Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. September 2010, 10:59

TAcho AUSBAU hilfe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo kann mir jemand wie man den tacho ausbaut ? sind nur diese 4 schrauben oder kommen mehr auf mich zu ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Italostilo« (24. September 2010, 11:14)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4635

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. September 2010, 11:27

Müßten nur die 4 sein, dann kannst oben den "Plastikspoiler" abmachen. Weiß es aber nicht mehr genau. Mußt auf jeden das Lenkrad runtermachen, dann passts aber auch nur mit Mühe, is bissl blöd gemacht.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. September 2010, 11:29

Lenkrad auch noch ? muss man das abmachen ?oder gibt es auch eine andere möglichkeit ?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4635

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. September 2010, 11:50

Zitat

Original von Italostilo
Lenkrad auch noch ? muss man das abmachen ?oder gibt es auch eine andere möglichkeit ?

Ne, runterstellen, nach unten!

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. September 2010, 11:58

achsoooo runtermachen war nach unten gemeint nicht abmachen ok etz habe ich es gepeilt :)

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Goldberg

Anfänger

  • »Goldberg« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: NDS

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. September 2010, 14:38

Hey,

du musst zuerst die drei Schrauben von der Abdeckung unter dem Lenkrad lösen, dann ist die an dem oberen Teil nur eingeklipst und du kannst sie, durch ein wenig über den Verstellhebel des Lenkrades drehen, abnehmen.

Dann musst du unters Lenkrad kriechen und rechts und links, vorn, jeweils eine Schraube lösen, mit denen die obere Abdeckung noch befestigt ist. (Hab auch einen Plastiknippel abgerissen, weil ichs nicht wusste ^^) Diese Abdeckung kannst einfach nach oben wegnehmen.

Jetzt klappst du dieses Lappending, was noch an der Lenksäule hängt, vorm Tacho, hochheben und dort sind nochmal zwei Schrauben. Dann kannste auch das wegnehmen, aber denk dran, dass das unten noch eingehackt ist. Diese beiden Schrauben halten übrigens auch den Tacho.

Nun noch den "Spoiler" wie er so schön genannt wurde, oben rechts und links losschrauben und du kannst den Tacho vorsichtig rausziehen. Das Lenkrad muss vorher, wie schon gesagt, nach vorn und nach unten gezogen sein. Wenn du dann den Tacho n Stück vorgezogen hast, kannste den Stecker abnehmen. Ist mit soner Arretierung befestigt, also nicht eifach versuchen rauszureißen, sondern den Bügel lösen!

Schon kannste den Tacho komplett rausnehmen. Ist vill. ne Sache von 20 Min. wenn du´s das erste Mal machst.

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V 5 Türer


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. September 2010, 14:56

Goldberg vielen dank werde mich morgen früh auf die arbeit machen ..

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1121

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. September 2010, 16:04

verkleidung abmachen ist nicht noetig...
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4635

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. September 2010, 16:14

Zitat

Original von yellowstilo
verkleidung abmachen ist nicht noetig...

Bin ich auch der Meinung. Is zwar schon 2Monate her, aber soweit ich mich erinnern kann, muss man nur das Lenkrad verstellen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. September 2010, 16:24

sag euch morgen bescheid wie leicht es war :) werde morgen meine ganzen kontakte neu löten und den stecker mal auswechseln mal sehen ob es endlich ruhe hat .. den mein tacho spinnt total ...

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Goldberg

Anfänger

  • »Goldberg« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: NDS

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. September 2010, 17:26

Das selbe Problem hab ich auch!

