Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich
  • »Memphis_Rains« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2288

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2006, 19:08

Power Kabel - Geht auch leichter.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

habe bei mir das Power-Kabel auf der linken Seiter verlegt. Ganz einfacher Grund: Ich musste mit dem Kabel nicht durch die Spritzwand zur Batterie. Im Sicherungskasten ist nämlich noch ein 12-V Anschluss, der locker 80 Ampere mitmacht. Für ne normale Anlage reicht des locker. Habe an das Kabel einfach den entsprechenden Stecker angelötet u. sauber isoliert. Draufstecken u. fertig. Die Sicherung für das Kabel habe ich rechts aussen hinter der Abdeckung versteckt, da dort genung Platz ist. Das weitere verlegen des Kabels ist dann auch kein Problem mehr. Man kommt hinter der Abdeckung für die Sicherungen direkt nach unten in die Kunststoffleiste am Einstieg. Hier noch Bilder, wo sich der Anschluss befindet.

Gruß Martin
»Memphis_Rains« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02861.jpg
  • DSC02856.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (21. Februar 2006, 20:24)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2006, 20:51

Zitat

der locker 80 Ampere mitmacht


das kann ich mal so nicht stehen lassen! :-?


der anschluss wirs wohl 80A mitmachen ( eventuell ) aber nur wenn du die gesammte bordelektronik aus lässt !

würde dir ganz dringend raten das kabel bis in motorraum weiter zuziehen und dort extra absichern !!
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1164

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Februar 2006, 20:53

dann lass mal 80A im betrieb druff, kannste vorher schon mal die nummer vom sicherungskasten aufschreiben, der danach geschmolzen sein wird...

am besten is immernoch von batt nach hinten zu gehen, auch wenns n riesen aufwand is... leider
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

  • »The Greatest One« ist männlich

Beiträge: 842

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 431

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Februar 2006, 21:04

Ja find auch das ich besser, denn Sicher ist Sicher :PDT_ink:
TGOs Stilo Extreme

Mein Stilo: Stilo Extreme;-) unter ''Mein Stilo'' gibts mehr


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich
  • »Memphis_Rains« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2288

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Februar 2006, 21:06

Hab den ganzen Spaß jetzt schon seit Sommer letztens Jahres drin u. hab damit absolut keine Probleme. Sämtliche Verbraucher funktionieren einwandfrei u. so extrem viel Strom fließt nicht. Ok, Abblendlicht wird halt schwächer bei nem richtigen "Bums", aber des hast du auch wenn du dein Kabel an der Batterie hinhängst. Naja, vll. legt ich den Spaß ja doch mal nach vorne. Allerdings ist des auch nicht grad wenig Arbeit, also wenn jemand Bock hat zu helfen...
... bei sowas hab ich nämlich schon fast sowas wie "Berührungsängste".

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


France

Fortgeschrittener

  • »France« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. November 2005

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Februar 2006, 21:51

Ich würde schnell mal das Kabel zur Batterie verlegen. Meine Werke hatte mir damals auch gesagt das so zu machen, und auf meine frage ob er das aushält kamm nur " Keine Ahnung geht auf eigene Verantwortung".

Ausserdem wenn dir das zam schmiltzt zahlt auch die Versicherung nicht. Und es stört nur die Komplette Bordelektronik.

Also lieber mehr Aufwand und gescheite Arbeit, als zeit gesparrt und nen ausgebranten Stilo vor der Tür!!! :cry:

Also ran an die Arbeit!!! :evil:

Gruß France

Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Februar 2006, 21:59

und wenn das licht flackert is das nen zeichen dafür das zuwenig strom zur endstufe geht !


also richtig demensionierte kabel ne gute batterie und eine gleichwertige masse verlegen
dann flackert auchnix !



und arbeit is dasauch nich
scheibenwischer ab
plastik abdeckung ab
danndas kabel durch die gummitülle gesteckt und feddich !
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 790

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Februar 2006, 22:24

also wenn du nicht gerade in münchen wohnen würdest, hättest mal zu uns nach unterfranken kommen können, dann hätte ich und bestimmt auch der rainer :grin: dir das kabel verlegt.

ist aber schon weng ein aufwand, da das handschuhfach komplett raus muß und so...

