Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich
  • »No-Body« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 836

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Januar 2010, 17:54

Thermostat tausch an einen 1,6L Stilo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, heute habe ich bei meinen Stilo 1,6L 3T das Thermostat getauscht.
Material über Fiat gekauft ( Erstausrüster).

Benötigte Zeit ( 3,25 Std. )

Als Werkzeuge habe ich gebraucht
Auffangwanne
Ratschenkasten
Schraubendereher
Seitenschneider
Licht
Messer oder Rasierklinge
Kneifzange



An Material habe ich gebraucht
Thermostat
1 Schlauchschelle 12-18
1 Schlauchschelle 19-25
3 Schlauchschellen 28-36
2x 750 ml Kühlerflüssigkeit ( Wird verdünnt 50% ) ACHTUNG auf die Farbe achten
1 DP 300 Dichtmasse



Motor aus und abkühlen lassen.
Die Auffangschale drunter.
Dann den Behälter für die Kühlflüssigkeit auf machen.
Die Abdeckung runter.
Dazu die 4 Schrauben ab machen.
Da unten sitzt das Thermostat.




Jetzt die Schlauchschellen von dem Lüfterrohr ab machen.


Die oberen 2 gehen mit einen Schraubendreher ab.
Nachher zur Montage am besten eine Kneifzange nehmen.

Um an die untere zu kommen musste ich die Batterie ausbauen um an die Schelle zu kommen.
Im Batteriekasten ist der Boden nur reingelegt, den hochklappen und dann mit der Ratsche die Schelle lösen.


Sollte dann so aussehen. ( Das ist das Bild wo es fertig ist, ist aber bis auf die Schellen gleich)


Jetzt den Stecker ab

Und das Teil raus drehen damit dem nix passiert.

Nun sind einige Schrauben ab zu machen.
Einmal die Halterrung der Klima ( Rot ) und ein mal Kabelhalterrung ( Blau )

Jetzt die 3 Muttern die das Bauteil halten, runter und das Teil abziehen.

Hier die Bauteile zum Vergleich.
Da seht ihr auch wo alles angeschraubt wird ( Blau / Rot )


Die Dichtfläche reinigen mit einer Rasierklinge und dann mit der Dichtmasse bestreichen und einbauen.


Wenn ihr dann alles zusammen habt sollte es so ausschauen.

Jetzt die Kühlflüssigkeit mischen und einfüllen.
Leitungen entlüften.
Dazu den Behälter bis max. füllen.
Da wo der Rote Kreis ist , ist drunter eine Entlüftungsschraube.
Die aufmachen und warten bis Flüssigkeit raus kommt ohne Luftblasen.

Zwischen durch die dicken Schläuche die zum Wärmetauscher gehen drücken um schonmal Flüssigkeit in das System zu bekommen.
Jetzt den Motor an und OHNE Gas den Wagen nur laufen lassen.
wenn das Thermostat arbeitet ( große / kleine ) Kreislauf schaltet, wird das Wasser im Behälter sinken.
Dann nachfüllen ( Bei laufenden Motor und offenen Behälter).
Wenn ihr seht das der Stand nicht mehr sinkt den Deckel drauf und die Motorabdeckung wieder montieren.


Viel spaß euer Gerd
Euer Gerd ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »No-Body« (30. Januar 2010, 19:10)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2671

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Januar 2010, 17:58

Ui, das is aber kompliziert, beim 1,8er muss man nit so viel abbauen. Is deiner nen Opel oder Fiat Motor?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

No-Body

Meister

  • »No-Body« ist männlich
  • »No-Body« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 371

Dabei seit: 16. April 2006

Wohnort: Hürth

Danksagungen: 836

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Januar 2010, 18:41

103 PS zulassung 05.02 also opel
Euer Gerd ;-)

Mein Stilo: Stilo 1,6l/ 3T Magnaflow ESD/CSC MSD usw.


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Januar 2010, 19:18

Samma Gerd, war die erste Serie der 1.6er nicht von Fiat und die zweite von Opel?

siehe hier!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tuppa« (30. Januar 2010, 19:23)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1757

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Januar 2010, 20:39

Zitat

Original von Tuppa
Samma Gerd, war die erste Serie der 1.6er nicht von Fiat und die zweite von Opel?

siehe hier!


Ja, definitiv!
Bis Bj 2005 waren es TorqueMotoren, dann die Twinport von Opel :!:

Die Maschinen, die diese große, rechteckige Plastikabdeckung drauf haben (wie es oben auf dem 2ten Bild zu sehen ist)sind daran leicht als die Fiatmotoren zu erkennen!! Der 1,6er der keine Solche Abdeckung drauf hat, ist der Opelmotor! :idea:
Da wäre jetzt mal jemand gefragt, der einen hat, daß der mal ein Bild davon einstellt........


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. Januar 2010, 21:03

Einfach mal auf den Link oben klicken, da sind Fotos von beiden zu sehen. ;-)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1757

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Januar 2010, 22:33

Zitat

Original von Tuppa
Einfach mal auf den Link oben klicken, da sind Fotos von beiden zu sehen. ;-)


Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil! :oops:

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

kay_c

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 1. Februar 2010, 12:02

Zitat

Original von Sash
Ui, das is aber kompliziert, beim 1,8er muss man nit so viel abbauen.


Wow, das ist aber einfach! Beim Diesel muss man die gesamte Abgasrückführung abbauen und bricht sich beide Hände oder schneidet sich mindestens einen Finger an den scharfen Kanten ab.

Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. Dezember 2010, 15:05

Hi!

Muß diese Dichtpaste wirklich auf das Thermostat drauf?
Wofür ist dann die Dichtung am Thermostat?
Oder reicht diese alleine nicht aus?
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1027

  • Nachricht senden

10

Freitag, 31. Dezember 2010, 15:12

Die Pate verleiht dem Ganzen etwas mehr Flexibilität. Durch die Temperaturschwankungen kann es schon mal zu "offenen" Zwischenräumen kommen. Dichtpaste füllert minimale Unebenheiten, wenn die Flansche nicht 100%ig plan anliegen.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Januar 2011, 01:19

@OliGT: von was willstn genau ein bild... ich hab doch den twinport von opel drinnen ;)
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

CalleBeer

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 5. Januar 2011, 18:38

Na,das ist doch mal eine genaue Anleitung :023: :icon_Fete2:

Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

matbhm

Schüler

Beiträge: 108

Dabei seit: 1. August 2009

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Februar 2012, 02:39

RE: Thermostat tausch an einen 1,6L Stilo

Sorry, lieber No-body, aber könnt Ihr diesen Quatsch des Raufladens von Bildern über so etwas wie "directupload.net" nicht einfach lassen. Auf die Bilder gibt's aktuell keinen Zugriff. Vermute, dass Du Dir Mühe gemacht hast, die Fotos zu fertigen - aber im Ergebnis völlig sinnlos.

Mein Stilo: Stilo 3-türig 1,9 Jtd, Bj. Dez. 2003, EZ: 23.04.2004, 365.400 Kilometer


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. März 2012, 18:48

so bilder sind ja leider nicht mehr online! Ich habe mir einen thermostat für den 1,8er bestellt.
Heute mal die Abdeckung runter geschraubt um mal die lage zu erkunden;) ..
Jetzt noch eine frage wie bekomme ich den am schnellsten das Wasser raus bzw wie mit was?
Danach ja dann eigentlich nur schellen ab, dann die 2 schrauben fertig.
Neuen Thermostat drann (reicht jetzt eigentlich der gummi ring oder noch eine dichtmasse?), mit schraubschellen wieder fest fixieren.
Wasser bis max rein 50-50 mischung (wie viel Liter?).
Dann motor an ohne Gas geben, dann wenn sich wasser nicht mehr senkt wieder bis leicht unter max nachfüllen fertig.
Wo genau ist die entlüftungsschraube???

Als ich die Abdeckung runtergenommen habe war Neber den Zündkerzen öl in diesen Auskerbungen wie darf ich das weg machen darf da Wasser hinkommen ??,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PV-10092009« (12. März 2012, 06:48)

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. März 2012, 06:49

?!?

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. März 2012, 20:47

So hab mir gerade den neuen Thermostat eingebaut ! Starkes Gefummel ;) blutige Hände und dann auf einmal steht die Temperatur wieder konstant in der Mitte .... Juhuuuu

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 17:28

Hallo ihr Lieben,
bei mir steht jetzt auch der Wechsel an, deshalb wollte ich euch fragen ob ihr die Bilder Uploaden könnt oder hier mal PDF verlinken könnt inklusive Bilder.

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

bunower

Schüler

  • »bunower« ist männlich

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. Oktober 2013

Wohnort: Kaiserstadt am Dreiländereck

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. Januar 2014, 11:06

Stilo jtd Thermostat tausch

Also da die Bilder hier nicht mehr funktionieren und der thread etwas älter ist ein Tipp von mir für den JTD.
Kauft euch schellen in verschiedenen größen ihr und als werkzeug braucht ihr eine vernünftige zange mit der ihr die Schellen abbekommt.
Ich habe nichts drumherum abgebaut hatte eigentlich viel platz.
Der Tausch an sich vom thermostat hat ungefähr 45 min gedauert.
Was lange gedauert hat waren die Schellen abzubekommen. c.a 2 stunden.

was nochmal c.a 1,5 stunden gedauert hat dieses Metallrohr (im Bild rot markiert das unten liegende Rohr) der auch an den Thermostat befestigt ist abzuschrauben.
Erst muss der ab und dann kann man erst den Thermostat tauschen.
Das ding ist ein Scheiss und ich weiss nicht wieso der überhaupt am thermostat auch befestigt ist, denn alle anderen befestigungen reichen vollkommen aus...
»bunower« hat folgendes Bild angehängt:
  • egr1j.jpg

Mein Stilo: Fiat Stilo JTD 115 145 PS Chiptuning


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 927

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3783

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 14. Dezember 2014, 18:38

So jetzt ich auch. 110Tkm und das Thermostat musste gewechselt werden. Motor ist der 103PS. Hinterer Schlauch wollte nicht vom Thermostat runter, Schellen braucht man definitiv neue. Thermostat ging nur mit Mühe am Klimarohr vorbei. Einbau war unmöglich. Ging erst nachdem der Kupplungsnehmer weg war. Dann konnte ich das Klimarohr weit genug runter drücken. Die ganze Aktion ist kein Spaß.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

rocco84

Anfänger

Beiträge: 3

Dabei seit: 8. Dezember 2016

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

20

Freitag, 9. Dezember 2016, 01:07

thermostat tauschen

Hey also bei mir ists grad aktuell u ich muss meinen Thermostat tauschen. Wie komm ich zu den Bildern, weil i grad keine Ahnung hab wie was wann ;)

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!