Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich
  • »Hägar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. März 2009, 21:07

Sonnenblende - ein Witz, oder?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

N'Abend zusammen,

mir ist es ja schon vor einer Weile aufgefallen, aber jetzt kribbelt's mir doch in den Fingern, was man sich dabei gedacht hat.

Ich kann meine Sonnenblende nie exakt so einstellen, wie ich es möchte. Ab einem bestimmten Punkt schnellt sie ganz nach vorne - und ich werde wieder geblendet. Klappe ich sie nur ein Stück herunter, blendet mich die Sonne zwar nicht mehr, aber dafür ist die Hälfte des Innenspiegels verdeckt und man hat das Gefühl, ein Brett vor dem Kopf zu haben. Was soll ich denn erst im Herbst machen, wenn die Sonne sehr tief steht?

Kaputt, Bug oder "It's a feature"?

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

  • »StiloFks« ist männlich

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. März 2009, 22:01

Also erstmal kommt das nicht nur auf den Winkel der Sonne, sondern auch auf deine Sitzposition an - das ist kein unerheblicher Teil!

Desweiteren habe ich noch nie solche Probleme mit der Sonne gehabt (Bin 1.71m und sitz relativ tief. Denk doch mal über einen BLendstreifen nach...sieht nicht schlecht aus, ist preiswert und schnell gemacht!

Die Sonnenblende geht ei mir auch nur ganz oder halb. und bei halb wird kein Spiegel verdeckt? ...wie nah du auch immer aber lenkrad sitzt ;)

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich
  • »Hägar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. März 2009, 23:39

Zitat

Original von StiloFks
Also erstmal kommt das nicht nur auf den Winkel der Sonne, sondern auch auf deine Sitzposition an - das ist kein unerheblicher Teil!

Hey, Sitzposition ist ein gutes Stichwort. Muss aber dazu sagen, dass ich aus dem Alter "breit, tief, laut" lange raus bin. ;-) Ich sitze inzwischen gerne hoch, was nicht heißt, dass der Fahrersitz ganz nach oben gestellt ist (ans Dach stoße ich noch lange nicht).

Die Blende ist ja nicht nur bei Sonne gut (also wenn man geblendet wird), sondern auch um das einfallende Licht zu reduzieren. Die Wahl zwischen ganz oder gar nicht finde ich dabei gar nicht akzeptabel.

Zitat

Die Sonnenblende geht ei mir auch nur ganz oder halb. und bei halb wird kein Spiegel verdeckt

Nein, der Spiegel wird bei halb nicht verdeckt, aber die Sicht auf die Straße. :shock:

Werde das mal demnächst in der Werke anfragen.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

  • »StiloFks« ist männlich

Beiträge: 893

Dabei seit: 3. Juli 2007

Wohnort: Falkensee

Danksagungen: 698

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. März 2009, 15:36

oaky jetzt versteh ich dich - kann ich nachvollziehen, denn das ist bei mir genauso...das ich mein vordermann nur beim sehr dichten auffahren sehe? Korrekt?

Ja da gebe ich dir recht! Dann habe ich das missverstanden :)

Mein Stilo: Schwarzes Fiat Logo, Scheibentönung, Sony CDX GT HU, Eton 300.2 + Helix W12


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!