Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

roman.h.

Fortgeschrittener

  • »roman.h.« ist männlich
  • »roman.h.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Dabei seit: 29. Dezember 2008

Wohnort: 89275

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Februar 2009, 22:26

Verstärkungsfedern einbauen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,

ich hab vor am stilo verstärkungsfedern an der HA einzubauen. bin der meinung das man das auch ohne werkstatt mit handwerklichem geschick und nem erfahrenem freund hinbekommen kann.
jetzt ist die frgae ober das theoretisch auch so machbar ist.

folgenden arbeitsablauf hab ich mir gedacht sollte doch passen, bitte berichtigt mich wenn ich falsch liege. zur info eine bühne steht nicht zur verfügung

aufbocken
auf stützen stellen natürlich hoch genung
rad abmontieren
die fahrwerks feder mit federspanner spannen.
achse mit weiterm wagenheber abstützen bzw. so das ich sie noch etwas ablass kann
stoßdämpfer lösen
achse ablassen
feder wegnehmen
beide federn einsetzen
wieder zusammen bauen.


die verstärkungsfedern sind von mad und werden in die orginale feder eingesetzt, hintergrund ist das ich nen wohnanhänger ziehen will. und nicht will das der stilo durchhängst wie ein lastesel
Passat Variant .:R-Line,DSG,KW Street Comfort,Software optimiert

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!