Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

motordok

Anfänger

  • »motordok« ist männlich
  • »motordok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 12. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 07:52

Abarth Motor springt einfach nicht an! *Verzweifel*

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

Ich habe mir vor einer Woche einen Stilo Abarth gekauft, welcher einen Motorschaden hatte.
Diesen haben wir instandsetzen können.
Nun zeigt mir unser Esi-tronic natürlich viele Fehler an.
Von Nockenwellensensor, Luftmassenmesser, ASR, etc.
ich denke mal das liegt daran das der Wagen vor unserer Instandsetzung gut 4 Monate bei Fiat aufm Hof stand, und die Batterie komplett entladen war.

Nun dazu was ich alles gemacht habe:

Lagerschaden instandgesetzt, Zylinderkopf komplett überarbeitet ( neue Ventile, Ventilsitze, plangeschliffen etc.), Zahnriemen erneuert (inkl. allen Rollen), Luftmassenmesser erneuert, neue Batterie verbaut, OT-Sensor überprüft, Nockenwellen Sensor auf defekte Kabel etc untersucht, dazu natürlich mehrere male Ausgelesen und Fehlerspeicher gelöscht.

Dazu ist der bekannte Aitbag fehler aktiv und der BC zeigt mir " Gelockerter Anschluss " an. Habe bei beidem die SuFu benutzt und schon echt ne Menge probiert, komm zu keinem laufenden Motor.

Es kommt Kraftstoff allerdings, kein Zündfunke, ich tippe auf die Wegfahrsperre aber ich weiß absolut nicht ob das der Grund ist und falls ja, wie ich die Wegfahrsperre deaktiviere, hoffe das mir einer noch helfen kann.



PS:
Damit keine Fragen aufkommen bezügl. der Instandsetzung, ich führe mit meinem Vater zsm eine Motoreninstandsetzung .


mfg.

Equinox

Fortgeschrittener

  • »Equinox« ist männlich

Beiträge: 413

Dabei seit: 9. März 2009

Danksagungen: 447

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 08:14

Hast du die Code-Karte?? versuch mal mit Hilfe der Code-Karte die Sperre zu umgehen. wie das geht steht hier auch irgendwo....

Mein Stilo: GT 2,4, 3T, Rot


Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Januar 2011, 08:45

Habt ihr zufällig auch das originale Steuergerät durch ein Gebrauchtes anderes Steuergerät ersetzt? Dann könnte es nämlich garnicht funktionieren.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22506

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Januar 2011, 09:35

Zitat

Original von johnny-pDann könnte es nämlich garnicht funktionieren.


Dann funktioniert es definitiv nicht, wenn das gemacht wurde!

Würde auch mal versuchen per Codekarte die Wegfahrsperre umgehen, denn dann springt er auch mit einem anderen Steuergerät an!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

motordok

Anfänger

  • »motordok« ist männlich
  • »motordok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 12. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Januar 2011, 09:37

Steuergerät wurde nicht getauscht, ich probiers jetzt mal mit der Codekarte.

Gressils

Fortgeschrittener

  • »Gressils« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 22. Mai 2010

Wohnort: Sinsheim

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Januar 2011, 09:58

Das Thema kenne ich doch irgendwoher...
Sprit kommt, kein Zündfunke und gelockerter Anschluss...

Wie sieht es beim Rest der elektronik aus?
Gehen Fensterheber, Navi, elektrische Sitze oder was du so drin hast?

Bei mir ist genau das alles nicht mehr gegangen zu deinen beschriebenen Fehlern...
In meinem Fall war es dann das Steuergerät

Mein Stilo: getarnt in einem Grande Punto Abarth und nun mit ganzen 10Pferden mehr :D


motordok

Anfänger

  • »motordok« ist männlich
  • »motordok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 12. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Januar 2011, 15:30

alles andere funktioniert, navi, fenster etc!
bin echt am verzweifelen und das Teil blockiert uns seit einer Woche die Bühne ^^

motordok

Anfänger

  • »motordok« ist männlich
  • »motordok« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 12. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. Februar 2011, 08:18

falls es noch einen Interessiert,
es lag an dem Nockenwellensensor.
Dieser wurde zwar erneuert, allerdings war das Neuteil von Fiat defekt.

Naja macht man nichts. :)
Danke aber für die Hilfe, echt ein super Forum .

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2866

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. Februar 2011, 09:29

Hey ,

Freut uns dass es geklappt hat!

Danke für das Kompliment!

Kriegt Ihr den kaputten Sensor ersetzt?

Ich nehme an dass es nicht Dein Stil ist,sondern Kundenfahrzeug?

Kannst trotzdem gerne mal wieder rein schauen bei uns!

Gruss,Ivan

EDIT:hab gerade gelesen dass es Dein Abarth ist! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fruchtmix« (11. Februar 2011, 09:37)

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!