Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

ddevill

Anfänger

  • »ddevill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 16. November 2011

Wohnort: AUT

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. November 2011, 11:01

1.Motorkontrollleuchte 2.Keine Gasannahme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet weil ich beim durchlesen dieses Forums den Eindruck bekommen habe dass einem hier toll geholfen wird :)

Ich habe mir vor Monaten einen Still Multiwagon 2003 JTD 115ps gekauft. 100tkm neuer Zahnriemen wurde gemacht. Das Auto steht schön da, wenig Rost.

Ich fahre regelmäßig am Wochenende von Ingolstadt nach Graz (500km pro Richtung). Immer Autobahn, immer 130kmh.

Vor 2 Fahrten ergab sich ein erstes Problem auf der Autobahn.

Problem1:
Wenn ich 80, 90kmh dahinfahre und beschleunige leuchtet die Rote Motorkontrollleuchte für 0,5 -1sec auf. Es steht jedoch nichts am Display sondern es piepst nur sehr kurz. In die eine Richtung ist es mir 4mal passiert, in die andre 1mal. Unter der Woche hier in Ingolstadt leuchtet nie was. Leistungstechnisch is mir nicht wirklich was aufgefallen ausser das ich mir vielleicht eingebildet habe bisschen weniger Leistung zu haben aber ich kann es nicht wirklich bestätigen.
Mit 130 laut Tacho braucht er so 6,4L/100km falls es relevant ist.

Was denkt ihr was es sein könnte und wie soll ich weiter vorgehen?

Problem2:
Heute morgen am Parkplatz gestartet, losgefahren. Nach ca 700m wollte er für 1 bis 2 sec nicht beschleunigen. Ich hab aufs gas getreten aber es ist nichts passiert. Runter vom gas, rauf aufs gas wieder nix. Dann wieder runter und wieder rauf, dann hast funktioniert...

Hab nur gelesen das könnte an der Kälte und am Diesel liegen? (Tanke jede Woche in Österreich) Was meint ihr?


Würd mich sehr über Antworten und Hilfeleistung freuen da ich mir schon etwas ins Hemd mache weil ich am Wochenende nach Österreich fahrn muss.

lg stefan

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23468

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. November 2011, 11:07

Fehler auslesen lassen.

Gibt aber mehrere Möglichkeiten:

- Ladedrucksensor
- Loch im Turboschlauch
- Turbolader stirbt
- AGR/EGR defekt/hängt
- VTG hängt/defekt
- Overboost defekt
und und und

Ohne den abgelegten Fehler zu kennen, kann man nur hellsehen, aber die Sympthome zielen auf einen o.g. defekt.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ddevill

Anfänger

  • »ddevill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 16. November 2011

Wohnort: AUT

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. November 2011, 13:00

Hab das Auto in der Mittagspause mal zu ATU gestellt um den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Am Abend wissen wir mehr.

Aber gehe ich grob richtig in der Annahme das sporadische Fehler eher in Richtung Sensorendefekt deuten?


lg

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23468

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. November 2011, 13:29

Nein, da nimmst du falsch an.

Ich hatte auch eine sporadische Motorstörung. Die Fehlermeldung hat nur gepiept und war gleich wieder weg. Im Steuergerät stand "Ladedrucksignal unplausibel".

Es war aber der Turbolader kaputt - wir haben alles getauscht bis nur noch der Lader als Ursache übrig blieb.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (16. November 2011, 13:30)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ddevill

Anfänger

  • »ddevill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 16. November 2011

Wohnort: AUT

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. November 2011, 22:10

Alsoooo

Ich hab den Fehlerspeicher auslesen lassen und raus kam folgendes:

FEHLER1: P1555 Bremslichtschalter/Fahrpedalsensor
-Signal unplausibel

fehler sporadisch
rpm =1721
kühlmitteltemp = 75
kraftstoffmenge in mm3/hub = 0
Kraftstoffdruck = 348bar

FEHLER 2: P0703 Drehmomentwandler/Bremslichtschalter B
- Signal Fehlerhaft

fehler sporadisch
rpm =837
kühlmitteltemp = 17
kraftstoffmenge in mm3/hub = 13
Kraftstoffdruck = 320bar


FEHLER 3: P0235 Ladedrucksensor A
- Signal fehlerhaft

fehler sporadisch
rpm =2908
kühlmitteltemp =75
kraftstoffmenge in mm3/hub =52
kraftstoffdruck =1262


kann man daraus schon was ableiten?

