Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Asphalt

Schüler

  • »Asphalt« ist männlich
  • »Asphalt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 15. April 2006

Wohnort: Gera/ Bremen

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Juni 2006, 13:23

Schalknauf wechseln und Hebel kürzen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

eine kleine Anleitung von mir, wie ich meinen Knauf weggemacht habe und wie mein Schalthebel gleich noch 10 bis 13 cm Länge verlor. :cool:
benötigtes Material:

Eine Flex
mehrere alte Socken, oder Putzlappen
eine große Pappe ( 50x50 cm)
einen neuen SChaltknauf

und einen der mal kurz mit anpackt.

Wie wird gearbeitet:

-Schaltsack auf und nach unten ziehen.
-Schaltgetriebe mit den Socken/Lappen abdecken
-zweiten Mann mit der Pappe in der Hand aufn Beifahrersitz (der hält später mit der Pappe die Funken vom Polster fern)
- Flex an und schalthebel auf der gewünschten Länge kürzen ( auf den 4Eckigen Block achten (so 3 cm drüber mitm kürzen aufhören))
- den alten SChalthebel samt Arrertierung (fals vorhanden) raus und nachm Abkühlen den neuen Knauf drauf.

Beim Knauf beachten, nen 14, wenn nicht sogar 16 mm Innendurchmesser braucht der schon. (Notfalls aufbohren)

Die Bilder zeigen den alten knauf vorm kürzen, die gekürzte Stange und den neuen Schaltknauf.

MfG Alex
»Asphalt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto(046).jpg
  • Foto(047).jpg
  • Foto(052).jpg

Mein Stilo: 3T 1.6 Linea Sport| 16 cm gekürzter Schalthebel | Gitter in der Front


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Juni 2006, 15:13

Geil!
Würd ich bei meinem 1,6er auch gerne machen... der Hebel is nämlich 1. hässlich und 2. viel zu lang :roll:
Aber wie is denn das mit diesem Ring den man hochziehen muss für den Rückwärtsgang... das meinst du mit Arretierung oda? Sägt man den einfach mit ab? Und der Rückwärtsgang geht dann rein wenn man nach rechts hinten zieht? oder wie is das?
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

fhttr

Schüler

Beiträge: 161

Dabei seit: 5. Februar 2006

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Juni 2006, 15:30

Hi!

Ist der Schaltknauf jetzt nicht ein bisschen kurz ??

Ich meine mit Armlehen und so oder ist er beim diesel so viel anders ? :roll:

Gruss Frank

Mein Stilo: Alfa Romeo GT 8-))


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Defr@gg

Schüler

  • »Defr@gg« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 6. Juni 2006

Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Juni 2006, 16:41

Ach Rückwärtsfahren... wer fährt schon Rückwärts! ;) würde mich aber auch interessieren wie du da jetzt den Rückwärtsgang reinbekommst.

Und bissel arg kurz ist der "Stummel" da jetzt schon. Da ist ja nix mit entspanntem cruisen, ausser man will sich ´nen dauerhaften Schaden im Handgelenk zuziehen :P

Ansonsten schön gemacht, darauf kommt´s doch an oder.

Gruss,
Volker
Mehr als ein Lübecker kann der Mensch nicht werden...

Mein Stilo: MW 1.6 Bj. 2/04 Werkszustand, zur Zeit Subwoofereinbau im hinteren linken Radhaus. Mit Gfk und MDF...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Juni 2006, 18:18

Könnt ihr mit Armlehne entspannt schalten? Also ich nich... mach die nur bei Dauer-5.-Gang Autobahnfahrten runter... und ohne isses doch viel entspannter wenn man nicht immer gleich mit dem ganzen Arm rumrudern muss zum Schalten ^^
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juni 2006, 19:58

also ich find die länge jetzt schon etwas krass! mein sitz ist auch ganz nach unten gepumpt aber ich finde die länge des hebels hat schon seinen sinn! da er recht tief sitzt muss er ja etwas länger sein!
bist du vielleicht so einer der fast aufm beifahrersitz liegt wenn er fährt :wink:

ich hab die armlehne immer unten! dann kann man der arm schön ablegen und selbst mit abgelegtem arm schalten! aber jeder wie ers mag!

gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juni 2006, 20:31

Hehe ich hab mein Sitz recht weit oben und gaaanz hinten ;)
Klar kann man schalten mit Armlehne unten aber eben nur unter Dauereinsatz des Handgelenks... naja wers mag :)
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Schwabi

Profi

  • »Schwabi« ist männlich

Beiträge: 955

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Stralsund / Eckernförde

Danksagungen: 962

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Juni 2006, 23:59

Ähm...Wie war das jetzt mit dem Ring hochziehen wegen dem Rückwärtsgang???

