Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juni 2016, 16:48

Aufwand Turbotausch…

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey!
erstmal eine kurze Vorstellung: Jakob hier, lebe in Graz… und nachdem sich mein Citroen C5 mit Kupplungsschaden verabschiedet hat, hat mich der Weg des spontan nötigen Gebrauchtwagenkaufes zum Stilo gebracht - und da auf der Heckklappe stilo.info steht, war der vorbesitzer wohl auch hier aktiv, hehe.
nun denn: 113000km, 59kw 1,9jtd. Von unten sieht er top aus, von oben soweit auch - nur macht der Turbo die grätsche und jault ganz fürchterlich…
bin ein recht routinierter Schrauber (und vom großzügigen Platzangebot im Motorraum geradezu überrascht, nachdem man sich beim C5 für alles die Finger brechen musste…), habe aber keine Stilo-Erfahrung. Wie lang brauche ich ca für einen Turbotausch, wenn ich einen Austauschturbo da habe? Eher eine Stunde oder eher einen Tag? Gibt es besondere Hindernisse?

beste grüße

Jakob

edit: welche turbos sind denn kompatibel? nur die vom 59kw?

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juni 2016, 19:00

Wende dich mal an den crossshot. ..unser turbo Gott ;)
Der hat da sehr viel Erfahrungen damit. ...
In der suchfunktion gibt's auch Details davon

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Juni 2016, 19:12

hu, na vielleicht schaut er ja selbst mal rein. wollte seinen wahnsinns-thread zum turboumbau nicht mit fragen stören :D

nun hab ich mal besser nachgeschaut: irgendwer hat da schon eigenartig rumgebastelt, so dass ich nicht so sicher bin was wohin gehört.
bei mir siehts nämlich so aus: der schlauch von der ventildeckelentlüftung endet im nirgendwo und ist in der mitte abgeschnitten. wo gehört das andere ende hin? an den luftfilterkasten? vermutlich eher an einen der beiden stutzen am schlauch zwischen turbo und lmm, weil der ja sonst versiffen würde?
die beiden anschlüsse am schlauch zwischen turbo und lmm sind skurriler weise mit gartenschlauch verbunden und somit stillgelegt. was gehört an den 2. stutzen dort, wenn der eine für die entlüftung des ventildeckels benötigt wird?


jakob
»jein« hat folgende Bilder angehängt:
  • sr_001.jpg
  • sr_002.jpg
  • sr_003.jpg

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Juni 2016, 19:26

Ja, ich schaue hier mal rein :D

Als Laie wirst du bestimmt 3 bis 4 Stunden brauchen. Auto aufbocken, Verkleidungen entfernen, Kat raus, Ölleitungen lösen, Turbo lösen, Luftfilter tauschen usw. Das dauert seine Zeit. Aber es ist eigentlich alles ziemlich einfach. Nur die Schrauben hinten am Krümmer/Turboflansch sind blöd zu erreichen.

Das mit der Kurbelgehäuseentlüftung gefällt mir gar nicht. Es geht von der Kurbelgehäuseentlüftung ein Schlauch zum Ansaugschlauch vor dem Turbo. Und vom Ansaugschlauch geht ein Schlauch nach unten in einen kleinen Kasten unterhalb des Luftfilterkastens. Das ist ein sog. Ansauggeräuschedämpfer oder auch Resonator genannt. Fakt ist, die Kurbelgehäuseentlüftung muss frei sein, sonst hast du zuviel Druck im Kurbelgehäuse. Ich habe dir mal ein Bild angehängt.

Falls so einen kompletten Ansaugschlauch brauchst, sag Bescheid ;) Ich habe aber nur welche vom 115PS JTD und da ist die seitliche Abzweigung nicht vorhanden. Sollte man aber nachrüsten können oder du findest gebraucht einen.
»crossshot« hat folgendes Bild angehängt:
  • emaps.jpg
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Juni 2016, 19:55

haha, keine sorge - der entlüftungsschlauch war nicht zugestöpselt sondern endete offen und frei nach unten hin… also nix mit hohem druck auf dem kurbelgehäuse ( da hab ich auch schon meine erfahrungen mit gebrochenem kolbenring - allerdings bei einem 70er fiat 500, der dann bei autobahntempo auch überall öl rausdrückte… :D mit dem unterschied dass ich dort den motor ohne hilfe und bühne in 30 minuten ausgebaut hatte und wenige stunden später wieder reingewuppt. den hebt man aber auch alleine :D )
na gut.
was meinst du mit seiteliche abzweigung nicht vorhanden vom 115ps? wenn der resonator nicht zwingend erforderlich ist…
im endeffekt bräuchte ich also den schlauch für die entlüftung, den schlauch richtung resonator, und das dicke ding zwischen turbo und llm. oder ist das ein teil eigentlich, wenn noch nicht rumgebastelt wurde? :huh: hast du sowas rumfliegen? bei den teilehändlern weiß ich nicht so recht nach was ich da suchen muss, nachdem das alles irgewndwie unklar ist wie das genau heißt…
turbo geht als ohne krümmerausbau? hatte irgendwo gelesen dass man an die schrauben nicht rankommt…


1000 dank schonmal, ihr seid der hit!

