Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Anja

Anfänger

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Dabei seit: 1. August 2005

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Juni 2006, 17:44

Reset der Wartungsanzeige

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

mal eine Frage: Wenn ich meinen Stilo in keine Fiatwekstatt bringe (die wollen für die 60000er Inspektion mal eben 480 Öcken haben, aber sonst geht es denen gut... :evil:), wie kann dann die Anzeige des Wartungsintervalls zurückgestellt werden? Das geht doch bestimmt auch manuell... Bitte um Hilfe...

Vielen Dank.

LG

Anja

PS: Stilo 5Türer, 1,9JTD 115, Techno Grau, EZ 08/2004

Mein Stilo: 1,9JTD 115PS, Technograu, BJ 08/04


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Yellow Stilo 115

Fortgeschrittener

  • »Yellow Stilo 115« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Ketsch bei Heidelberg ( BW )

Danksagungen: 315

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Juni 2006, 18:12

RE: Reset der Wartungsanzeige

Hi Anja, ich Glaube die Antwort auf deine Frage war schonmal in irgendeinem Thread zu lesen. :icon_rolleyes_PDT:Aber soviel ich gehört habe soll das nur mit dem Diagnosegerät von Fiat wieder zurückzustellen sein?! Also vielleicht ist dir damit etwas geholfen?

gruss Markus :-)

Mein Stilo: Seit 12.12.2007 keinen Stilo mehr!


Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 923

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Juni 2006, 20:00

BINGO! geht nur mit dem Diagnose Gerät "Examiner"...sonst nicht :roll:
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

marks

Profi

  • »marks« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 25. Juni 2005

Wohnort: NRW - SU

Danksagungen: 1409

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Juni 2006, 20:31

hat hier im Forum nicht einer geschrieben das die das bei ATU auch können!?

Mein Stilo: Evo Abarth, 187PS, weis


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

knallkapsel

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 19. Juni 2006, 21:00

Hi,

ja, geht auch bei ATU. Habe für meine 40.000 er 277,35€ gezahlt.
Incl. Bremsen v+h plus Flüssigkeitswechsel, Zündkerzen, Pollenfilter. Dazu 69€ für Tüv + AU macht 346,35.

stilinski

Fortgeschrittener

  • »stilinski« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Juni 2006, 14:37

@Anja: kommt die meldung schon im display ? und hast du auch so ein multifunktionsdisplay ?
vielleicht sieht die meldung dann anders aus...
also bei meinem stilo kommt im moment nur so ca. alle 5 startvorgänge im display,
aber wirklich nur kurz, "pflegeüberf." was das nun ausgeschrieben heissen soll ?
überführung oder überfällig ??? keine ahnung... ist auch egal, stört mich nicht weiter, ist nur "kosmetisch".
aber es ist mal wieder typisch für die fiatgruppe extrawürste zu braten !
nur mit dem examiner...usw. sogar bei bmw und mercedes geht diese servicerückstellung ohne grösseres equipment !
und zu der inspektion: es ist wichtig dass die wartung gut gemacht wird, das mit der serviceanzeige ist meiner meinung nach zweitrangig, und bei atu würde ich vielleicht max. einen
endtopf anschrauben lassen, und auch nur wenn ich zugucken dürfte !

Mein Stilo: 1.6 dyn, 5T, Skywindow, Scheibentönung by Nachtigall


Anja

Anfänger

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Dabei seit: 1. August 2005

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Juni 2006, 20:27

Hallo,
das Problem ist ja eigentlich, dass ich das Auto verkaufen muß, weil ich ins Ausland gehe... Und dann ist es blöd, wenn da steht, dass die Pflege überfällig ist... Ich lasse sie auf jeden Fall in einer kleinen, aber sehr guten Wekstatt machen. Da habe ich mehr vertrauen zu als zu den Heinies bei Fiat... Da braucht er nach jedem Werkstattbesuch gut einen halben Liter Diesel mehr... :evil: Und die sagen, das liegt an meiner Fahrweise. Komisch nur, dass ich jeden TAg für die selbe Strecke auch annähernd die gleiche Zeit brauche... :roll:

