Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Soukko

Anfänger

  • »Soukko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. Januar 2018

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. November 2018, 03:07

1.8er geht im Leerlauf aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Leute,

muss leider nochmal um Eure Hilfe bitten.

Mein 1.8er geht im Leerlauf und beim Starten immernoch aus und äußert sich wie folgt:

Motor geht an, Drehzahl fällt eine Sekunde später auf 0. Wenn ich den Schlüssel länger drehe kratzt er nochmal nach dem er auf 0 fällt und Motor geht und bleibt an. Nun zum Leerlauf: Wenn ich auskupple fällt die Drehzahl schlagartig auf 300-400 und er ist kurz vorm ausgehen. Wenn der Motor warm ist fängt er sich meistens, wenn er kalt ist geht er meistens aus. Besonders schlimm ist es, wenn es draußen unter 0 Grad ist. Was auffällig ist: Wenn Licht an ist und ich die Klima ein/aus schalte, fällt die Drehzahl rapide und Licht flackert (im Leerlauf)

Folgendes wurde bereits unternommen:
Drosselklappe gereinigt, Kühlmittelsensor getauscht, neue ZK, Zündspulen alle auf Funktion getestet, Sicherungen getauscht und mit Kontaktspray eingesprüht, Massepunkte an Batterie angezogen, Lambasonde unten getauscht, MSG ausgelesen: keine Einträge.
Für weitere Tipps wäre ich dankbar, bestenfalls mit Instruktionen, denn ich bin langsam mit meinem Latein am Ende.

Vielen Dank für jede Hilfe.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2920

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2018, 07:41

war damals bei unserem 1,8er auch so.
vorübergehende abhilfe war die reinigung der drosselklappe.
aber das hast du ja gemacht.
dann ist wohl evt. die elektronik der drosselklappe hinüber.
entweder versuchen dieses teil bei ebay zu bekommen oder eine günstige gebrauchte drosselkappe kaufen.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cismonda

Anfänger

Beiträge: 49

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. November 2018, 12:12

Luftmengenmesser mal abgezogen und Ansaugtrakt auf Undichtigkeiten untersucht?

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Soukko

Anfänger

  • »Soukko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. Januar 2018

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. November 2018, 13:02

Luftmengenmesser mal abgezogen und Ansaugtrakt auf Undichtigkeiten untersucht?
Glaube nicht, dass der abziehen geht. Der ist ja in der DK integriert.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Soukko

Anfänger

  • »Soukko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. Januar 2018

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. November 2018, 17:58

Vllt mal DK komplett tauschen?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2920

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. November 2018, 07:19

na du hast ja jetzt den tip mit dem versteller bekommen.
wobei ich glaube, dass da der zahnriemen runter muss.
ich hätte mir beim verwerter eine drosselklappe geholt und geprüft, ob das problem auch mit dieser klappe besteht.
wenn ja, hätte ich sie wieder zurück gesendet.
14 tage rückgaberecht.
dann weißt du wenigstens, ob es an deiner drosselklappe lag.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiflersM0M

Anfänger

Beiträge: 27

Dabei seit: 30. Mai 2018

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. November 2018, 12:27

Luftmengenmesser mal abgezogen und Ansaugtrakt auf Undichtigkeiten untersucht?
Glaube nicht, dass der abziehen geht. Der ist ja in der DK integriert.
Du sollst glaube nur den Stecker abziehen ;) dann nimmt er einen festen Luftwert.

Und ich würde erstmal den Fehlerspeicher genauer inspizieren.... das ist idr. immer das erste was man macht.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Soukko

Anfänger

  • »Soukko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. Januar 2018

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. November 2018, 13:45

Luftmengenmesser mal abgezogen und Ansaugtrakt auf Undichtigkeiten untersucht?
Glaube nicht, dass der abziehen geht. Der ist ja in der DK integriert.
Du sollst glaube nur den Stecker abziehen ;) dann nimmt er einen festen Luftwert.

Und ich würde erstmal den Fehlerspeicher genauer inspizieren.... das ist idr. immer das erste was man macht.
Oben steht doch MSG gibt keine Einträge aus.

Hab jetzt mal vom Phasenversteller der Nockenwelle gehört. Gelegentlich soll sich da die Feder ausleiern und zu so Symptomen führen. Plausibel?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 461

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4234

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. November 2018, 15:13

Der Phasensteller ist beim 1.8er gerne mal kaputt gegangen.
Allerdings müsste sich das Auto wie ein Diesel anhören.(nageln)
Klingt Deine Kiste normal, wenn diese denn läuft?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Soukko

Anfänger

  • »Soukko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Dabei seit: 12. Januar 2018

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. November 2018, 22:01

Klingt nicht stark nach Dieseln, auf dieses Nageln würde ich in ner freien Werkstatt aber schon einmal hingewiesen.

Wäre jetzt auch mein einziger Anhaltspunkt, weil DK und alle ja ok ist.
Da muss dann vermutlich der Riemen runter und es wird schön teuer gehe ich von aus :(

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 461

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4234

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. November 2018, 12:33

So ist es....
Wird aber wohl schon der Phasensteller sein.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!