Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

easytuner

Anfänger

  • »easytuner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 10. November 2010

Wohnort: Oranienburg

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Februar 2011, 08:44

Lackproblem nach Winter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo

ich hab seit neustem echt nen Problem mit meinem Stilo ..
und zwar fängt der an makanten stellen echt wöchentlich den lack zu verlieren..

meine frage kann ich das selber beheben oder sollte ich des Professionell reparieren lassen..

gruss
»easytuner« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP3231 (Small).jpg
  • IMGP3232 (Small).jpg
  • IMGP3233 (Small).jpg
  • IMGP3234 (Small).jpg
  • IMGP3235 (Small).jpg

Mein Stilo: FIAT Stilo Multi Wagon 1.9 JTD Multijet 8V, 120 PS Kombi


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2111

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Februar 2011, 09:19

Ja durch Steinschlag. Da spritzen die Steinchen hin, bei Breitreifen noch mehr.

Aber das sieht heftig aus, bei mir is nach 120tkm nur minimal die Grundierung zu sehen, aber nicht das Blech.

Aber gabs den Stilo überhaupt in Weiß? Vielleicht nur schlecht lackiert?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sash« (1. Februar 2011, 09:21)

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 1360

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Februar 2011, 09:50

Zitat

Original von Sash
Aber gabs den Stilo überhaupt in Weiß?


Na klar doch Sash :!: Was ist denn mit AIG seinem ;-) ?
Bzw. fährt die ital. Polizei unter anderem weiße Stilos.

Aber diese Schäden bei easytuner sind nätürlich nicht so schön.
Und bei weiß sieht man es natürlich erst recht.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2111

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Februar 2011, 10:12

Stimmt :oops:

Ohman, total verpeilt heut morgen

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Februar 2011, 10:14

Ja es gibt weiße Stilos! (Obwohl die von der Polizei auch foliert sein könnten). Genug OT meinerseits.

Die Schäden sehen wirklich übel aus. Dazu sage ich nur eines - Da hätte man früher einschreiten müssen.

Das hast du doch nicht jetzt erst entdeckt? Das gammelt ja schon, da muss man doch schon früher was bemerkt haben?

Gut abschleifen (+ spachteln), beilackieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephistilo« (1. Februar 2011, 10:20)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Februar 2011, 10:47

Ja das sind die typischen "Stein"schlagstellen beim Stilo.

Ich frage mich noch heute, was die Konstrukteure des Stilo geritten hat, den Schwellerbereich nicht von der Karosserie abzusetzen und mit einer Blende aus Kunststoff zu "schützen". Oder aber, die Zukauf-Schweller um die untere Radlaufkante legen :-? Naja ... wie so oft.

Ich hab sowas bisher nur bei FIAT gesehen.

Zitat

Da hätte man früher einschreiten müssen.


Und es kommt immer wieder.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AiG« (1. Februar 2011, 10:49)


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2111

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Februar 2011, 10:59

Bei anderen Autos sind an solchen Stellen durchsichtige Folien drauf. Sieht aber auch nit so prall aus.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:12

Servus,

aus dem Grund habe ich die teuerste Variante genommen - Schweller montiert.

Auch wenn die Steinschlagschutzfolie keine optische Augenweide ist, erscheint sie mir doch immer noch besser als so. Sauber ausgeschnitten kann man damit durchaus auch leben.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Mephistilo

Meister

  • »Mephistilo« ist männlich

Beiträge: 2 337

Dabei seit: 2. Dezember 2005

Danksagungen: 827

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:43

Zitat

aus dem Grund habe ich die teuerste Variante genommen - Schweller montiert.


Ist die sicherste Variante. Ich seh´s ja bei mir. Die Schweller gehen ja auch noch etwas in die Breite, da kommt nirgends Steinschlag an, auch nicht hinten neben der Tür.

Zitat

Und es kommt immer wieder.