Es kann doch nicht serin, dass das nur die Fiat-Leute zurückstellen können... Somit ist man ja gezwungen, das ganze Autoleben da hin zu fahren... :shock: Aber na ja, ich bin ja Kummer gewöhnt. Vorne links Birne Wechseln mal eben 65€ plus Birne... :twisted:

Liebe Grüße

Anja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anja« (20. Juni 2006, 20:28)

Mein Stilo: 1,9JTD 115PS, Technograu, BJ 08/04


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilinski

Fortgeschrittener

  • »stilinski« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Juni 2006, 22:33

was ist denn da alles dabei für die 480€, auch bremsen ?
das läppert sich halt so zusammen, und seit der teuro eingeführt worden ist, wundert mich eigentlich nichts mehr... auch die materialkosten haben angezogen.
das mit der servicerückstellung hängt halt vom verwendeten diagnosegerät ab.
viele werkstätten können sich moderne tester oder softwareupdates hierfür nicht leisten, am besten du fragst mal nach, dort wo du hin willst. bis jetzt weiss ich nur von dem diagnosegerät dec superscan, dass es den fiattester komplett ersetzen kann. und die bei atu werden wohl seit neuem auch so was in der richtung besitzen. andere werkstätten bestimmt auch... aber das beste ist doch, dass du die mühle eh verkaufen willst ! also nix wie hin zu dem schuppen. da kann's dir auch egal sein ob die irgendwo mit 'nem fäustel was gängig machen, oder vergessen schrauben anzuziehen, hauptsache es hält die käuferprobefahrt aus !
das ist jetzt natürlich nur spass gewesen !!! :roll:
aber man hört da immer solche sachen :wink:

Mein Stilo: 1.6 dyn, 5T, Skywindow, Scheibentönung by Nachtigall


Anja

Anfänger

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Dabei seit: 1. August 2005

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Juni 2006, 22:43

Zitat

Original von stilinski
was ist denn da alles dabei für die 480€, auch bremsen ?


Nö, die Bremsen waren vorne bei 60000 fällig (Scheiben und Klötze, mal eben knapp 400€), Hinten bei 69000 (Nur Klötze, die alten waren ausgehärtet... :mad: 145€)

Die wollten die reine Inspektion (Also Ölwechsel, Filter, alles nachschauen, vielleicht Bremsflüssigkeit neu) zu dem Preis machen... :shock: DA habe ich dann dankend abgelehnt... :roll:

Ich denke nichtt, dass die andere Werkstatt so ein Gerät hat, muß ich halt mal zu ATU oder so... Bin auch froh, wenn ich ihn los bin, obwohl ich ihn sehr gerne fahre (auch wenn er die Vibration im Amaturenbrett immer noch hat -> anderes Theme von mir..., aber da zerbreche ich mir nicht mehr den Kopf... :cool:) aber was den Unterhalt angeht, frisst er mir echt langsam die Haare vom Kopf... :shock:

Icxh finde es zum K....., dass man an dem Teil nichts mehr wirklich selber machen kann, nicht einmal eine Birne wechseln... :mad:

LG

Anja

Mein Stilo: 1,9JTD 115PS, Technograu, BJ 08/04


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Juni 2006, 23:05

Zitat

Original von Anja

Icxh finde es zum K....., dass man an dem Teil nichts mehr wirklich selber machen kann, nicht einmal eine Birne wechseln... :mad:

LG

Anja


sicher kann man das alles noch selber machen

hab ich bis jetzt auch immer gemacht

nur für das zurückstellen musst du halt zu atu

kostet glaub ich 15,xx €

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Anja

Anfänger

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Dabei seit: 1. August 2005

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Juni 2006, 23:26

Na ja, ich sehe mich aber nicht wirklich in der Lage, die Batterie fachgerecht aus. und vor allem wieder einzubauen... :roll: Muß ich nämlich, wenn ich vorne links an die Lampe will... :shock:

Mein Stilo: 1,9JTD 115PS, Technograu, BJ 08/04


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

stilinski

Fortgeschrittener

  • »stilinski« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Juni 2006, 23:49