Also ich bekomme meinen einfach so rein, weil da nix zum hochziehen is...
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum

Mein Stilo: Hatte mal nen schicken... ;.-(..... Und jetzt nen 330d... :-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Juni 2006, 00:11

es gibt beim stilo soviel ich jetzt auf bilder immer wieder gesehen hab, zwei arten von schalthebeln. die einen haben eine solche arretierung für den R gang und die anderen nicht. ich hab diese arretierung auch nicht!

die arretierung ist glaub ich nur bei den schalthebeln die rund sind, meiner ist eher etwas in die länge gezogen!

s. hier das ist meiner


gruß chris
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (19. Juni 2006, 00:12)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. Juni 2006, 01:22

Ja stimmt, meiner sieht anders aus, er is rund und irgendwie is der Hebel bei mir glaub auch etwas länger... kann das sein? Gehört wohl zur Dynamic Ausstattung diese "tolle" Arretierung :/
Würde jedenfalls erklären warum er mir zu lang is und dir nich :D

Meiner sieht so aus wie der vom Threadstarter ^^ deswegen ja auch meine Frage wie er das mit dem Rückwärtsgang gelöst hat.
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ldelta

Profi

  • »Ldelta« ist männlich

Beiträge: 1 160

Dabei seit: 28. Dezember 2005

Wohnort: Lienen / Warendorf

S T
-
D O * * *

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Juni 2006, 06:55

die rückwärtsgang arretierung haben die 1,6er modelle !
die 1,8er so wie meiner und die diesel nicht !

habe meinen auch gekürzt um ca 5-6 cm ! aber ich kann noch schalten mit armlehne runter ! macht ja auch sinn !

der schalthebel oben im bild ist defenetiev zu kurz !

um die schaltstange zu kürzen reicht auch ne gute bügelsäge !

ne flex würde ich nicht nehmen wegen dem funkenflug ! :grin:
Gruss Oliver


Mein Stilo: --- Stilo 1,6 MW Dynamic - BRC Autogasanlage - Novitec Federn - Remus - Azev AS 8,5x18 215/40 18---


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fabian

Meister

Beiträge: 1 892

Dabei seit: 22. Juni 2005

Danksagungen: 1164

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Juni 2006, 09:47

Zitat

Original von Ldelta
die rückwärtsgang arretierung haben die 1,6er modelle !
die 1,8er so wie meiner und die diesel nicht !


die 6 Gang stilos (1,2er, 1,9JTD Multijet 16V, der 1,4er glaub ich auch) haben auch arretierung ^^
Deutscher durch Geburt, Bayer durch die Gnade Gottes 8-)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 1477

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Juni 2006, 10:07

Der Schaltknauf ist mir eindeutig zu kurz!

Ich hab meinen da abgesägt, wo der Übergang ist.

Also der Schalthebel ist ja unden ein Rohr und oben ist ein Vollstahl eingepresst.
Genau da wo das Rohr anfängt habe ich abgesägt.

Der Vollstahl sollte aber zwecks Festigkeit drin bleiben.

Das finde ich eine angenehme Länge.

Jens

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

jcool

Fortgeschrittener

  • »jcool« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Stuttgart - Ost

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Juni 2006, 13:27

Ja wie is das nun mit der Arretierung für den Rückwärtsgang? *nerv* ;)
«Typisch Stilo.»

sloganizer.net

Mein Stilo: 1,6i 5T Dynamic in blau-metallic, K&N Tauschfilter, 15" Alus, Dachspoiler, H & R 40mm, Remus ESD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 923

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Juni 2006, 15:32

:grin: ohhhh sooo kurz? hehe.....wie lange brauch deine hand auf einer schnellen schaltreichen strecke vom Schaltknauf zum Lenkrad und wieder zurück?? :lol: :lol:

Ich brauch zum entspannten fahren meine armlehne :cool: :cool: und ´n langen stock um im getriebe rumzurühren :lol: :lol: :lol:

aber hey, sauber gemacht :wink:
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Heiki 1982

Fortgeschrittener

  • »Heiki 1982« ist männlich

Beiträge: 368

Dabei seit: 2. September 2005

Wohnort: Aidlingen

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. Juni 2006, 16:39

Hab meinen vor ca. drei Wochen auch gekürzt, hab den 1,2er mit Arretierung, wenn die Stange abgesägt ist kann man das Röhrchen einfach nach oben abziehen, ist völlig unnötig, für jemand der sein Auto kennt. Der Rückwärtsgang geht ohne Probleme rein, lustiger Nebeneffekt, man kann seinen Hintermann auf der Autobahn nett erschrecken, weil man während der Fahrt die Rückfahrleuchten anmachen kann :twisted:.
Das Schaltfeeling ist total geil, meiner ist zwar nicht ganz so kurz, aber es ist eine enorme Verbesserung.

