Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Sebastilo

Schüler

  • »Sebastilo« ist männlich
  • »Sebastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Februar 2007

Wohnort: K-A-

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2011, 15:25

An alle JTDler; Öl-Verlust und Ausstoß

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Meine Bella schwitzt! Seit dem ich eine Garage habe stellte ich fest, dass ich unter dem Motor schwarze Flecken habe. Nehme an, dass es Öl ist. Habt ihr das auch?
Meine Werke meinte, dass ein wenig schitzen normal sei!?!

Ist das wirklich so?
Meiner hat 117tkm runter. Sollte aber doch trotzdem nicht sein, oder? Kann keinen Ölverlust am Meßstab feststellen.


Ich weis nicht ob es irgendeinen Zusammenhang gibt, was mir aber des öfteren negativ aufgefallen ist, ist das meiner bei Vollgas ziemlich stark Ausstößt. D.h ne mega-riesige weisse bzw. helle Wolke. (blaustich kann ich nicht genau sagen)
Habe sowas ähnliches über starken Ausstoß hier schonmal gelesen, habs aber über die Suchfunktion nicht mehr gefunden.
Das merkwürdige ist, dass dieser starke Ausstoß nicht immer da ist.
Das es einfach Kondeswasser im Auspuff ist, das verdampft, schließe ich mal aus, da der Ausstoß auch kommt, wenn das Auto noch recht kalt ist. Also max 1-2 km fahrt!

Würde mich über Kommentare über die beiden Phänomene freuen!

Gruß

Mein Stilo: 1.9 jtd 140er Version, Dectane Scheinwerfer in schwarz, CC-Hebel ausm 147, Spurverbreiterung HA 50mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2011, 17:13

Auf den ersten 1-2km ist weißer Rauch völlig normal, ist i.d.R. Wasserdampf von der einsetzenden katalytischen Reaktion im Katalysator.
Wenn der Auspuff auf Betriebtemperatur ist, kondensiert der Wasserdampf (ein Teil der Abgase, die aus dem KAT kommen, sind Wasserdampf und CO2) nicht mehr so schnell - du siehst ihn also nicht mehr.

Etwas Öl schwitzen tut meiner auch, schau dir mal die Dichtung an deinem Ölmesstab an, das war damals bei mir die Ursache.

P.S.
Vollgas sollte bei den ersten Kilometern sowieso NIE der Fall sein, dein Turbolader mag das garnicht! Desweiteren hilft gegen starkes Rußen auch mal ne Weile schnelle (>150km/h) Autobahnfahrt, um ihn mal wieder freizufahren.

Hilft das alles nichts, könnte man mal einen Blick aufs AGR-Ventil nehmen, was allerdings in deinem Fall wohl übertrieben wäre. Ein verrußtes AGR bringt prinzipiell einen Leistungsverlust mit sich.

Gruß
Helge

P.S.
Habe gute Erfahrungen mit dem LiquiMoly Diesel-Additiv gemacht. 2 Tankfüllungen und er rußte kaum noch.
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (27. März 2011, 17:14)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

w3bmaster

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 27. März 2011, 17:16

Ich kann nur meine Erfahrung berichten.

Ich habe bei ca. 108 TKM Ölwechsel machen lassen und bin jetzt bei 120 TKM also gute 12 TKM gefahren.
Keinen Tropfen Ölverlust oder weißer Rauch oder ähnliches.
Alles tip top.

Aber Ölverlust allgemein ist mit der Zeit völlig normal, da ja die Seitenwände im Zylinder immer wieder mitgeschmiert werden wenn der Kolben sich hinauf und hinunter bewegt und diese kleine Menge die an den Wänden der Zylinder bleibt wird ja quasi mitverbrannt. Wenn man dies hochrechnet auf mehrere TKM und unzählige Drehungen der Motor, dürfte bei mir auch was fehlen.
Aber Ölfilm unter der Motor bzw. überhaupt Ölverlust in dem Sinne, ist nicht ok.
Solltest mal vielleicht dein Auto anheben lassen und selber mitgucken wo was runtertropft. Das dürfte man schnell sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w3bmaster« (27. März 2011, 17:21)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sebastilo

Schüler

  • »Sebastilo« ist männlich
  • »Sebastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Februar 2007

