Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »Stiloneuling1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 25. August 2012

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. August 2012, 21:04

Abarth Motor Instandsetzung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich bin dabei meinen Motor wieder flott zu machen.

Weiß einer wo ich Pleullager und Kurbelwellenlager her bekomm?
Wo ich für den 2,4er Übermaßkolben oder Kolbenringe her bekomm? Oder bekomm ich das alles nur bei Fiat selbst?

Die Zylinderlaufbahn des ersten Zylinder ist nicht mehr die beste. Hat schon mal jemand nur einen Zylinder Aufbohren lassen und dort einen Übermaß kolben eingebaut oder weiß vlt. jemand ob man nur einen zylinder neu beschichten kann oder nur einen aufbohren und neue Laufbuchse einsetzten kann mit den alten Kolben? Denn die Kolben sehen alle noch gut aus nur Ringe hab ich vor zu ersetzten.

mfg

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. August 2012, 21:29

Glaube da wäre es einfacher, nen 2. Abarth zu kaufen und diesen als Schlachtfahrzeug zu nehmen. Die kosten ja leider nix mehr.

Ansonsten würde ich mich mal an nen Motorenbauer wenden, wobei Lager und Kurbelwelle, sollte es ja auch bei Fiat geben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sash« (30. August 2012, 21:29)

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!