zwischendurch.


Mal wieder Silikonreiniger und Druckluft und alles schön sauber machen



Jetzt kommt der Lack, wurde in 2 Gängen gearbeitet.
Habe dafür dann die ( rechte kleine ) Flinte genommen ( Düsengröße 0,8 )



Abtrocknen lassen und 3 lagen Klarlack drauf
Dazu die SATA Jet 3000 RP mit Düsengröße 1,3


Jetzt noch gut durch trocknen lassen und dann kann in 2-4 Wochen nochmal Poliert werden.

Arbeit zeit war ca. 5-6 Std. mit Trocknen

Hinweis:
Dies ist das erste mal das ich mit einer Lackeierpistole gearbeitet habe.
Ist nicht 100% geworden aber dafür von mir selber.

Jetzt seit ihr dran.
Alles an Meinungen bitte hier rein.
Euer Gerd ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »No-Body« (21. April 2011, 15:52)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!