Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3825

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juni 2014, 23:57

Ladedruck anschliessen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sooo meine Freunde

Ich hab jetz problem Zusatzinstrumente anschliessen vor mir

Hauptsächlich gehts um den Ladedruck. Öltemperatur und Druck erklärt sich mit den Gebern von selbst.

Fahrzeug ist ein 150MJ
Wo zwack ich da am besten den ladedruck ab?
Und vor allem wie?Dieses mitgelieferte T-Stück, naja is nicht grad Vertrauens erweckend.

Jetz hab ich an eine Einschraubtülle gedacht aus dem Bar bereich (getränke) oder aus dem Luftdruckbereich aus diesem hab ich alles in allen Größen auf arbeit zu liegen^^
Sowas http://m.ebay.de/itm/400269012210?nav=WATCHING_ACTIVE
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Diesmal gibts auch Bilder da ich es auf Arbeit (Grube) mache und dort keinen Zeitstress wie in der Selbsthilfe hab^^
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juni 2014, 12:16

Ich habe in einem Alfa-Forum mal eine gute Idee gesehen. Dort hat jemand in den Rad des Drosselklappengehäuse (s. Bild - grüner Punkt) ein ganz kleines Loch gebohrt und dort dann sowas wie die Nadel einer Ballpumpe eingeklebt. Sehr klein und erfüllt perfekt seinen Zwecks.

Ein anderer hat in den schwarzen Schlauch zur Drosselklappe eine Spritzenadel mit Sikaflex eingeklebt. Deine Idee ist auch gut, allerdings würde ich das Schnüffelstück so wenig wie Möglich in den Ansaugbereich reinragen lassen. Und mach den Durchmesser so klein wie Möglich, damit der Druckverlust so gering wie möglich ist.
»crossshot« hat folgendes Bild angehängt:
  • ld.jpg
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3825

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. Juni 2014, 12:33

Um ein loch in meine stauklappe zu bohren fehlen mir die eier^^...

Ich wäre davor in den grossen schwarzen schlauch von unten rangegangen.
Ich hab die einschraubtüllen auch fuern airbrushbereich auf arbeit die sind schon ziemlich klein.

Und 2k fluessig Kunststoff hab ich uch auf arbeit.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Juni 2014, 11:50

Ich würde das Problem ohne Bohren lösen,

irgendwo muss ja von der Ansaugbrücke ein Unterdruckschlauch zum Wastegate vom Turbolader gehen (evtl. noch ein Magnetventil dazwischen)

hier solltest du einfach den Unterdruckschlauch durchschneiden und ein T-Stück einsetzen wo du je nach dem was du für eine Anzeige kaufst, nach ein stückchen schlauch den sensor platzierst oder den unterdruckschlauch nach innen zur Anzeige verlegst.

Grüße
Bullett

Sorry Denkfehler Ladedruckanzeige und nicht ladedruckregelung

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Juni 2014, 12:22

Der Turbolader hat kein Wastegate sondern eine VTG und diese wird von einem Unterdrucksystem gesteuert und nicht vom Überdruck im Ladeluftsystem.

Es gibt beim Stilo keine serienmäßige Möglichkeit den Ladedruck abzuzweigen. Das System ist komplett geschlossen.

Somit bleibt nur: bohren :)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3825

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Juni 2014, 18:06

Aber nicht in die stauklappe^^

Ja das mit dem vtg is mir auch klar gewirden und damit die möglichkeiten geschrumpft....

Ich werds mit ner einschraubtülle probieren^^
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juni 2014, 08:45

wie funktioniert dann die Ladedruckanzeige bei den 1.9 jtd alfas also die Serienanzeige ?

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juni 2014, 08:52

Ich kenne den Aufbau der Anzeige nicht aber am sinnvollsten (wenn ich Entwickler wäre) wäre ein digitaler Empfang. Eine Ladedrucksensor ist ja verbaut und anhand der Volt weiß das Steuergerät wieviel Ladedruck anliegt. Somit würde ich als Entwickler dieses Signal für die Ladedruckanzeige nutzen. Ob das Alfa so gelöst hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Wenn du mir sagst in welchem Modell das war, dann zerpflücke ich mal den Ersatzteilekatalog :)

Edit:
Habe den Alfa 159 gerade zerpflückt. Scheint wie gedacht, elektrisch zu funktionieren. Sprich es werden die Daten vom Motorsteuergerät ausgelesen. Ich finde auch keine Ladedruckabzweigung in der Verrohrung die auf etwas anders hindeuten würde.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (11. Juni 2014, 08:58)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3825

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Juni 2014, 19:39

So die lösung ist simpel wie ungewöhnlich. ..

Ich habe heut früh beim fruehstueck kaufen aufm netto parkplatz ein altes fahrrad ventil gefunden.

Dieses hab ich hinten aufgebogen und das "ventil" gummistueck mit ner Büroklammer rausgepopelt.

Nun hab ich nen adapter den ich sauber einschrauben kann und der wirklich klein im durchmesser wie gesamten ist^^

Billig und funktioniert super^^
»ickeunder91« hat folgendes Bild angehängt:
  • rps20140612_193859.jpg
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!