Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Grisu61

Anfänger

  • »Grisu61« ist männlich
  • »Grisu61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 14. August 2011

Wohnort: Parsberg-Bayern

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. September 2011, 23:02

Wie geht der Entriegelungshebel der Motorhaube ab ohne das er kaputt geht?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Gruess Euch......
wer weiss wie der Entriegelungshebel unterm Armaturenbrett am besten abzumachen ist, ohne das er kaputt geht?

Danke schon mal im vorraus!


Gruss Grisu :023:

Mein Stilo: 1,8er.....5T.....Farbe Rot.....BJ.2003


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2503

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2011, 19:12

Hey das ist ne unschöne Arbeit wenn du das zum erste mal machst und zwar du nimmst die Einstigsverkleidung hoch ist nur geclippst dann Sitz zurück legt sie dann an die Kante vom Sitz,Taschenlampe und nen Schlitzschraubendreher und ihn langsam rausdrücken an den Häckchen, ich brauch immer so ca 10 min ist echt nicht schön.

Hab leider keine Bilder für dich als ich meinen Auseinader genommen habe nur das hier wie er von hinten aussiht mit den 2 Nasen
»Dj blue 9« hat folgendes Bild angehängt:
  • hauben.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dj blue 9« (20. September 2011, 19:24)

Mein Stilo: Winterschlaf


  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1750

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. September 2011, 07:18

Wie wäre es mit "einfach abziehen" :?: :?: :?:

Geht ein bisschen schwer aber "normalerweise" dürfte da nix kaputt gehen, auser du hast zwei linke Hände und rupfst das Teil runter ;-)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Grisu61

Anfänger

  • »Grisu61« ist männlich
  • »Grisu61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 14. August 2011

Wohnort: Parsberg-Bayern

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. September 2011, 09:47

Danke Schlumpf........mal schau'n ob's klappt!

Gruss Grisu :023:

Mein Stilo: 1,8er.....5T.....Farbe Rot.....BJ.2003


Grisu61

Anfänger

  • »Grisu61« ist männlich
  • »Grisu61« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 14. August 2011

Wohnort: Parsberg-Bayern

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. September 2011, 09:50

Was iss scho normal ;-)
Dank dir!

Gruss Grisu :023:

Mein Stilo: 1,8er.....5T.....Farbe Rot.....BJ.2003


First

Schüler

Beiträge: 72

Dabei seit: 28. Oktober 2007

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Oktober 2011, 12:54

Am einfachsten ist das mit einer etwas größeren Haushaltsschere, wenn man keine Hebel hat.

Die Schere öffnen und zwischen Trägerplatte und Hebel stecken und dann den Hebel mithilfe der Schere wegdrücken, wenn man den Hebel einfach nur abziehen will, bricht er gerne mal, man muss das bei der Wurzel packen und dort von 2 Seiten hebeln, deswegen die Schere

Greetz
First

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!