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23468

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. November 2011, 22:19

Fehler 1 und Fehler 2 kannst du vernachlässigen im Bezug auf dein Problem. Außerdem sind Bremslichtschalterfehlereinträge sowas die Serienmäßig beim Stilo.

Der letzte Fehler macht deine Probleme. Und genau das ist der beschissenste Fehler den man haben kann, weil es alles und nichts sein kann.

Ich würde so vorgehen:

- VTG auf Gängigkeit prüfen
- alle Unterdruckschläuche prüfen (VTG, Overboost, Stauklappe)
- Ladedrucksensor ausbauen und mit Bremsreiniger säubern
- Schlauch vom Lader zum LLK und vom LLK zur Stauklappe auf Beschädigungen prüfen
- Schlauch an der Stauklappe abmachen und schauen ob die Stauklappe verölt ist - wenn ja ist die Welle vom Lader schon (etwas) eingelaufen - das kann sowas verursachen

Mehr kannst du, ohne erstmal viel Geld in die Hand zu nehmen, nicht tun.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ddevill

Anfänger

  • »ddevill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 16. November 2011

Wohnort: AUT

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. November 2011, 08:25

Ok ich werds denk ich mal nich selber machen aber ich werds falls ich wen finde ders macht weitergeben...*hoffentlich*


Wie wahrscheinlich ist ein defekt des Turboladers wirklich?

Da ich jetzt etwas genauer am hinhören bin kann ich noch folgende Beobachtungen schildern,

Das Auto zieht ab 1500rpm gut durch, bis auf bei 2000rpm da lässt er nicht stark aber wenn man drauf achtet und nicht zu schnell beschleunigt ganz leicht und kurz nach. Dabei macht es fast immer ein leises kurzes Geräusch.

Das Geräusch ist schwer zu beschreiben,kein saugen,kein klacken und nichts mechanisch auf Anschlag gehend...eher von Drehzahl herkommend...ich würde mal auf so ne Resonanzschwingung hochfrequent tippen.

Zum allgemeinen Geräusch des Turbos,welches ich höre wenn ich Lüftung und Radio ausmache.

Im ersten Gang beim beschleunigen ist er fast nicht zu hören, also ich tu mir schwer zusagen ob das was ich höre der Turbo is.

Beim Beschleunigen im zweiten Gang ist der dann ab 1500rpm zu hören und wird bis 2700rpm lauter so dass ich klar definieren kann dass das Geräusch vom Turbo herkommt.

Im dritten Gang ist er anfangs genauso zu hören jedoch wird ab 2000rpm das Abrollgeräusch so laut dass ich ihn nicht mehr raushören kann.


Was kann man aus den Anzeichen deuten? vom Gefühl her kommt es mir nicht so vor als ob irgendwo ein Loch wäre, da ich kein Zischen oder so höre sondern nur hochdrehende "Lagergeräusche".

lg Stefan

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23468

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. November 2011, 08:36

Das Problem ist ganz einfach:

Wenn der Lader einen Defekt hat, baut er nicht mehr genug Ladedruck auf bzw. schwankt der Ladedruck. Dein Ladedrucksensor sagt "ey, da stimmt was nicht" und im nächsten Moment passt der Druck aber schon wieder. Dann sagt der Ladedrucksensor natürlich wieder "alles ok". Das ist dann die sporadische Störung.

Auf gut deutsch: Das Turbolader arbeitet kuzzeitg außerhalb der definierten Grenzwerte - ob man dies nun als Fahrer schon spürt oder nicht ist ganz unerheblich!

Was die Geräusche angeht: Das muss man hören ob der Lader sich noch gesund anhört. Sowas ist ganz schwer zu beschreiben bzw. zu deuten.

Was eigentlich immer funktioniert: Wenn man an einer Leitplanke (auf der Fahrerseite) entlang fährt und das Fenster runter macht, sollte man den Turbolader im 2ten und 3ten Gang (ruhig voll Lotte aufs Gas drücken) mit einem deutlichen Pfeifen hören.

