Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

denisewi

Anfänger

  • »denisewi« ist weiblich
  • »denisewi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Januar 2007, 15:40

Thermostat wechseln beim Stilo - hat jemand ne Anleitung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr lieben,

hat jemand ne Anleitung (gerne auch bebildert) wie man das Thermostat beim Stilo wechseln kann???

Merci
Denise

Mein Stilo: 1,6er, Bj. 01, red


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

5Vision

Profi

  • »5Vision« ist männlich

Beiträge: 1 400

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Januar 2007, 15:48

RE: Thermostat wechseln beim Stilo - hat jemand ne Anleitung

Wie bei jedem anderen Benziner... Kühlwasser ablassen, Thermostat wechseln (neue Dichtung wird benötigt), Kühlwasser Gemisch neu einfüllen (neu aufsetzen, nicht das alte benutzen), Kühlkreislauf eventuell entlüften (ich glaub beim Stilo ist es von selbst erledigt - dafür Motor warm laufen lassen u.s.w.).

Ob zusätzlich was runtergebaut werden muss, oder eine Zusatzdichtung, kann ich jetzt nicht sagen, muss man rein gucken.

Weiß du was ein Thermostat ist? Dann müsstest du ihn beim Stilo finden und locker wechseln könne. Wenn nicht - lass es lieber machen - ist besser.
Keep Cool!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »5Vision« (24. Januar 2007, 15:49)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Mystical

Schüler

  • »Mystical« ist männlich

Beiträge: 65

Dabei seit: 10. Februar 2009

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Januar 2012, 19:23

mal ne dumme frage weil ich jetzt auch überlege das Thermostat zu wechseln bzw wechseln zu lassen. Wo bzw wie lässt man die Flüssigkeit ab? :oops: :oops:
Legt dir das Leben steine in den Weg, bau dir was schönes draus
--- LG Mystical --- 8-)

Mein Stilo: 1.8 16V Schwarz Matt Teilverklebt, Raggazzon ESD, ZL in WF, 30mm Eibach Federn


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Punto-Mario

Fortgeschrittener

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 26. März 2011

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Januar 2012, 20:38

Am einfachsten den unteren Kühlerschlauch vom Kühler abziehen.
Entlüften einmal am Kühler selbst (ist eine kleine Plastikschraube oben am Kühler) und evtl am Kühlerschlauch zum Wärmetauscher. Auto dann warmlaufen lassen auf Betriebstemperatur. Darauf achten das der Lüfter einschaltet (Klima ausschalten!), das genügend Kühlflüssigkeit im Behälter drin ist und auf die Motortempanzeige beim warmlaufen lassen achten, dass der motor nicht heiß läuft. Nachdem der Lüfter im Betriebswarmen zustand eingeschaltet hat und dann wieder ausgeschaltet hat motor abstellen und etwas abkühlen lassen und dann nochmals entlüften und evtl nochmal nachfüllen.
»Punto-Mario« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.png
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

Mein Auto: Stilo Abarth Selespeed 5T "Black Limited Edition" , 18" Rial Nougaro, FK Tieferlegung, Heckspoiler, usw. und Abarth Grande Punto RSS-EVO-R 240PS+


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!