Zitat

Nö, die Bremsen waren vorne bei 60000 fällig (Scheiben und Klötze, mal eben knapp 400€),

ich denke es geht hier um die 60000'er ?
und überhaupt scheiben bei 60000km tauschen, wer hat denn den vor dir gefahren :lol: , oder fährst du wie schumi :?:
wieviel km hat er denn jetzt ?
arbeitet diese werkstatt, um die es geht, nach diesen richtzeiten ?
ich meine die haben doch für alle arbeiten feste preise !
so teuer, für das was zu machen ist, kann's sicherlich nicht sein,
auch wenn sie den motor mit dem teuersten selenia befüllen !
geh doch nochmal zu 'nem anderen fiatianer, am nettesten finde ich wirklich,
und das ist mein ernst, die werkstätten, welche in italienischer hand sind,
und am besten noch so 'nen familienbetrieb, nicht so 'ne grosswerkstatt !
bei uns gibt's hier gleich zwei von der sorte !

Zitat

aber was den Unterhalt angeht, frisst er mir echt langsam die Haare vom Kopf...


tja, nicht nur wer fiat fährt ist davon betroffen... das wird halt immer teurer, nicht nur das benzin. und du musst auch überlegen, dass der stilo ein wirklich gehobener mittelklassewagen ist. und je mehr extras das auto hat, umso mehr muss auch repariert werden, nichts hält ewig... auch die vw's, audi's und bmw's usw. müssen gewartet werden und gehen kaputt :cry:

Mein Stilo: 1.6 dyn, 5T, Skywindow, Scheibentönung by Nachtigall


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Juni 2006, 14:28

@stilinski,

Zitat

gehobener mittelklassewagen ist.


Wohl eher ein solider Kompaktwagen ;)

Aber prinzipiell stimmt das mit den horenden Preisen schon - was die heute für ihr Werk verlangen ist nicht mehr schön, da wundern die Hersteller sich noch...das keiner mehr sein Auto in die Markenwerke bringt.

Wie gut, dass ich für meinen Teil alles was mit Verschleiß zu tun hat selbst machen kann^^ ...zustätzlich verdrecke ich mein Auto nicht und ich mach nichts kaputt bei - das läuft in der Werke ja des öfteren anderstA :lol:
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Anja

Anfänger

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Dabei seit: 1. August 2005

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Juni 2006, 16:24

@stilinski:

Ja es geht hier um die 60000er... Er hat jetzt 70000. Ich habe die 40000 wegen Urlaub nach hinten verschoben. Die in der Werkstatt meinten, die Scheiben vorne sind bei 35000-40000 fällig, ich wäre schon sehr bremsenschonend gefahren... :evil: Und hinten waren die Klötze ausgehärtet und haben gequietscht. Und ich habe ihn von Anfang an. Das einzige war, dass die Bremsen in den Alpen mal richtig heiß geworden sein müssen. Das war dann der 3. Bergpass zwischen der Schweiz und Südtirol... :oops:
Ich denke schon, dass die für die Inspektion nach den Richtzeiten arbeiten, zumindest machen die es beim Rest. Und ich glaube, dass die für die Inspektion einen festen Satz haben, egal ob das alles gemacht werden muß oder nicht. :roll:

Und Fiat-Wekstätten in italienischer Hand gibt es hier leider nicht, sonst wäre ich längst da, das kannst du mir glauben... :wink:

Stilo und gehobene Mittelklasse? Das sind doch eher die in der Klasse Passat... Also Chroma, oder? Ich hatte ihn bis jetzt in die Golfklasse getan... :cool: Aber bei den Service-Kosten sollte ich mir das noch mal überlegen... Dieselpreise sind mir relativ egal, ich tanke in Holland, da ist er ca. 10cent günstiger. Und ist quasi um die Ecke...

@AiG:

Ich kann leider nichts selber machen... Traue ich mich nicht ran. Bei meinem Fiesta war das anders, da wußte ich, welche Macken er hat, und was ich selbst dagegen tun kann... (z.B. mal dest. Wasser in die Batterie tun, wenn er mal wieder nicht anspringen wollte :lol:) Aber bei meinem komme ich ja ohne Spezialwerkzeug nicht mal an die Batterie... :roll:

Liebe Grüße

Anja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anja« (21. Juni 2006, 16:26)

Mein Stilo: 1,9JTD 115PS, Technograu, BJ 08/04


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Juni 2006, 17:50

Zitat

Aber bei meinem komme ich ja ohne Spezialwerkzeug nicht mal an die Batterie...


ist ein imbussschlüssel (iiiii drei s) ein spezialwerkzeug :?: :grin:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

  • »Puntodrom« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 4. Juli 2005

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Juni 2006, 17:57

die teile kannst du auch mit dem schraubenzieher aus dem boardwerkzeug aufschreuben.