@rainer:
ich hoffe du bist net sauer, wenn ich deine dienstleistungen mit anbiete?! :wink:

Beiträge: 993

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1160

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Februar 2006, 22:43

Hatte meine 1000 Watt Amp sowohl in meinem Punto 2 als auch im Stilo ne lange Zeit an diesem Anschluss laufen. Null Probleme, nie was passiert.

MfG

Mein Stilo: Alfa Romeo 159 2,4 JTDM 210 PS


rainer-wü

Schüler

  • »rainer-wü« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 17. Oktober 2005

Wohnort: veitshöchheim

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Februar 2006, 22:46

für geld und frauen mach ich doch fast alles !!!

Mein Stilo: Abarth, Leder, Skywindow, 4rohr Ragazzon, Novitec Federn, 18 Zoll Sommer, 17 Zoll mit distanzen Winter



freeman

Fortgeschrittener

  • »freeman« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 26. Juni 2005

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. März 2006, 11:27

So viel Aufwand ist das auch nicht, die Kabelstärke die Du da hast kannst Du auch oben links vom Armaturenbrett in den Motorraum bringen, musst bloß innen die Abdeckung der A-Säule rausnehmen..
msn: holger@hhaas.info

visit me: holger-haas.net

Mein Stilo: es war ein: jtd 3T dynamic, PR, CN+, Cockpit purple - white, Waitec 30mm


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. März 2006, 12:15

nochmal so ne frage! wie macht dir das mit der gleichwertigen masse???

und hier noch ein paar kleine infos, die ich mal gefunden habe!





gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

freeman

Fortgeschrittener

  • »freeman« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 26. Juni 2005

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. März 2006, 13:45

Die Masse ist eigentlich sogar wichtiger als + da physikalisch ja der Strom genau andersrum "fließt"
Der Massepunkt sollte zentral für alle angeschlossenen Geräte gewählt werden und so, dass die Kabel so kurz wie möglich ausfallen.
Ich habe als MP den unteren Haltepunkt vom Gurt hi li genommen, da den Cap dran und an den dann alle Verbraucher.
Bei extremer Verstärkerleistung oder Massepfeifen kann es dann noch nötig sein das originale Masseband der Batterie zu erneuern, kommt auch auf den Zustand an, ist aber meißt nur bei alten Autos nötig.
msn: holger@hhaas.info

visit me: holger-haas.net

Mein Stilo: es war ein: jtd 3T dynamic, PR, CN+, Cockpit purple - white, Waitec 30mm


Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 1844

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. März 2006, 14:15

Zitat

Original von DriverXYZ
Hatte meine 1000 Watt Amp sowohl in meinem Punto 2 als auch im Stilo ne lange Zeit an diesem Anschluss laufen. Null Probleme, nie was passiert.

MfG


LOL, bist du sicher, das dein Amp 1 Kw hatte , oder sagst du das nur, weil das drauf stand.... ???

Sorry, das konnt ich mir nicht verkneifen: Ey boah, ich hab fett krass 1000 W Endstufe... :cool:
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Beiträge: 993

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1160

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. März 2006, 15:30

" LOL "

Ich schrieb das, was draufstand, und nicht das, was sie tatsächlich leistet, weil ich keine Ahnung von der Scheisse habe.

Hab nur gemeint, dass ich da mein 3- Wege- Canton System und nen MAX 600 Watt Subwoofer dran hatte, und über 1 Jahr null Probleme damit.

" Boah fett krass ey "

:D

Mein Stilo: Alfa Romeo 159 2,4 JTDM 210 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!