Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2563

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 31. Januar 2016, 10:57

verlängerung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

mit einer verlängerung geht gar nichts beim abarth, wegem dem großen batteriekasten.


problem gelöst, jedenfalls mit der gangbarkeit der stäbe.



nach 2 tagen einwirkzeit haben sich diese heute bewegt.

es hat wirklich 2 tage gedauert, vorher lief gar nichts.



gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2277

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 31. Januar 2016, 11:19

Am besten baust dir die Scheinwerfer aus und guckst genau. Die Stossstange ist in 15min demontiert, solange wie hier schon rumlamentiert hättest das schon längst machen können.
Die Schrauben der Scheinwerfer VOR dem lösen mit Nagellack markieren, so hast beim Wiedereinbau einfacher.

Um eine Grundeinstellung kommst eh nicht drum herrum, also in Ruhe in der warmen Wohnung die Stäbe gangbar machen.

Wobei ich immer noch davon ausgehe, das die Lampen falsch montiert sind...

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2563

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:45

es geht

hatte doch bereits geschrieben, dass sich die stäbe jetzt endlich drehen lassen.
2 tage einwirkungszeit.

wenn die scheinwerfer falsch eingebaut wären, ist der vorbesitzer schuld. aber eigentlich kann ich das nicht glauben, weil der doch kundendienstleiter in einem fiat-haus in süddeutschland ist.
das hatte er beim kauf extra betont.

aber vielleicht hat der auch keine ahnung gehabt. wer weiß?

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich
  • »mangel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 432

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2563

  • Nachricht senden

24

Freitag, 12. Februar 2016, 12:15

habe die Scheinwerfer jetzt einstellen können. linker Scheinwerfer ist jetzt nach rechts gestellt worden und blendet somit nicht mehr den Gegenverkehr.
der war bis zum Anschlag nach links gedreht.
frage mich, wie der überhaupt die HU gepackt hat. auf dem TÜV-Bericht steht jedenfalls nichts.
aber wahrscheinlich kannten sich der Vorbesitzer und der TÜV-Prüfer gut.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!