Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Mai 2016, 14:20

Abarth springt nict an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Halllo zusammen,
habe ein Problem mit meinem Abarth.
ER springt nach langer Standzeit nicht mehr an.
Batt ist neu.

Zündung geht an , Getriebe steht auf neutral.
Er lässt sich schieben Gang ist draussen.

Hat er vielleicht Start Relais?


Hat jemand eine Idee?


Vielen Dank
Sascha

Mein Stilo: abarth


Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Mai 2016, 16:26

ER springt nach langer Standzeit nicht mehr an.

Wie lange stand er? Der Anlasser dreht aber?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1777

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Mai 2016, 17:15

Hi,


Was nutzt ne volle Batterie, wenn der Tank leer ist ???

Ne, mal im ernst: "Nach langer Standzeit" könnte auch auf ein Kraftstoff-Versorgungs-Problem hinweisen.

Grund : Benzin-Leitung oder Filter ( teilweise ) verstopft oder Benzin-Pumpe läuft zu schleppend an.

Nur so mal ne spontane Idee...


Gruss und viel Erfolg bei der Suche...

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Mai 2016, 21:27

Ja der Abarth hat ein Start-Relais.

Du schreibst Zündung geht an, was passiert genau wenn du starten willst? Kurbelt er?

Elektronik funktioniert sonst normal bzw. Spannung gemessen?
Haben alle Kabel an der Batterie richtigen-Kontakt?
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Mai 2016, 17:54

Hallo



Die Zündung geht an, Der Anlasser dreht nicht klackt auch nicht einmal..


Es passiert Garnichts.

Mein Stilo: abarth


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Mai 2016, 17:56

Im Oktober wurde er das letzte mal gestartet.

Mein Stilo: abarth


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Mai 2016, 17:58

Dann hängt eventuell der Anlasser....
Wieviel Spannung liegt an der Batterie an, wenn Motor aus?

edit:
Hat der eine Wegfahrsperre? Eventuell liegt es am Schlüssel

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Mai 2016, 20:06

Am Anlasser kommt nichts an.

Das mit dem Schlüssel ist ne gute Idee!

Das werde ich mal prüfen.

Hat jemand eine Ahnung welches das Start Relais ist. ?

Mein Stilo: abarth


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Mai 2016, 20:33

Hat jemand eine Ahnung welches das Start Relais ist. ?

Das steht in der BDA...
Und wenn du dabei bist, ist der Anlasser eventuell auch mit einer Sicherung vorgeschaltet. Die sollte ziemlich groß von der Amperezahl sein.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. Mai 2016, 21:08

Schau mal in diesen Beitrag:[ Abarth startet nicht ]
hier findest du die Sicherung und jemand (bzw. das warst sogar du selber ^^ grad gesehen) der das selbe Problem hatte.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

andistilo

Schüler

  • »andistilo« ist männlich
  • »andistilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2009

Wohnort: Ennepetal

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Mai 2016, 13:34

Dank ,
habe schon so viel erlebt mit dem Wagen,

Das Problem damals ist dem sehr ähnlich,
werde es mal ausprobieren, habe damals auch ein neuen Sicherungskasten verbaut.


werde euch auf den laufenden halten.

Mein Stilo: abarth


Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!