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Juni 2016, 13:31

interessant. unter dem luftfilterkasten ist keinerlei box mit schlauchstutzen in meinem falle. bin ich blöde? falls er eh weglassbar ist… dann stöpsel ich das ganze halt zu.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Juni 2016, 22:00

So sieht der Luftfilterkasten normalerweise aus: http://atkgmbh.de/bilder/283/079.jpg

Wenn die Box nicht dran ist, kannst du entweder was anderes hinmachen oder natürlich zustopfen. Zustopfen wird aber schwer, weil du es öldicht bekommen musst, da durch die Kurbelgehäuseentlüftung immer Öl nach unten läuft. Wichtig ist auch, dass alles vor dem Turbolader komplett dicht ist. Sonst zieht er Falschluft und läuft schlecht bzw. rußt sehr stark.

Auch wichtig, keinen überholten Turbolader bei Ebay kaufen. Die Dinger sind schlecht. Entweder deinen Turbolader z.B. bei Z-Turbo überholen lassen oder einen guten gebrauchten kaufen. Überholen lassen kostet ca. 450 EUR. Dafür läuft er danach wieder super!

Wenn du alles original willst, sag Bescheid. Ich habe so eine Box und das Schlauchzeug einzeln. Wir werden uns da schon einig. Die Box kann mit Sikaflex angeklebt werden.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Juni 2016, 16:59

danke dir! super.
dass die überholten ebaylader nicht viel taugen dachte ich mir schon… ich hab jetzt bei ebay einen gebrauchten aber angeblich einwandfrein turbo der noch am krümmer hängt für sehr wenig geld geschossen - 106000km soll er runter haben. wenn der jetzt erstmal geht für ein jahr bin ich schon glücklich, und wenn nicht - dann lasse ich den besseren der beiden überholen.
für den anfang habe ich jetzt schon die entlüftung so drangebastelt dass sie erstmal gehen wird - und die abzweigung zur box mit einem korken dichtgestöpselt. ich würde mich dann aber bald mal melden bei dir und das ganze umbauen so wie es gehört. 1000 dank schonmal! morgen sollte der turbo kommen - dann sehn wir mal weiter.

Jakob

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:52

kurze rückmeldung:
hat alles geklappt - großteils kommt man mit dem ¼-zoll proxxon-kasten hin. 12mm ring-ratschenschlüssel sowie ein normaler 12mm-ringschlüssel helfen auch ungemein…
fährt prima, das ganze. anfangs sehr rußend. aber nach einmal autobahn hat sich das auch gegeben - aber wer weiß, wie lang die kiste vorher mit kaputtem turbo gefahren wurde. der hat ca 0,5mm axialspiel und vor allem genausoviel radialspiel…

Jakob

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Juni 2016, 21:53

Wie lang hast du gebraucht und wie sehr hast du bei der Schelle vom Katalysator geflucht?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Juni 2016, 08:04

3 Stunden schätze ich - bin aber generell eher zügig unterwegs.
Aufgebockt auf 2 alten Reifen vom kaputten citroen war der Platz untern Auto jedoch auch sehr knapp bemessen.
Schelle vom Kat? Den hab ich über die 4 stehbolzen gelöst - geht das auch anders? Bei denen hab ich teilweise aber auch sehr geflucht, vor allem beim zusammenbauen. Beim abmontieren haben sich die stehbolzen gelöst - was super war. Beim Zusammenbau waren beim "neuen" Turbo die Bolzen noch drin, und natürlich habe ich erst bei montieren Turbo bemerkt, dass kein Platz ist zwischen Turbo und klimakompressor um die Bolzen einzufädeln, so dass ich die stehbolzen dann per gripzange extrahiert habe und die alten Bolzen wieder genommen habe..
Ebenso lästig: die beiden von hinten zu erreichenden Schrauben zwischen Krümmer und Turbo. AGR seitig nach Demontage des AGR-Rohres mit Ratschenringschlüssel aber machbar. Auf der andern Seite ist der klimakompressor selten dämlich im Weg - Demontage ging noch irgendwie, aber bei der Montage hab ichs
nicht geschafft ohne einen Ringschlüssel 3cm
zu kürzen...
Aber alles in allem: gut machbar.

J

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Juni 2016, 09:36

Der Kat ist doch mit einer Breitbandschelle am Turbo befestigt. Diese Schelle bringt mich jedes Mal zum rasen...

Ja, die hinteren Muttern sind blöd zu erreichen. Ratschen-Ringschlüssel steht u.a. deswegen auf meiner Wunschliste...

Klimakompressor habe ich keinen mehr, daher habe auf der Seite Platz ohne Ende :D

Die Stehbolzen mache ich immer durch Kontern von zwei Muttern raus. Klappt auch prima!

Viel Spaß mit dem Hobel!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

jein

Anfänger

  • »jein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Juni 2016

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Juni 2016, 14:30

Ich hab den kat mit den 4 stehbolzen vom
Turbo gelöst und die Schelle garnicht angerührt!
Hat dennoch genervt. Man kam aber im Endeffekt an alle Schrauben ran - aber wie gesagt nur wenn die stehbolzen mit rauskommen - ansonsten kann man den kat nicht abziehen weil er an den klimakompressor anstößt.
Klaro - Kontern ist die Methode der Wahl. Nachdem
Die gripzange aber grad greifbar war und ich eh die andern stehbolzen benutzt habe.. Wars einfacher.

Kurze off-Tonic frage noch: ein Injektor tickt sehr sehr laut. Welche passen da? Sind die ident bei allen 1,9jtd/cdti?

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Juni 2016, 15:05

Ach der 80PS JTD hat einen andere Kat... Deswegen... Der 115PS JTD hat einen Kat der mit V-Band Schelle befestigt wird.

Schick mir deine Fahrgestellnr. per PN, dann schick ich dir die Ersatzteilenummer der Injektoren.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!