Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

STILO-MATZE

Schüler

  • »STILO-MATZE« ist männlich
  • »STILO-MATZE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. August 2013

Wohnort: Arnstadt

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2014, 16:33

Fehleranalyse 1.6 und andere ..

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe Stilo Freunde ,
heute mal von mir ein kleines HowTO zur Fahleranalyse beim 1.6er Stilo.

Motor Startet nicht:
Wegfahrsperre
Elektrische Anschlüsse - Motor/Batterie
Kraftstoffsicherheitsschalter - falls vorhanden
Fehlerspeicher des Steuergeräts abfragen
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Zustand von Kraftstoff/Kraftstofffilter
Kraftstoffpumpe/Anschlüsse
Zündsystem
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Kühlmitteltemperatursensor
Saugrohrdrucksensor
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Kraftstoffdruck/Kraftstoffdruckregler
Einspritzventile
Steuergerät

Motor Startet nur mit Schwierigkeiten:
Elektrische Anschlüsse - Motor/Batterie
Fehlerspeicher des Steuergeräts abfragen
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Zustand von Kraftstoff/Kraftstofffilter
Kraftstoffpumpe/Anschlüsse
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Kühlmitteltemperatursensor
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Kraftstoffdruck/Kraftstoffdruckregler
Einspritzventile
Steuergerät

Motor Startet,geht aber wieder aus:
Kraftstoffleitungen - Undichtigkeiten/Beschädigung/Blockierung
Drosselklappe klemmt/Gestänge
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Drosselklappen-Potenziometer
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Steuergerät

Schlechter Leerlauf - Motor kalt :
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Drosselklappen-Potenziometer

Unruhiger Leerlauf :
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Kraftstoffdruck/Kraftstoffdruckregler
Zustand von Kraftstoff/Kraftstofffilter
Kraftstoffpumpe/Anschlüsse
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Einspritzventile
Drosselklappe klemmt/Gestänge
Drosselklappen-Potenziometer
Steuergerät

Leerlaufdrehzahl zu niedrig:
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Drosselklappen-Potenziometer
Zustand von Kraftstoff/Kraftstofffilter
Steuergerät

Leeraufdrehzahl zu hoch:
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Zustand von Kraftstoff/Kraftstofffilter
Kühlmitteltemperatursensor
Steuergerät

Loch bzw schwache Beschleunigung
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Drehzahlsensor/Kurbelwinkelsensor
Einspritzventile
Saugrohrdrucksensor
Ansauglufttemperatursensor
Steuergerät

Motor geht häufig aus:
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Leerlaufregelventil/Leerlaufsteller
Steuergerät
Kraftstoffsicherheitsschalter - falls vorhanden
Lambdasonde

Rückschlag :
Drosselklappe klemmt/Gestänge
Kühlmitteltemperatursensor
Drosselklappen-Potenziometer
Zustand von Kraftstoff/Kraftstofffilter
Kraftstoffpumpe/Anschlüsse
Kraftstoffdruck/Kraftstoffdruckregler
Einspritzventile
Saugrohrdrucksensor
Steuergerät
Fehlzündungen:
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Kühlmitteltemperatursensor
Einspritzventile
Zündsystem
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Kraftstoffleitungen - Undichtigkeiten/Beschädigung/Blockierung
Steuergerät

Kraftstoffverbrauch zu hoch:
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Zustand von Kraftstoff/Kraftstofffilter
Kraftstoffpumpe/Anschlüsse
Kraftstoffdruck/Kraftstoffdruckregler
Einspritzventile
Kühlmitteltemperatursensor
Ansauglufttemperatursensor
Saugrohrdrucksensor
Drosselklappen-Potenziometer
Steuergerät

Klopfen und Klingeln ( wenn es nicht der Nachbar ist :-) )
Luftansaugsystem/Unterdrucksystem - Undichtigkeiten
Motorsteuerung - Anschlüsse/Leitungen/Relais
Drosselklappen-Potenziometer
Klopfsensor - falls vorhanden
Steuergerät

Motor dieselt nach:
Saugrohrdrucksensor
Drosselklappen-Potenziometer
Kühlmitteltemperatursensor
Einspritzventile
Steuergerät

Mein Stilo: Stilo 1.8 16V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spock (27.02.2014)

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 2116

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Februar 2014, 02:32

Danke für die Infos.

Aber es gibt Optimierungen dran.

Leeraufdrehzahl zu hoch:
Kann auch von der Klimaanlage kommen. Welche Die Drehzahl oft unnötig weit (1500-1800UPM anhebt) Sobald man diese abschaltet geht der wieder auf Normal zurück. Oder man fährt nen paar Meter Drehzahlen um die 1000UPM dann merkt das auch manchmal.

Unruhiger Leerlauf :
Du meinst dass man sich teils etwas vorkommt wie auf nen Massage Stuhl?
Könnte auch die Kopfdichtung sein. So wie ich aktuell erfahre. Die Werke hat noch keine Diagnose gemacht, aber es könnte durchaus wahr sein. Würde mal sagen zu 999% bin ich mir da sicher.

Motor dieselt nach:
Du meinst sowas wie wenn man den Zündschlüssel auf "Aus" schaltet und der Motor noch etwas ruckelig Nachläuft auch wenn es ein Benziner ist?

Hatte das Problem manchmal an meinen Renault 19. Je nach Betriebstemp. Außentemp. und etwas Glück^^.
Hab mich da damals auch erst sachkundig machen müssen.

Könnte auch glimmende Ölkohle sein. Welche das restliche Luft/Kraftstoffgemisch in einem Zylinder entzündet. Ansich absolut unbedenklich. Jenachdem wieviel km der schon runter hat. Ansich sollte da nix großartig an Ölkohle sein. Bei einen Normal arbeiteten Motor kann das vlt erst nach über 100.000 hin und wieder mal auftauchen.
Vlt auch schon früher je nachdem wie genau da alles Zwischen Zylinder und Kolben gearbeitet wurde.

An sich gibt es ja keinen Ölverbrauch in dem Sinne. Aber nen paar Tausendstel gehen immer mit drauf. So dass es doch einen Verbrauch gibt auf lange Sicht gesehen.
Und dass bissel setzt sich dann irgendwo ab eigentlich in der Nähe der Ventile noch mit etwas Ruß versetzt und perfekt ist der Dreck^^.

Und dann bildet sich da halt nen kleines Glutnest. Das glimmt etwas und wenn dann vlt der Zylinder wo das Kleine Nest ist auch noch im richtigen Takt ist. Dann Zündet der halt einfach noch mal. Fühlt sich gefährlich an klingt auch so... Aber im Grunde halt nix schlimmes. Der Motor versucht halt seine Existenz zu sichern und läuft halt nach was ihm aber auf Grund des Fehlenden Kraftstoffs nicht ganz gelingt.^^
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!