Wohnort: K-A-

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2011, 17:35

@AgeC_orange: Ok... das würde den Rauch auf den ersten paar km erklären, aber wie siehts mit dem Ausstoß später aus? D.h. ich fahre 30 oder 40 km gebe dann mal gas, und durchgehend, also die komplette Beschleunigung über haut der ne wolke raus.
d.h. es ist so wie ich das sehe nicht einfach nur das typische diesel abqualmen, wenn mal beschleunigt wir. Der Ausstoß hält sich über ne ganze weile, aber nur bei stärkerer Beschleunigung. auch über den Gangwechsel hinweg.
Danke für den tip werde da mal nachschauen (lassen) weis nämlich nicht genau wo der sitzt. Denke aber mal am Ölmeßstab ;-)
Das mit Vollgaß die ersten KM versuche ich auch immer brav zu vermeiden, über die themische Belastung bin ich mir im klaren...
AGR ist laut werke i.o. zumindest vor ca 3000 km.
Habe auch keinen Laeistungsverlust, soweit ich das selber überhaupt beurteilen kann ohne messgeräte!

@w3bmaster: Ölverlust ist mir klar, mit der Zeit. Mir gehts aber nicht um Ölverlust den ich am Meßstab ablesen kann, sondern um den unter meinem Auto;-)
Das kuriose ist dabei allerdings, dass ich dann ja rein theoretisch auch Meßbaren ölverlust haben müsste... habe ich aber nicht.

Eine sache noch: Habt ihr auch ein raschelndes geräusch wenn ihr im Stand schlagartig vom gaß geht? Also man hört den motor und Turbo runter drehen und danach noch so ein Rascheln? Ich weis, Geräusche sind schwer zu beschreiben. Werde wenn ich später mal am Auto bin ne aufnahme machen...


Gruß

Mein Stilo: 1.9 jtd 140er Version, Dectane Scheinwerfer in schwarz, CC-Hebel ausm 147, Spurverbreiterung HA 50mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

w3bmaster

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 27. März 2011, 17:53

Wenn du uns jetzt noch interpretieren würdest, was du mit rascheln meinst :lol:

Also ich kann mich gerade nicht erinnern, dass ich schlagartig vom Pedal gegangen bin, bzw. nicht absichtlich.
Und wenn ich das auch jemals gemacht habe, kann ich mich auch nicht an einem Geräusch erinnern, dass so seltsam klingt.

Das einzige was bei mir so an Geräuschen seltsam klingt ist, wenn ich einen längeren Fahrt mit angeschaltete Klimaanlage hintermir habe, ist das Turbinen ähnliches Geräusch beim Ausschalten des Motors.
Das klingt so wenn ein Flugzeug die Turbinen herunterfährt. / finde ich ziemlich cool. 8-)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

pornouwe

Schüler

  • »pornouwe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 24. April 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2011, 22:07

Hallo sebastilo...

wir haben anscheinend das gleiche problemchen.

* rasseln beim abtouren (ca 1 sekunde lang), klingt wie ne lose schraube oder blechteil, ich ver mute aber mal es kommt vom turbolader( schaufelgeometrieverstellung)

* der schöne abgasschweif beim vollgasbeschleunigen , meine vermutung ARG da es nur ab ca 2500-2700 umdrehungen bis 5000 umdrehungen auftritt

was mir auch unerklärlich ist wo kommt das öl her was diese schöne wolke macht, wenn es am ölmeßstab nicht messbar ist
Habe nen nachgerüßteten partikelfilter drin also noch unerklärlicher

mfg tino

Mein Stilo: 1,9JTD MW mit SW


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2011, 22:26

Das Rasseln beim Lastwechsel habe ich bei mir noch nicht feststellen können, habe aber auch noch nie drauf geachtet.
Die Rußwolke (dunkel/grau) bei Vollgas ist beim Stilo-Diesel fast als normal einzustufen, außer man fährt wirklich regelmäßig Autobahn, dann scheint der Motor gut und sauber zu funktionieren. Die weiße Abgaswolke sollte nur bei kalten Motor/Abgassystem auftreten, alles andere wäre alarmierend!
Die Nachrüst-Partikelfilter sind leider eh Augenwischerei, in 90% der Fälle sind dies sogenannte Bypassfilter, die (wenn die Regenerationstemperatur zu lange nicht erreicht wird) einfach die Abgase vorbeileiten bzw. im regulären Betrieb nur einen Teil der Abgase filtern...

Das AGR sollte bei spätestens 3000U/min schließen bzw. bei 75% Last auf dem Motor. Lässt sich aber im Normalbetrieb schlecht feststellen.