Übrigens kommt dein Problem mit der Gasannahme auch von der sporadischen Störung. Drück einfach einmal kurz die Kupplung durch und danach nimmt er wieder ganz normal Gas an.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (17. November 2011, 08:37)


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ddevill

Anfänger

  • »ddevill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 16. November 2011

Wohnort: AUT

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. November 2011, 08:50

Hey mann, du glaubst nicht wie nett ich es finde dass du mir da so hilfst und mit rat zur Seite stehst :) ehrlich.....


Ich werd das mit der Leitplanke mal versuchen....am Freitag. Und das mit der Gasannahme beruhigt mich mal soweit dass es den Grund des Fehlers auf mein Hauptproblem eingrenzt.


Jetzt hab ich aber doch noch ne Frage welche mich nicht in Ruhe lässt.


Kann ich den beruhigt auf der Autobahn mit 120-130kmh nach Graz und Zurück(890km) fahren ohne dass ich nen Motorschaden oder was gröberes zu befürchten habe?

klar kannst du es nich 100 prozentig wissen aber rein vom Gefühl und der Erfahrung her...

lg

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23468

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. November 2011, 09:12

Ich hatte ja den selben Fehler und du brauchst dir keine Gedanken machen (ohne Gewähr!!). Ich bin mit bekannt werden des Fehlers noch über 40tkm gefahren.

Ich hatte ja - wie du auch - keine negativen Fahreigenschaften sondern nur dieses blöde Gepiepe i.v.m. ausbleibender Gasannahme.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

ddevill

Anfänger

  • »ddevill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 16. November 2011

Wohnort: AUT

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. November 2011, 09:26

hey...du nimmst mir schon nen stein vom herzen......ich weiß....ohne gewähr....aber ich hab mir trotzdem schon das schlimmste ausgemalt...

ich werds mal weiter beobachten und poste sobalds was neues gibt....

lg stefan

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1752

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 22:22

Also ich tippe dabei zu 90% auf Luftmassenmesser.

Du machst folgendes... mach die Motorhaube auf und schau zwischen Batterie und Motorblock hinab.

Dort siehst du einen schwarzen Schlauch mit einem großen runden schwarzen Ding wo oben ein Stecker ran geht.

Zieh den Stecker mal ab.... wenn er dann wieder normal läuft liegt es am Luftmassenmesser.

Zum Auslesen der meisten Fehler reicht so ein kleines Handdiagnosegerät für 30-40€ ... gibt es manchmal sogar beim Praktiker Baumarkt :D

Also sowas ist immer eine Anschaffung wert.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Biefie

Anfänger

  • »Biefie« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 21. Juli 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Dezember 2011, 12:52

Hallo zusammen,

ich habe gerade auch diese Problem, nur ein bischen anders.
Bei mir leuchtete erst die gelbe Motorstörunglampe auf und gleichzeitig nahm er kein Gas mehr an. Selbe Fehlermeldung wie oben vom Kllegen beschrieben.
Fuhr aber mit etwas mehr als Standgas weiter ca. 60 Km/h. Dann zur Werkstatt schleppen lassen Sicheheitshalber)
In der Werkstatt Gaspedal gewechselt, da ging es wieder 2 Wochen.
Dann war der Fehler direkt als ich den Motor gestartet hatte da, auf Arbeit, bin aber auch mehr schlecht als recht zur Werkstatt gefahren ca.50 km weit, auf der Autobahn bin ich mehr geritten als gefahren, mal nahm er Gas an für en paar Sekunden, dann wieder für ein paar Sekunden nicht.
HÖLLE!!
Werkstatt meint, weil er auch ohne eingelegtem Gang kein Gas angenommen hat kann es der Luftmassenmesser nicht sein?
Hab jetzt Inspektion, Zahnriemen, Lichtmaschine (vorher) und anschliessend das Gaspedal machen lassen.
Werksatt weiß nicht weiter!
Bitte um Hilfe!
Vielen Dank im voraus!
Biefie

Mein Stilo: 1,9JTD,Bj 2005, 115PS


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23468

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Dezember 2011, 23:08

Wenn Motorstörung im Display steht, dann ist eine Fehlermeldung im Speicher - wie lautet denn diese abgelegte Meldung? Alles andere ist fischen im Trüben ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Biefie

Anfänger

  • »Biefie« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 21. Juli 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Dezember 2011, 17:44

Die Fehlermeldung ist genau die gleiche gewesen, deswegen wurde ja auch das Gaspedal getauscht weil die Fehlermeldung besagte Gaspedalsensor defekt!
Ich habe der Werkstatt die Vermutung hier aus dem Forum mitgeteilt, was gemacht werden kann ohne viel Geld in die Hand zu nehmen.
Mir steht hier leider kein Wissen im Weg :-)
Ich bedanke mich jetzt schonmal bei allen die dieses Forum möglich machen und mit Leben füllen!