Aber bei mir liegts eher an irgendeinem Stecker am Steuergerät / Sicherungskasten oder an dessen Leitung, denn wenn ich da unten ein wenig rumwackel, fällt der Tacho aus, bzw. ist wieder da. Hatte aber auch noch keine Zeit das genau zu untersuchen. Halte mich bitte trotzdem auf dem Laufenden :)

Achso, du kommst übrigends nicht an alle Kontackte des Tachos ohne weiteres ran, da du die Platine nicht rausnehmen kannst, ohne die Zeiger runterzupulen. Wie ich mich beim Thema "weiße Tachoscheiben" schon schlaugelesen hab, solltest du deren Stellung vorher markieren, wenn du sie runternehmen willst, sonst stehen sie nicht mehr richtig, bzw. nicht mehr auf Null oder so. Habs aber selber noch nicht ausprobiert, war mir zu heikel fürs Nur-mal-reingucken.

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V 5 Türer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

12

Freitag, 24. September 2010, 19:21

ah so ein scheiss der stilo ist einfach so kimpliziert bei meinen alten auto habe ich alles aussernander genommen ohne weitere probleme

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1121

  • Nachricht senden

13

Freitag, 24. September 2010, 19:26

ein tipp für das finden der richtige null-position der zeiger:
stecker anschliessen mit entfernte vorderseite der tacho, zündung einschalten, die stellmotoren gehen dann in ihre null-position.
Dann zeiger auf die wellen drücken ohne zu drehen , zündung aus, stecker entfernen, vorderseite montieren und tacho wieder einbauen.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yellowstilo« (24. September 2010, 21:05)

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Goldberg

Anfänger

  • »Goldberg« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 23. Mai 2010

Wohnort: NDS

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

14

Freitag, 24. September 2010, 20:12

Wenn er denn dann wieder funzt :D:D:D

Aber guter Tip :)

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.8 16V 5 Türer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

15

Freitag, 24. September 2010, 20:13

OK WERDE ICH SO MACHEN BEVOR ICH ES WIEDER ANSCHRAUBE STECKE ICH ERST DEN STECKER EIN UND LASSE DIE NULL POSITION NEHMEN .... IST ES SCHWIERIG DIE ZEIGEN WEG ZU KRIEGEN ???

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1121

  • Nachricht senden

16

Freitag, 24. September 2010, 21:02

du kannst die zeiger linksum drehen und ziehen, ich habe schon etwa 10 tacho's so gemacht.
nicht gleich mit gewalt ziehen, vorsichtig linksum drehen und fühlen wie der zeiger langsam von der welle hochkommt.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

17

Freitag, 24. September 2010, 21:33

so werde ich es morgen machen , hoffe das ich nichts kaputt mache , denn kaputt machen kann ich alles :D

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Italostilo

Fortgeschrittener

  • »Italostilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Dabei seit: 5. Juni 2009

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

18

Samstag, 25. September 2010, 13:11

so habe mal heute mein tacho ausgebaut .. keine chance irgendwas zu löten ... viel zu viele lötstellen .. ich denke dass ich ein komlettes tacho kaufen muss wenn es überhaupt am Tacho liegt !! Dank eure Tipps war Der Ausbau ein Kinderspiel Danke

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

redfox

Fortgeschrittener

  • »redfox« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 14. September 2009

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

19

Samstag, 25. September 2010, 17:45

Warum nicht einfach ein Foto mit einer Digicam machen von der Originalstellung der Zeiger? Dann kann man sie auch ganz einfach durch Drehen und Drücken montieren bzw. demontieren. Da ist doch nichts dabei!

MfG
Frank

Mein Stilo: Farbe: "Blu Jet Vr.", Bremssättel rot lackiert, Armaturenbeleuchtung komplett in blau, RGB-Fußraumbeleuchtung


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4635

  • Nachricht senden

20

Samstag, 25. September 2010, 21:47

Edit by Hajö: Zitat entfernt. Bitte nur zitieren, wenn es erforderlich ist.

Weil die unter Spannung stehen und gegen den Pin gedrückt werden, wenn den Zeiger abmachst, dreht sich ja die Achse weiter. Und das ist die Schwierigkeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hajö« (26. September 2010, 21:27)

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!