Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

a.bull

Anfänger

  • »a.bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 7. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:48

türinnenverkleidung ausbau !?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen . Ich bin gerade dabei meine türinnenverkleiung auszubauen. Nun meine Frage , kann ich die innere blechverkleidung ausbauen ohne die Scheibe auszubauen ? Wenn ja wie ? Habe alle außen liegenden schrauben entfernt aber ich bekomme das blech nicht lose. :/



Gruß

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23462

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Dezember 2012, 13:35

Ohne die Scheibe auszuhängen geht es nicht.

Du öffnest die schwarzen runden Plastikabdeckung im Blech und fährst die Scheibe so hoch bzw. runter, dass du durch die Löcher die Arretierung der Scheibe sieht. Dann einfach mit einem Schraubenzieher die Plastiknippel aus der Scheibe drücken. Danach die Scheibe mit beiden Händen nach oben ziehen und mit Klebeband befestigen.

Das Klebeband quasi auf deiner einen Seite auf die Scheibe kleben und nach oben über den Rahmen auf die andere Seite ziehen und dort ebenfalls auf die Scheibe kleben.

Hier ein Beispiel eines Golf
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2550

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Dezember 2012, 13:40

Man bekommt den Aggregateträger nicht ausgebaut, wenn die Scheibe noch drinnen ist, das geht einfach nicht!

Vorgehensweise, um Deine vermutlich eingefrorenen Bowdenzüge zu erreichen:

- Türpappe demontieren, dabei Schalter und Ausstiegslicht entfernen
- Schaltereinheit wieder anbringen
- die beiden runden schwarzen Plastikstopfen im Aggregateträger öffnen
- Scheibe herunterfahren, bis man die Befestigungen durch die Verschlußstopfen sehen kann
- mit 2 Personen: Einer hält die Scheibe und zieht sie leicht nach oben, den andere drück die Verriegelungen beiseite
- Scheibe nach oben herausnehmen, das hintere Ende zuerst nach oben, das vordere nach unten, also die Scheibe etwas verdrehen, dann geht sie raus
- Batterie abklemmen
- Mehrfachstecker am Türscharnier lösen und die Gummitülle mitsamt Stecker in die Tür stopfen
- Schloß (3 Torx-Schrauben) lösen und Schrauben ganz heraus schrauben
- Aggregateträger lösen (alle Schrauben) und vorsichtig abhebeln. Die Dichtung kann etwas kleben
- zuerst vorsichtig Vorderseite (zum Scharnier hin) ablösen und den Aggregateträger etwas nach vorn ziehen
- Aggregateträger herausnehmen und Bowdenzug vom Türgriff entfernen

Ist ein ziemlicher Text, aber wenn man es kann, so macht man das in einer Stunde. Wenn man das das erste Mal macht, so plane besser mal 3 Stunden ein...

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

famus900

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 22. März 2013

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juli 2013, 08:49

Kriegt man eine neue Scheibe in die Laufschienen hinein, wenn alles noch befestigt ist? Meine alte Scheibe ist in tausend Teile zersprungen, Kann den rest der scheibe hinaus nehmen und dann die neue reinsetzten ohne das blech weg zu montieren?

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2550

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juli 2013, 09:58

Dann geht die neue Scheibe gleich wieder kaputt, weil die Ursache für Deinen Fehler auf der Rückseite des Blechs ist!

Du kommst um den Ausbau nicht herum!

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!