Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

cori1103

Anfänger

  • »cori1103« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 23. März 2008

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. April 2008, 11:09

Heckscheinwerfer beschlagen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Leute...

habe noch eine Frage :oops:

Und zwar sind in letzter Zeit meine Heckleuchten, also die Verkleidung von Innen immer beschlagen...Weiß jemand woher das kommt oder wie man die mal abdichten oder trocken wischen kann? Stört ein bisschen die Optik wenn das immer so beschlagen aussieht. Ist übrigens nicht nur nachm Waschen oder Regen. Auch bei gutem Wetter.

Danke, Grüße

Mein Stilo: 1.8 133 PS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »DanielsStilo« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 22. Februar 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. April 2008, 19:46

gleiche Problem hatte ich auch...
Vergleichbar ist das mit Mangelnder Belüftung im Innenraum...Prombt beschlagen die Scheiben

Damit die Leuchten wieder Trocken werden, könntest du erstmal die Verkleidung (lampenträger von Innen) raus nehmen...-kommt Luft ran

Dann habe ich im Lampenträger wo keine Platine lang läuft 3 Löcher gebohrt, damit Luft ran kommt!

Seid dem sind meine nicht mehr beschlagen...

(Aber Vorsicht, übernehme keine Haftung)

Mein Stilo: 3T, 1.6l, dyn, Alufelgen, Eibach Federn, Lederlenkrad, 2 Zonen Klima, elektr. Fensterheber, ZV, Tempomat, Getönte Scheiben, Sportauspuff


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. April 2008, 20:05

Ich würde da jetzt ersteinmal keine Löcher bohren!

Der Scheinwerfer scheint einfach nicht dicht zu sein.

Bau den Scheinwerfer einfach mal aus und schau ob die Dichtung zwischen Lampenträger und Reflektorträger noch ok ist. wenn nicht musst du dir bei Fiat ne neue holen. Weiß jetzt nicht ob es die da einzeln gibt.

Ansonsten könntest du noch schauen ob das Scheinwerferglas überall fest am Plastik dran ist. Wenn nicht, einfach ein wenig Kleber reinmachen.

Erst wenn das alles nicht hilft, würde ich zu DanielsStilo's Methode greifen.

Gruß
Dimitri

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »DanielsStilo« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 22. Februar 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. April 2008, 20:17

wäre er nicht dicht, würde in der Heckleuchte Wasser stehen...

.... aber soweit ich das Verstanden habe ist sie nur beschlagen....!!

Und mit was fängt man denn an mit neuer Komplettlampe oder mit ner billigen Löosung=!=

Muss jeder selber wissen :idea:

Mein Stilo: 3T, 1.6l, dyn, Alufelgen, Eibach Federn, Lederlenkrad, 2 Zonen Klima, elektr. Fensterheber, ZV, Tempomat, Getönte Scheiben, Sportauspuff


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. April 2008, 20:42

Zitat

Original von DanielsStilo
wäre er nicht dicht, würde in der Heckleuchte Wasser stehen...

.... aber soweit ich das Verstanden habe ist sie nur beschlagen....!!

Und mit was fängt man denn an mit neuer Komplettlampe oder mit ner billigen Löosung=!=

Muss jeder selber wissen :idea:


Eben nicht!

Denn wen er dicht wäre würde er garnicht erst beschlagen da dort keine Feuchtigkeit hineinkommen könnte.

Jetzt passiert es aber so, dass die Umgebunsfeuchtigkeit sich an der Innenseite des Scheinwerfers absetzt. Diese Feuchtigkeit kommt durch eine Undichtigkeit rein und durch dieselbige auch wieder raus wenn der Scheinwerfer sich innen aufgeheizt hat.

Gruß
Dimitri

*edit*

Von einem neuen Scheinwerfer war nie die rede ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Puntodrom« (6. April 2008, 20:43)

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »DanielsStilo« ist männlich

Beiträge: 97

Dabei seit: 22. Februar 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. April 2008, 21:12

dir ist schon klar das wir nicht vom scheinwerfer sprechen...
sondern von de Heckleuchte=!=

aber gut...das willst du denn da einzeln kaufen??

