Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich
  • »Mannitu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2595

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2018, 21:32

Abarth Zahnriemenwechsel 2018

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe einen neuen Thread aufgemacht, um nicht gerade alte Threads aufzuwerfen.

Möchte gerne meinen Abarth wieder etwas auffrischen und überholen und bin zur Zeit etwas geschockt über meinen Kostenvoranschlag.

Bei mir ist auch schon der Zahnriemenwechsel 9 Jahre vorbei (damals
70.000km), inzwischen hab ich ca. 155.000km, Kupplung sollte auch demnächst laut
Fiat-Ecuscan zum wechseln sein,
Nun aber mein Problem bei mir: die einzige offiziele Fiatwerkstatt, verlangt bei mir für den Zahriemenwechsel mit Jahresinspektion 2408,47 Euro +22%Mwst STOLZE 2938 Euro
Selespeed-Kupplungswechsel 3.449,08Euro + 22%Mwst. also: 4207,88 Euro.
Sind zwar ein paar Sensoren mit dabei an die man nur bei ausgebauten Zahnriemen kommt, Wasserpumpe usw... aber das ist doch abzocke oder?

Materialkosten ohne mwst: 2447,98
Arbeit ohne mwst: 1001,10

Gibt
es vielleicht eine Anleitung oder Blog dazu, um das man sich evt.
selbst dran machen kann und auch die wirklichen Kosten des Materials.
Auch Eure Meinungen dazu und ob aber sind gerne gesehen.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2140

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2018, 06:21

Wenn mein Abarth wieder läuft, dann kannst Du mal einen Ausflug nach Thüringen machen. Dann machen wir Deinen Zahnriemen. Das notwendige Spezialwerkzeug habe ich da.

Die Materialkosten sind ein Witz! Ein Zahnriemenkit von Conti kostet vielleicht 100 Euro plus Wapu plus Kühlmittel. Wenn Du den Thermostaten machen willst, dann noch einmal 50 Euro drauf.

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hms (24.04.2018), Mannitu (26.04.2018)

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 908

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2018, 08:28

Wenn du Platz, das nötige Werkzeug sowie Ahnung vom Schrauben hast, dann baue den Motor doch einfach komplett aus und wechsel alles in Ruhe und ohne Stress. Dann kommst du bequem überall hin ohne dir die Finger zu brechen.

Die Materialkosten in Fiat Werkstätten sind eine Frechheit. Ich wollte für meinen alten JTD nur den Zahnriemen samt Spanner und Rollen + WaPu beim Fiat Händler kaufen, wenn ich es dort schon nicht machen lasse. Wollte der ernsthaft über 400 EUR dafür. Habe dann ein Set von Bosch für 100 EUR gekauft.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mannitu (26.04.2018)

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 660

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2018, 12:06

Ich sehe schon die Abarthkolonne Richtung Thüringen...:-)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. April 2018, 12:09

Nun aber mein Problem bei mir: die einzige offiziele Fiatwerkstatt, verlangt bei mir für den Zahriemenwechsel mit Jahresinspektion 2408,47 Euro +22%Mwst STOLZE 2938 Euro
Ihr Italiener macht wohl keine halben Sachen :D :D
Da war ich vor 5 Jahren mit meinen 950 Euro incl. Inspektion richtig günstig dran. War auch eine Fiatwerke :thumbsup:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2070

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. April 2018, 08:42

Hey, da bin ich dabei bei Svens Abarth Werkstatt .
Wird bei mir auch Mal Zeit ist jetzt auch schon 5 Jahre her .

Grüsse Schlumpf

Mein Stilo: Winterschlaf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!