Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »Stiloneuling1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 25. August 2012

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2012, 12:15

Abarth Selespeed Zentralausrücklager

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, bei mir ist das Zentralausrücklager defekt. Das komplette Hydrauliköl ist ausgelaufen. Wo bekomm ich das Lager her? Ich finde einfach keins im Netz für Selespeed. BJ. 2001


Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiloneuling1990« (26. September 2012, 12:17)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2012, 12:21

http://www.pkwteile.de/autoteile/fiat-er…entralausrucker

Das ist aber nicht "mal eben so" gewechselt ;-)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. September 2012, 13:27

Das sind die falschen Ausrücklager!!!

Die sind nur für den Stilo Abarth mit Schaltgetriebe, aber nicht für die Selespeed-Variante. Am Selespeed-Ausrücklager ist der Kupplungspositionssensor befestigt. Dieser Sensor bzw. dessen Halterung ist meist für den elektrischen Ausfall verantwortlich und das Selespeed schaltet nicht mehr. Leider gibt es den Sonsor nicht einzeln zu kaufen.

Das Zentralausrücklager für das Selespeed-Getriebe gibt es ausschließlich bei Fiat bei einem Preis weit über 200 EUR.

Viele Grüße!

Sven

PS: Getriebeein- und ausbau am Abarth Selespeed ist ganz starker Tobak. Ohne FiatECUScan/MultiECUScan in Vollversion plus dem benötigten Werkzeugen bekommst Du das nicht hin! Ich empfehle gleich den Druckspeicher zu wechseln, wenn die Hydraulik schon einmal offen ist und als Öl ausschließlich das empfohlene Selenia verwenden. Mit allen anderen ATFs bockt die Kiste im Winter nur noch herum.

Bitte versucht nicht das Getriebe bei eingebautem Motor auszubauen, das ist die reinste Qual! Dann lieber Motor komplett mit Getriebe nach unten ablassen. Kühlmittelkreislauf und Klimakreislauf muss man in beiden Fällen öffnen (Klima vorher evakuieren lassen).

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. September 2012, 15:13

@ SvenNL

stimmt. aber die die Klima evakuieren zu lassen wäre sinnlos. erstmal nur das R134a ablassen. Evakuiert wird dann beim wiederbefüllen. Evakuieren bedeutet das im System Vakuum gesaugt wird.

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Stiloneuling1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 25. August 2012

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. September 2012, 18:29

na super :( sehr ist das so teuer. Getriebe ist schon draußen ;-) motor wurde komplett neu gelagert und neue kolbenringe und kreuzschliff verpasst. Dann muss ich wohl oder übel zu fiat.


Wie kann das Ausrücklager so kaputt gehn? Das Lief wie wasser aus der Getriebeglocke als ich das Auto gestartet hatte. Kann es sein das ich Stecker vertauscht habe und es dadruch passiert ist? Es gibt hinten 2 Magnetventile ich bin mir nicht sicher welcher wo hin kommt und habe einfach nach gefühl angeschlossen so wie die Kabel gedreht waren.

Kann es sein das ich die Kupplung falsch eingebaut hatte und dadruch das Ausrücklager en Knacks bekommen hat? Hab den Längeren Zapfen von der Reibscheibe in richtung Getriebe montiert gehabt. Das Getriebe ging damals ganz leicht drauf. Ist leider alles schon was her wo ich den kompletten Vorderwagen zerlegt hab >.<

Hat evtl jemand ne Steckerbelegung vom Selespeed?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiloneuling1990« (26. September 2012, 18:46)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!