Ich sach nur soviel...
Jede ob vorne oder hintere Leuchte hat eine Belüftung für jene!
Ist diese nicht ausreichend beschlägt die Leuchte!

O.K. noch viel Spaß
und weg :!:

Mein Stilo: 3T, 1.6l, dyn, Alufelgen, Eibach Federn, Lederlenkrad, 2 Zonen Klima, elektr. Fensterheber, ZV, Tempomat, Getönte Scheiben, Sportauspuff


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. April 2008, 21:57

Zitat

Original von DanielsStilo
dir ist schon klar das wir nicht vom scheinwerfer sprechen...
sondern von de Heckleuchte=!=

aber gut...das willst du denn da einzeln kaufen??

Ich sach nur soviel...
Jede ob vorne oder hintere Leuchte hat eine Belüftung für jene!
Ist diese nicht ausreichend beschlägt die Leuchte!

O.K. noch viel Spaß
und weg :!:


Ich hab einfach nur vom Scheinwerfer beschrieben da es sowohl heck als auch Frontscheinwerfer gibt und alle lesen konnten das es ums heck geht. ;)

Wie ich schon geschrieben habe könnte es ja sein das es die Dichtung die zwischen Lampen- und Reflektorträger sitzt einzeln gibt. :shock:

Ich will dir ja nicht auf die Füße treten, aber woher nimmst du denn die Weisheit mit der Belüftung?
Meine Heckscheinwerfer sind komplett wasser- wenn nicht sogar luftdicht und da ist nirgendwo ein Loch drin.

Gruß
Dimitri

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4635

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. April 2008, 22:16

Hab ich auch, is aber minimal, auch nur wenn die Sonne auffen Arsch brutzelt :D

Seh das nit so als Problem, selbst bei Lamborghini gibst das, mal gucken, ob ich das Bild nochmal wo finde.

SASH

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bourni007

Schüler

  • »Bourni007« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. April 2008, 10:22

hab das gleiche problem meine beschlagen sich auch immer...ich denk da is die dichtung defekt...sieht echt beschissen aus wenn du bei schönem wetter rumfährst und dann deine rückleuchten beschlagen sind...

lg bruni :D

Mein Stilo: Fiat Stilo Abarth, 170 PS der Rest is doch klar :D


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stilo80

Schüler

  • »Stilo80« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 5. März 2008

Wohnort: Ramsdorf

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. April 2008, 13:17

Jo habe das auch
Habe auch bei meinem Fiat Dealer nachgefragt deswegen und es gibt eine Vorlage (BMW hat die mal aufgestellt) das bis zu 1/3 der Leuchten von innen beschlagen dürfen.Also ganz normal und das hat nichts mit defekten Dichtungen oder Be und Entlüftungslöchern zu tun.
Da die Leuchten (sei es vorne oder hinten) aus Klarglas (Plastik) bestehen sieht man das nur extremer als bei den "alten" Lampen.Jedes Model und Hersteller mit Klarglasscheinwerfern (Heck-Front) hat dieses Problem.Achtet mal drauf. Klar siehts doof aus :-(

Gruß Stephan

Mein Stilo: Bj.:2001 1,9JTD 115PS(ca.145PS) 3Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. April 2008, 19:39

Also ich hab das Problem nicht :P

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »GT-Stilo« ist männlich

Beiträge: 685

Dabei seit: 26. Februar 2007

Wohnort: Gütersloh

Danksagungen: 427

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. April 2008, 20:01

also wenn die beschlagen sind dann tippe ich auch auf die dichtung.

mfg Nico
ps. Ich verkaufe noch 2 scheinwerfer nur so zur info ;-) :arrow:

Mein Stilo: 1,6L, 3t, 18Zoll Chrom Felgen,Distanzscheiben 8mmV,15mmH,Novitec Frontspoiler,Carzone Heckstürze,KME LPG-Anlage,Carzone Seitenleisten,Remus Duplex,Eibach Federn 30mm:Mein CLK:Tieferlegung 40mm (MH-Dezent) Auspuff (MH-Dezent)Bose Boxen Autogas usw