Mein Stilo: Infos auf www.it-s.org


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2288

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Juni 2006, 07:05

@crossshot
Sind´s bei dir Innensechskantschrauben? Ich habe an der Batterieverkleidung Torx drin.

Und ist ein Torx wirklich Spezialwerkzeug?? Torx sind glaub ich im Fahrzeugbau heute Gang u. Gebe. :wink:

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (22. Juni 2006, 07:07)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dogg

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. Juli 2010, 23:00

Zitat

Original von Anja

Icxh finde es zum K....., dass man an dem Teil nichts mehr wirklich selber machen kann, nicht einmal eine Birne wechseln... :mad:

LG

Anja


Auch wenn der Thread etwas älter ist, möchte ich meinen Senf dazugeben :-)
Ich finde, dass man beim Stilo vieles alleine machen kann, auch Birne wechseln sollte drin sein ohne zur Werke fahren zu müssen! ;-)
Öl und Filter, Bremsen (Scheiben und Klötze) und Flüssigkeit, Luftfilter; Zündkerzen usw. man kommt überall gut hin und es ist alles machbar.
Außerdem bietet dieses Forum sehr viel Hilfestellung und ist mindestens so gut wie irgendwelche Reparaturbücher wie "So wird's gemacht" oder Reparaturanleitungen in Form von CDs.
Hier geben sich viele Leute sehr viel Mühe und sind sehr hilfsbereit und dafür sollte man ihnen dankbar sein! :023:

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 4043

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Juli 2010, 07:56

Morgen Dogg,

genau so ist es...bin auch der meinung das man sehr viel selber machen kann.
haben meine letzte insp. auch selber gemacht bei bekannten in ihrer freien werke.
hatte nur die materialkosten...und die sind echt nicht die welt :!:

sogar im service-heft ist dafür ein eintrag drin.
und ob die anzeige im BC nach dem start ein paar sekunden erscheint ist mit vollkommen egal, denn ich weiß ja das mein stilo "voll im service steht" ;-).

UND DIESES FORUM IST ECHT SUPER :!: :!: :!:

Was mir schon geholfen wurde, und ich auch selber helfen konnte ist echt ne menge.


mfg TINO
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (6. Juli 2010, 07:57)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Anja

Anfänger

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Dabei seit: 1. August 2005

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Juli 2010, 10:26

Huhu zusammen!

Das sollte keine Kritik an diesem Forum sein, um gottes Willen... :oops: :-D

Zum Thema selber machen: wenn ausgebildete Mechaniker über 30min brauchen, um an die Birne vorne zu kommen, weil sie entweder die Batterie ausbauen müssen, oder sich irgendwie durch den Radkasten fummeln, schwindet mein Selbstvertrauen, das alleine zu machen... 8-) Es ist halt wenig Platz im JTD.

Im Moment mach mir das Stilochen mal wieder Sorgen, er zeigt Motorstörung an, ist wahrscheinlich ein Elektrikproblem. Er hat schon seit einiger Zeit recht wenig Leistung im unteren Drehzahlbereich, das gleiche Problem hatte ich letztes Jahr schon mal, da war es der Luftmassenmesser. Vor allem wenn die Klima an ist, kann ich nicht mal vernünftig am Berg anfahren, bzw. muß ihn im ersten Gang den Berg "hochprügeln" und das kanns ja bei 115ps nicht sein. Erst wenn der Turbo einspringt, kommt Leistung. Und nein, ich wohne nicht in den Alpen... :razz: Ich hoffe nicht, das der LMM schon wieder kaputt ist, der ist noch nicht mal ein Jahr alt... Ich habe jetzt eine freie Werke, die ganz gut ist, leider hat der gute Mann erst morgen Zeit.

Lieben Gruß

Anja

Mein Stilo: 1,9JTD 115PS, Technograu, BJ 08/04


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!