Mein Stilo: 1,9JTD,Bj 2005, 115PS


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Biefie

Anfänger

  • »Biefie« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 21. Juli 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:18

Jetzt hat die Werkstatt heraus bekommen das der Fehler bei meinem Auto schon länger besteht und der Wagen auch schon 3 oder 4 mal bei Fiat war.
Es konnte jedesmal kein Fehler lokalisiert werden.
Jetzt pflückt meine Werkstatt den Kabelbaum auseinander und haben bemerkt das der auch schon mehr als einmal bearbeitet wurde.
Einige Stecker wurden dabei überbrückt.
Der Kabelbaum ist an einigen Stellen in Harz vergossen???
Ist das normal?
Ich muß das nicht alles bezahlen, der Ehrgeiz hat den Meister wohl gepackt.
Trotzdem wird es nicht billig, der Stilo ist jetzt schon ne ganze Weile in der Werkstatt.
Warten, warten.........warten und das Suchen geht weiter.

Mein Stilo: 1,9JTD,Bj 2005, 115PS


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Biefie

Anfänger

  • »Biefie« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 21. Juli 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Januar 2012, 12:23

Jipppieeee,
habe meinen Stilo wieder und fährt ohne irgendwelche Fehler.
Laut Werkstatt war ein Fehler im Kabelbaum, Masseschluss, aber nur manchmal.
Er hat die Stromführenden Kabel erneuert und die blanke Stelle isoliert.
Drähte zum und vom LMM, Unterdruckschalter der Klimaanlage und zum Gaspedalsensor wurden dabei erneuert.
Zusammengebaut und fertig.
Ich hoffe das dieses Erlebnis einigen hilft.
Ich freue mich das alles ein gutes Ende gefunden hat!

Mein Stilo: 1,9JTD,Bj 2005, 115PS


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Biefie

Anfänger

  • »Biefie« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 21. Juli 2011

Wohnort: NRW

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. April 2012, 12:06

Mein Fiat fährt immer noch ohne Probleme, keine Störungen mehr!

Mein Stilo: 1,9JTD,Bj 2005, 115PS


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Didi66

Anfänger

  • »Didi66« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

19

Montag, 9. April 2012, 19:46

FEHLER 3: P0235 Ladedrucksensor A
- Signal fehlerhaft

hallo bin neu hier

diesen Fehler hab ich schon 4 oder 5 mal gehabt

das der Turbolader defekt ist glaub ich nicht da der Ladedruck

normal vorhanden ist.nach jedem Löschen des fehlers geht es

mal drei Wochen mal Drei Monate gut ist auch der Grund weshalb

ich bis dato noch nichts gewechselt habe.Achso nur zur Info hab

den Ladedruck mit der Software Torque und nem OBD2 Bluetooth

Dongle beim fahren verfolgt.


Ach ja nun das eigentliche Fahrzeug ist ein

STILO jtd MSedition mit serie 140 PS mit chip jetzt 165


mfg
Dieter

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD MS Edition Bj 2005


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23468

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. April 2012, 20:21

Bleibt die Motorstörung dann stehen oder verschwindet sie gleich wieder?

Es muss nicht zwangsläufig was am Lader sein, wenn der Ladedrucksensor anschlägt. Aber auch muss nicht zwangsläufig der Ladedrucksensor kaputt sein, wenn er jammert.

ABER

Es ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eines der beiden Bauteile.

Wenn dich der Fehler stört, tausche doch einfach den Ladedrucksensor (ohne Garantie das der Fehler weg ist, aber es ist das günstigere Bauteil). Wenn nicht, lass alles wie es ist.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (9. April 2012, 20:22)


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!