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zyer

Schüler

  • »zyer« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 23. September 2007

Wohnort: Borken/NRW

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. April 2008, 20:52

also bei mir beschlagen auch beide heckleuchten... is ärgerlich aber nen kollege hat mir gesagt das es normal is und man da auch nix gegen machen kann...
auch vw hat probleme damit!

ich denk mir wär es die dichtung oder ähnliches warum sind dann gleich beide undicht? oder wie is das bei euch? nur eine oder beide?

hätte das problem auch gerne behoben :/

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stilo80

Schüler

  • »Stilo80« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 5. März 2008

Wohnort: Ramsdorf

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. April 2008, 12:24

Habe meist beide beschlagen aber wie ich schonmal geschrieben habe ist das normal und alle hersteller haben da probleme mit.

Mein Stilo: Bj.:2001 1,9JTD 115PS(ca.145PS) 3Türer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Eumel

Mitgliedschaft beendet

15

Samstag, 12. April 2008, 17:59

Zitat

Original von zyer
also bei mir beschlagen auch beide heckleuchten... is ärgerlich aber nen kollege hat mir gesagt das es normal is und man da auch nix gegen machen kann...
auch vw hat probleme damit!



Es gibt eine "Technische Information" (13 Juni 2001) von Hella mit folgendem Wortlaut:



Das Problem der beschlagenen Abschlußscheiben bei Klarglasscheinwerfern.

Ein häufig beanstandetes Problem sind beschlagene Abschlußscheiben bei Klarglas - Scheinwerfern. Dieser Effekt tritt auf nach Regenfahrten oder nach kalten Nächten und ist ein normaler physikalischer Vorgang. Durch die Scheinwerferbelüftungen wird die sich ausdehnende erwärmte Luft aus dem eingeschaltetem Scheinwerfer verdrängt. Nach dem ausschalten kühlt der Scheinwerfer langsam ab und feuchte Luft von außen dringt über die Belüftung ein. Diese Feuchtigkeit verdampft im warmen Scheinwerfer und schlägt sich beim abkühlen als Kondensat an der Abschlußscheiben des Scheinwerfers nieder. Dieser Vorgang wird als Betauung bezeichnet. Nach einer kurzen Fahrt bei trockenem Wetter oder nach einer kurzen Leuchtzeit setzt ein Verdunstungsprozeß ein, der die Betauung abtrocknen lässt. Technisch ist dieser Vorgang unbedenklich da der Reflektor gegen die Einflüsse der Betauung geschützt ist. Aufgetreten ist dieser
Betauungseffekt auch schon bei Scheinwerfern mit profilierter Streuscheibe, bei denen der Kondenswasserfilm durch die Profilierung nicht so stark sichtbar ist wie bei Klarglas — Scheinwerfern.
Wird eine Betauung beanstandet, sollte der Scheinwerfer auf Beschädigungen oder Undichtigkeiten geprüft werden. Sind keine Mängel festzustellen ist der Scheinwerfer in Ordnung und kann bedenkenlos Weiterbetrieben werden.


Diese kann ich bei Bedarf gern als PDF versenden.
Möglicherweise beantwortet das manche Frage zu dem Thema.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilo-olli

Fortgeschrittener

  • »stilo-olli« ist männlich

Beiträge: 324

Dabei seit: 10. Oktober 2006

Wohnort: Viernheim

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. April 2008, 10:39

Der Effekt tritt auch bei Neuwagen auf. Ich war gestern auf einer Autoschau und selbst dort hatten sehr viele Neuwagen, z.B. Ford und VW beschlagene Heckscheinwerfer. Die Nacht zuvor ahtte es übrigens auch total geregnet und am Tag daruaf schien die Sonne und es waren ca. 15 Grad. Bestätigt also den Bericht von Hella.

Olli

Mein Stilo: 3 Türer 1,6 Sound, Original MP3 CD Radio und Subwoofer, Lenkradfernbedienung, Signum Antenne, Alufelgen...bisher leider noch Standard


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!