Das "Turbinenartige Geräusch" beim abstellen mit Klimaanlage kommt vom Lüfter vorn am Klimakühler, der bei entsprechenden Temperaturen mitläuft und einen Moment bis zum Stillstand benötigt.

Ich hoffe ich konnte etwas aufklären :)
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2533

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. März 2011, 10:24

Ich fahr fast ausschließlich Autobahn und meiner rußt auch, wenn ich längere zeit nicht "geheizt" bin (alles unter 160 km/h).

Vorgestern + Gestern bn ich runde 700km Bleifuß gefahren und kann momentan kein Rußen feststellen 8-)

Des Weiteren hab ich auch kleien Ölplacken unterm Auto, bei mir kommts aber von Richtung Motor/Getriebeübergang -> vermutlich der Simmerring. Werke meinte nur: erst tauschen, wenn was an Kupplung oder Getriebe gemacht wird, da dazu eh alles auseinandergebaut werden muss :lol:

Ich kann auf 20tkm etwa 1 Punkt im Tacho bzw. 200ml Ölverlust feststellen

und p.s.: der Stilo hat keinen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, daher kann also das Geräusch net kommen

EDIT: anscheinend doch :oops:
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (28. März 2011, 12:07)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 921

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 23466

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. März 2011, 12:04

Zitat

Original von speedy-grufti
und p.s.: der Stilo hat keinen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, daher kann also das Geräusch net kommen


Falsch - nur der 80 PS Stilo hat keine VTG - der Rest schon!

Hab noch einen defekten zerlegten Stilo-Lader im Keller, daher weiß ich das ganz sicher.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (28. März 2011, 12:05)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sebastilo

Schüler

  • »Sebastilo« ist männlich
  • »Sebastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Februar 2007

Wohnort: K-A-

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. März 2011, 20:56

Hi,

Bin gestern nicht mehr dazu gekommen, ne Aufnahme zu machen...aber heute. Die Aufnahmen sind ein wenig laut, besser die Lautsprecher bissl runterdrehen.
Hier der Link:

http://www.youtube.com/watch?v=mXPhW8bnocM


Die Aufnahmen habe ich in der Einzelgarage aus dem Fahrersitz heraus gemacht. Bei sekunde 6-7 kann man das schleifen/rascheln recht deutlich hören. Es meinte jemand zu mir, das es sich anhört wie n Ausrücklager... habe erstmal wissend mitgenickt :oops:... aber was zur hö... ist das :shock:

Hatte vorher nen 1.6 tdci Focus, bei dem kam beim Beschleunigen auch n kleines schwarzes Wölckchen raus. Diesel-typisch halt. Aber hier ists halt durchgehend beim Beschleunigen. So wie es pornouwe beschreibt.

In verbindung mit dem Geräusch, das eventuell auch ein nachlaufender schleifender Turbo ist, leigt die Vermutung nahe, das es dieser auch ist, der den Rauch verursacht?

Vielen Dank an alle, die mir beim rätseln weiterhelfen. Da ich noch in den ersten sechs Monaten nach Kauf beim Händler bin, ist es echt wichtig für mich möglichst gute und viele Infos zu haben...

http://www.youtube.com/watch?v=mXPhW8bnocM

Mein Stilo: 1.9 jtd 140er Version, Dectane Scheinwerfer in schwarz, CC-Hebel ausm 147, Spurverbreiterung HA 50mm


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

pornouwe

Schüler

  • »pornouwe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 24. April 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. März 2011, 22:52

nee ...soo ne vermurxxten geräuche macht mein wagen dann doch nicht , kann aber gut möglich sein das die tonaufzeichnung (handy ) sark verfälscht

Habe eher ein klinelnd-rasselndes geräuch beim abtouren bei der fahrt, spich beim anhalten ander ampel

das was ich hier höre klingt meiner meinung nach nach einer defekten Wasserpumpe oder einer defekten Riemenscheibe


oder irre ich da ???

Mein Stilo: 1,9JTD MW mit SW


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sebastilo

Schüler

  • »Sebastilo« ist männlich
  • »Sebastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Februar 2007

Wohnort: K-A-

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. März 2011, 23:18

Ja... da fragste mich was... ;-)

Habe schon befürchtet, dass man wenn man es vorher nicht in echt gehört hat, nicht viel damit anfangen kann!