Gruß Heiko
Wer später bremst bleibt länger schnell.

Mein Stilo: Stilo 3T 1.2 16V Tiefer, Kenwood Anlage, usw...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Asphalt

Schüler

  • »Asphalt« ist männlich
  • »Asphalt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 116

Dabei seit: 15. April 2006

Wohnort: Gera/ Bremen

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Juni 2006, 21:30

Nabend,

also ich versuch mal alles zusammenbekommen:

1) Arretierung: Hab ich einfach mt durchtrennt und samt schaltknauf abgenommen

2) Schalthebellänge: passt schon, hab ja keine Armlehne und außerdem ab ich
schon bei meinem Bravo den kuzen Hebel wegen des
Schaltgefühls geliebt :-)

3)schaltreiche Strecke: Also ich habe insgesamt 20 bis 25 cm mehr Weg, den
meine Hand zurücklegen muss, also nicht die Welt und
frech gesagt, wozu ne "City- Servo"

4) Vollstahl und Festigkeit: Ist ein berechtigter Punkt, nur ist ein Stahlrohr
stabiler, als ein Metallstab mit dem gleichen
Durchmesser.

5) Flex, oder Stahlsäge: Beides kein Problem, mit der Säge dauert es nur eben
länger und wenn der 2. Mann mit der Pappe mitdenkt
und man mit der Flex nicht sinnlos zudrückt, ist das
auch kein Problem.

6) meine Sitzhaltung: Ich sitze aufrecht im Auto und versuche nicht meinen
Beifahrer zu erdrücken. :cool: Meine rechte Hand liegt
meist auf der Schaltkonsole auf und der Oberarm liegt
am Seitenpolster vom Sitz auf.

Und Danke für das ein oder andere Lob von euch. :-)
MfG Alex

Ps.: Wenn ich was vergessen habe, edidier ich gleich noch ne Runde

Nachtrag:

Handgelenkschaden: Ich schalte noch immer hauptsächlich mitm Arm, muss aber
nicht mehr so im Auto "rumrühren" und den Gegendruck im
Handgelenk beim schalten, wollte ich wieder haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Asphalt« (19. Juni 2006, 21:34)

Mein Stilo: 3T 1.6 Linea Sport| 16 cm gekürzter Schalthebel | Gitter in der Front


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cypret

Fortgeschrittener

  • »cypret« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Danksagungen: 170

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 15. November 2006, 18:36

Also ich habe beim meinem 1.6 jetzt auch den schalthebel en bisschen verkürtzt.

Das mit der Rückwärtskacke da ist das unnötigeste was fiat sich hat einfallen lassen.
Das ding ist einfach nur ein plastikaufsatz der über die Stange geschoben wird. Ich hab einfachen den Schaltknauf abgezogen und dann die Rückwärtsar. von der Stange gezogen, dann habe ich die stange am gewinde abgeschnitte (ca 4cm) und dann einfach ein neuen univeralsschaltknauf auf die Stange gemacht.
Rückwärtsgang geht einbandfrei und das schalten ist jetzt einfach genial...

Einziges Problem:
Es ist jetzt neber dem 5gang noch etwas platz nach rechts... und wenn man gewohnt ist beim 5ten immer bis zum anschlag nach rechts zu ziehen bekommt man ihn nicht rein, da muss man halt ganz normal mit gefühl schalten ist aber alles nur ne sache der gewohnheit.
Jedenfalls ist das jetzt echt geil und sieht auch noch top aus.
Stilo 1.6 16V

Mein Stilo: IceBlau und fast Serie


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 1 312

Dabei seit: 27. März 2007

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. April 2007, 11:46

Anleitung für Schalknaufwechsel und Hebel kürzen

Asphalt's Anleitung für Schalknaufwechsel und Hebel kürzen im PDF-Format.

Zum Eintrag in der Datenbank
Gruss
René

Mein Stilo: Grande Punto 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • MP3 • Blue&Me • getöne Scheiben • Nachgerüstet: Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • K&N Sportluftfilter • Blaue Seitenblinker • Kofferraumbeleuchtung Blau


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

tommy

Schüler

  • »tommy« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 1. Mai 2007

Wohnort: Halle

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Juni 2007, 23:25

noch eine frage: nach dem Abschneiden - wie befestigst du den neuen Knauf? Da is nur ein Metallloch...

und ein paar Bilder von den weiteren gekürzten wären toll

Mein Stilo: Stilo Feel -> 3tr.; 103PS; Silbermetallic; 16" org. Alus; CD; Mufulederlenkrad; Spoilerpaket; 28tkm


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!