Ja, aber vorher mal ne Folie drauf, hätte schon was helfen können. Jetzt ist der Rost im Blech, das meinte ich.

Zitat

Ich frage mich noch heute, was die Konstrukteure des Stilo geritten hat,


Das stimmt wohl...waren wohl die Gleichen, die die Serien-Seitenschweller konstruiert haben. "Oh, ist ein cm zu kurz" - "Egal, gib für Produktion frei!" :roll:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephistilo« (1. Februar 2011, 12:46)

Mein Auto: 1998 CRX Del Sol + 2015 Ford Focus Turnier


zyer

Schüler

  • »zyer« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 23. September 2007

Wohnort: Borken/NRW

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:12

versteh das mit dem Lack auch nicht bei meinem blättert der Klarlack am Schweller und Griffmulde auch schon ab!

Kann man Klarlack ordentlich an arbeiten?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zyer« (1. Februar 2011, 20:12)



easytuner

Anfänger

  • »easytuner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 10. November 2010

Wohnort: Oranienburg

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Februar 2011, 00:11

Zitat

Das hast du doch nicht jetzt erst entdeckt? Das gammelt ja schon, da muss man doch schon früher was bemerkt haben?


ja jetze nicht eigentlich vor 2 wochen hatte es angefangen erst war nur vorn untern radkasten aber momentan kann da täglich zugucken wie er weiterblüht

das mit der folie hab da och scho gelesen..
aber gesehn habs noch nie..
wobei die variante abauen neu lackieren wo die beste währ.
aber wenn zum lackierer fahr wirds teuer.
und alleine trau mir da nich ran..

Mein Stilo: FIAT Stilo Multi Wagon 1.9 JTD Multijet 8V, 120 PS Kombi


RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 1143

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. Februar 2011, 11:36

Servus,

was willst du da abbauen?


Ich weiß nicht, wie bei dir demnächst das Wetter werden soll, bei mir wird es die nächsten Tage wieder wärmer, 2-stellige Plusgrade. Sollte es auch bei dir wieder wärmer werden, den groben Rost abschleifen, Rostumwandler drauf (Verarbeitungstemperatur beachten !) und aufs Frühjahr warten.

Dann in Ruhe die Prozedur wiederholen und zum Abschluss selber mit der Sprühdose beilackieren. Von Vorteil ist da eine Garage. Wenn du den Rest vom Auto gut abklebst, kann eigentlich nichts schief gehen.
Kauf dir zum Üben billigen Lack/Farbe in der Dose im Baumarkt und übe die Bewegung auf irgend einem anderen Gegenstand, alte Lichtschalterrahmen oder so.

Und denk immer daran, es ist noch kein Meister von Himmel gefallen. Auch wenn einige so tun als ob.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


easytuner

Anfänger

  • »easytuner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Dabei seit: 10. November 2010

Wohnort: Oranienburg

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Februar 2011, 11:54

gut zu wissen..

also bei uns is momentan keine entspannung in sicht denk ma minusgrade bleiben noch.. ne weile..
garage habe ich leider nich..

ich hab mir heute dazu entschieden des doch von nem lackierer machen zu lassen.
aus dem einfachen grund zumal ich eigentlich die zeit nicht habe..

hab mir ma von 3 KVA geben lassen.
der teuerste wollte ganze auto neu lackieren.. den hab dumm da stehen lassen.

bei 2 anderen solls um die 200eu kosten AIO
wobei einer wo 2 tage brauch und der andere nur einen .. fühs bringen abens holen..

nur weis ike das da alles sachgemäss bearbeitet wurde.
ich habe leider keine garage um notfalls zu trocknen..

schaade ums geld aber wenn noch länger warte iss bald nix mehr da was man lackieren kann.

gruss und schönen mittwoch
micha

Mein Stilo: FIAT Stilo Multi Wagon 1.9 JTD Multijet 8V, 120 PS Kombi


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!