Da schleift auf jeden fall irgendwas... keine ahnung was. Es muss aber irgendwie direkt mit dem Motor zutun haben. Zu hören ist es erst ab ca. 2000 oder 2200 Touren.
Bzw wenn man dann vom Gas geht.

Vlt erkennt jemand aber dieses Geräusch!?

Mein Stilo: 1.9 jtd 140er Version, Dectane Scheinwerfer in schwarz, CC-Hebel ausm 147, Spurverbreiterung HA 50mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 223

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 771

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. März 2011, 00:25

Setz doch mal jemand ins Auto, der soll mal Gas geben und versuche zu lokalisieren, wo das Geräusch herkommt.
Klingt nicht gut. Entweder irgendein Lager oder evtl. Keilriemen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hubertus« (29. März 2011, 00:27)

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

matbhm

Schüler

Beiträge: 108

Dabei seit: 1. August 2009

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. März 2011, 03:50

Weißer Rauch kann alles Mögliche bedeuten: Z. B. einen defekten Ladeluftkühler. Bekommt der einen Riss, dringt Wasser ein. Es kann theoretisch auch eine defekte Zylinderkopfdichtung sein, weil dann Wasser mit verbrannt wird (schneller Tod für den Motor).

Auch für die Ölflecken gibt es viele Ursachen. Wichtig wäre, überhaupt einmal zu lokalisieren, an welcher Stelle unter dem Auto die Ölflecken auftreten. Mittig des Motors ist beim Stilo ein Klassiker der Ölmessstab. Der muss gegebenenfalls gesondert abgedichtet werden. Im Bereich der Frontschürze auf der linken Fahrzeugseite (fahrerseitig) ist es ein Leck im Bereich des Ladeluftkühlers. Ladeluftkühler austauschen lassen. Ansonsten kann die Ölwanne undicht sein, es kann der Zylinderkopfdeckel undicht sein, so dass das Öl runtertropft. Wenn es ein heller Ölfleck ist, kann es das Getriebe sein, dass Leck ist (wäre kostenmäßig der Motor-GAU).

Mein Stilo: Stilo 3-türig 1,9 Jtd, Bj. Dez. 2003, EZ: 23.04.2004, 365.400 Kilometer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sebastilo

Schüler

  • »Sebastilo« ist männlich
  • »Sebastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Februar 2007

Wohnort: K-A-

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. April 2011, 15:03

Hi,

habs dann auch mal endlich geschafft, die Quelle für das rasseln bzw schleifen zu lokalisieren. Auf dem Bild seht ihr einen roten Kreis, darin ist ein Ansaugschlauch zu sehen... bzw nenne ich das mal so, da von dort aus Luft angesaugt wird...
Und genau daraus kommt auch das Geräusch das man unter o.g. Link hört.

Ich weis leider absolut nicht, was sich dahinter verbirgt, nehme aber mal an, dass da der LLK und dann später der Turbo, oder irre ich mich da?

Hab auch mal die Stelle vom Öl-Austritt etwas genauer festlegen können. Habe zwar nicht drunter geschaut, aber die Flecken in der Garage sind in Fahrtrichtung immer vorne halbrechts. So ca. auf der höhe des Beifahrerscheinwerfers, unterm Motor.

Gruß
»Sebastilo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Roterkreis.jpg

Mein Stilo: 1.9 jtd 140er Version, Dectane Scheinwerfer in schwarz, CC-Hebel ausm 147, Spurverbreiterung HA 50mm


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. April 2011, 19:24

Gewisse Ansauggeräusche sind durchaus Normal, man könnte nun aber prüfen, ob alle Verbindungen des Ansaugtraktes in Ordnung sind.

Reihenfolge:
Ansaugöffnung - Schnorchel - Luftfilterkasten - Luftfilter - Verbindungsleitung - Turbolader - Verbindungsleitung - Ladeluftkühler - Verbindungsleitung - Motor

Lass mal jemanden Gas geben, aus der Ansaugöffnung sollte ein Pfeifen vom Turbo zu hören sein. Prüfe dabei die Ansaugleitungen, ob irgendwo Falschluft gezogen wird.

Deine Aufnahme ist leider aufgrund der Qualität nicht sehr hilfreich, ich höre da nichts abnormales...

Gruß
Helge
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sebastilo

Schüler

  • »Sebastilo« ist männlich
  • »Sebastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Februar 2007

Wohnort: K-A-

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. April 2011, 18:48

So... es kommt ein wenig Licht ins Dunkel;-)
ß
Also wie hier schon gesagt wurde, scheinen die Ölflecken tatsächlich vom Ölmessstab bzw. von der Dichtung dort kommen. Ob es tatsächlich so ist wird sich die Tage zeigen. Muss das mal beobachten.

