Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

koalabäär

Anfänger

  • »koalabäär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 19. März 2012

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. April 2012, 12:11

1,9 JTD Springt nicht an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Habe seit gestern das Problem das der Stilo meiner Freundin nicht mehr anspringen will.

Gestern nach dem waschen machte er schon so komische Mucken. Er sprang wohl an lief aber anfangs sehr unruhig und klang auch komisch. Fühlte sich so an als wenn er nur auf zwei Pötten laufen würde.
Nach ein paar mal an und aus lief er dann auf einmal wieder normal. Bin dann extra nochmal ne runde gefahren um zu gucken ob auch wirklich alles gut ist. Es schien wieder in Ordnung.
Heute will meine Freundin damit zu Arbeit und wieder das gleiche bloß mit dem unterschied das er gar nicht anspringen will. Es klingt kurz mal so als wenn er kommen wurde stirbt dann aber sofort wieder.

Jemand eine Idee ??

JTD 115
Bj 2004
125000 Km

Grüße

Mein Stilo: den fährt meine Freundin ;-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2012, 14:12

Wie intensiv wurde denn da gewaschen? Mit Motorwäsche?
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1009

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. April 2012, 15:59

KLassische Symptome eines defekten Injektors. Hatte das auch nach einer langen Autobahnfahrt mit Starkregen, bei dem auch der Sicherungskasten geflutet wurde und danach war ein Injektor tot.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. April 2012, 16:08

Versucht ihn erstmal mit überbrücken wieder anzukriegen. Teilweise ich es wirklich horror den Stilo anzukriegen, wenn schon etwas unverbrannter Diesel in den Pötten ist.

Sollte er mit überbrücken nicht angehen würde ich es mal mit anschieben versuchen. Wenn das nichts hilft, ab in die Werkstatt.

Ein netter ADAC hat zu mir mal folgendes gesagt: wenn ein Diesel nicht anspringt, wird es meist teuer.

Leider trifft das wirklich sehr oft zu :-?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

koalabäär

Anfänger

  • »koalabäär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 19. März 2012

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Mai 2012, 20:04

Hi

KEINE MOTORWÄSCHE!!!......

Ganz normal weg ohne den Hochdruckreiniger irgendwo REIN zu halten ;-)

Haben den Stilo am besagten Tag doch noch wieder ans laufen bekommen.
Meine Vermutung ist, das in der Kraftstoffleitung Luft ist.

Ich habe die Zündung zwei mal angemacht und gewartet bist die Kraftstoffpumpe aufhörte zu laufen. Beim Dritten mal Zündung hab ich den Schlüssel dann ganz umgedreht und er sprang ohne Problem an.

Seit dem Abend springt er aber wieder ohne Probleme an.... also gleich beim ersten mal Schlüssel drehen.

Mal sehen ob da noch was nachkommt....

Grüße

Mein Stilo: den fährt meine Freundin ;-)


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Mai 2012, 22:22

Da könnte auch das AGR in Mittelstellung geklemmt haben. Aber könnte ... hätte ... müsste ... Fehlerauslese!!!

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Mai 2012, 00:06

joar... oder vlei Kraftstofffilter zu? wann wurde der zum letzten mal getauscht?

Mein Stilo ist auch mit 3 Injektoren ganz normal angesprungen... er klang dann halt nur wie ein Traktor und lief nicht ganz rund.
Wenn ein Injektor einmal kaputt ist dann ist er kaputt... da kann es nicht sein das er plötzlich wieder rund läuft :)

Achja... mal ne ganz doofe Frage... was sagt die Batterie?

Gruß Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (4. Mai 2012, 00:06)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Mai 2012, 17:24

Hatte exakt das gleiche Phänomen! Das AGR hing in Offenstellung fest, der Motor saugt nurnoch Abgase an und zündet nicht mehr...

Ein paar "mittelsanfte" Hammerschläge auf das AGR Ventil brachte die Erlösung. Habs dann ausgebaut und gereinigt, seitdem keine Probleme mehr.

Das würde auch erklären, warum er mal wieder lief (AGR hat geschlossen) und dann später wieder nicht. Die Kilometerleistung passt auch, hier häufen sich die AGR Probleme deutlichst.
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


koalabäär

Anfänger

  • »koalabäär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Dabei seit: 19. März 2012

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Mai 2012, 19:28

@AgeC_orange

Vielen dank!! genau das war es. Hab es jetzt auch gereinigt und wieder gangbar gemacht. Nebenbei habe ich auch gleich den Ansaugbereich vom SCHLAMM befreit. Unglaublich was da drinne sitzt. Kein wunder das der Autowagen nicht laufen will.
So ohne Luft ist das schlecht!

Vielen dank auch an die anderen für eure Hilfe.
Grüße
Jens

Mein Stilo: den fährt meine Freundin ;-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!