Der Grund für den Qualm ist noch nicht klar.

Erstmal ist aber jetzt herausgekommen, dass der Turbo wohl kaputt ist. Die Jungs in der Werke haben -so wie sie gesagt haben- alle schläuche vom Turbo abgemacht und festgestellt, dass das Geräusch tatsächlich vom Turbo kommt. Was aber genau da kaputt ist wissen sie nicht. Schaufeln alle ok, gehäuse ok... k.a. was es dann sein könnt!? Das merkwürdige ist für die vorallem, dass dieses massive geräusch eigentlich nicht zum Turbo passt so wie sie sagen..., da es sich eher nach einem großen Kugellager anhört...

Ich glaube aber, dass sich das mit dem Chippen jetzt erledigt hat... wenn der Turbo schon hops geht, will ich nicht wissen wie der rest dann aussieht. Vlt hat der Vorbesitzer den ja gechipt mit ner box und nur getreten... :-(

Gruß

Mein Stilo: 1.9 jtd 140er Version, Dectane Scheinwerfer in schwarz, CC-Hebel ausm 147, Spurverbreiterung HA 50mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. April 2011, 22:54

Naja, "Turbolader defekt" ist schnell gesagt. Verbraucht er Öl?

Turbolader-Defekte sind zu 90% defekte Lagerungen, weil der Motor z.B. nach einer längeren höheren Belastung direkt abgestellt wurde. Man soll Turbomotoren jeglicher Art deshalb immer "kaltlaufen" lassen, d.h. 20-30sekunden im Standgas reichen da meist schon, bevor man ihn abstellt. Ansonsten verbrennt das Öl im Turbolader (Turbos brauchen Öldruck für die hydrodynamische Lagerung und zur Kühlung) und die verbleibende Ölkohle zerstört die Gleitlager des Turbos.
I.d.R. geht dann aber aufgrund des höheren Lagerspiels sehr bald auch das Dichtpaket an der Abgasseite des Turbos kaputt und es wird Öl verbrannt, welches der Turbo dann ausstößt.

Ferndiagnose schwierig und ein Turbo ist nicht gerade billig, um ihn Testweise zu tauschen. Aber auszuschließen wäre das nicht.
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

pornouwe

Schüler

  • »pornouwe« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 24. April 2008

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. April 2011, 21:01

HaHa HaHa ...

Meiner hat heute urplötzlich aufgehört zu rußen, komme gerade von der selbsthilferwerkstatt und ich konnte hintermir nichts sehen im scheinwerferlich des nachfolgeverkehrs.

Habe es entlichmal geschafft Öl und Ölfilter zuwechseln und luftfilter mal durchgeblasen, das wars.
Das alte öl war nurnoch ne dünnflüßige schwarze brühe.
also bei viel stadtverkehr ist der ölwechsel wohl schon bei 10000km angesagt.

bis die tage....

Mein Stilo: 1,9JTD MW mit SW


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sebastilo

Schüler

  • »Sebastilo« ist männlich
  • »Sebastilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Dabei seit: 10. Februar 2007

Wohnort: K-A-

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

20

Samstag, 23. April 2011, 23:05

Wie schon gesagt, da ich noch ne Garantie habe ist das eher die Entscheidung der Werke, dass die den Turbo tauschen wollen... Sie meinten auf jedenfall, dass das Geräusch vom Turbo herkommt. Vlt passt ein defekter Turbo aber auch zu der teilweise starken Rauchentwicklung!?

Da das Auto die ersten 110tkm von jemand anderem gefahren wurden kann ich nicht sagen wie sehr er sich darum bemüht hat es zu pflegen.
Ich versuche eigenlich immer darauf zu achten den Stilo n bisschen Abkühlzeit zu verschaffen... aber Danke für den Hinweis!

Er verbraucht kein Öl, soweit ich das nach ca 8000 km beurteilen kann.

Öl und Ölfilter sollte er eigentlich neu haben. Bzw. sollten von der Werke kurz vor der Übergabe (November/2010)gewechselt worden sein!?!

Mein Stilo: 1.9 jtd 140er Version, Dectane Scheinwerfer in schwarz, CC-Hebel ausm 147, Spurverbreiterung HA 50mm


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!