Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich
  • »BerndStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. August 2015, 13:23

Austauschmotor Abarth

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Community, liebe Experten,

ich habe bezüglich eines Austauschmotors diverse Fragen.



Ich benötige für einen Stilo Abarth aus dem Jahr 2002 mit Selespeedgetriebe einen Austauschmotor.

Gibt es irgendwelche Unterschiede (Anschlüsse, Aufbau, Steckerverbindungen, Kupplung) zwischen den Motoren mit Schaltgetriebe und Selespeed? Oder haben beide Motoren bzw. sämtliche Motoren im Produktionszeitraum der Stilo Abarths den gleichen Motorcode --> 192 A2 000 ? Ich habe etwas von "Version" gelesen: Spielt diese bei der Auswahl eine Rolle oder ist das uninteressant?

Habt ihr sonst noch irgendwelche Ratschläge und Tipps oder besondere Hinweise die schnell mal untergehen könnten?

Vielen Dank im Voraus! :thumbsup:

LG

Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BerndStilo« (25. August 2015, 13:33)

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. August 2015, 20:01

Was hat den der alte Motor? Also ich würde nie einen AT Motor einbauen. Da weiß man nie , was man kriegt.
Kommt eine Instandsetzung nicht in Frage? Kannst du den Motor selber ein und ausbauen?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich
  • »BerndStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. August 2015, 09:11

Der Motor hat im Motorblock einen sehr ausgeprägten Haarriss im Bereich "Brennraum". Der Motor hat quasi 0 bar Kompression (gemessen); und das auf sämtlichen Zylindern --> Ventile kaputt. Also ein absoluter Totalschaden.

Nun suche ich einen AT-Motor... gar nicht so einfach :(



LG aus Oberhausen

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. August 2015, 10:27

Nun suche ich einen AT-Motor... gar nicht so einfach :(

Nein, Einfach ist das nicht.
Bei ebay ist einer für 800 Euro und einer für 1800 Euro drin. Preislich eigentlich günstig, wenn man bedenkt, daß vor 5-6 Jahren diese Motoren um die 2000 Euro gehandelt wurden, falls was verfügbar war.
Wenn du nicht selber schrauben kannst, solltest du dir ausrechnen, ob sich das überhaupt lohnt.
Und wie oben schon geschrieben, du weißt nicht, was du bekommst.....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich
  • »BerndStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. August 2015, 10:31

Ja, diese Motoren habe ich auch schon gesehen... danke!

Schrauben kann ich nicht selber, dazu fehlt mir die Infrastruktur und das Können. Lohnen tut sich das alles sowieso nicht. Ich mache das alles nur aus liebe zum Abarth. Ich will in 15 Jahren noch einen in der Garage stehe haben ;).

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 627

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 12615

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. August 2015, 12:19

Dann kauf dir gleich einen kompletten mit funktionierendem Motor. Preislich wird das nicht viel ändern...
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich
  • »BerndStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. August 2015, 12:51

Das ist aktuell auch mein Plan. Aber auch hier das gleiche: es ist einfach sehr schwierig etwas vernünftiges zu finden. Sei es die Ausstattung, sei es der Zustand (optisch + technisch). ;( Ich habe bereits den holländischen Markt sondiert, welcher erheblich größer ist als der in Deutschland (komisch!!)...

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 443

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 3696

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. August 2015, 13:44

Dann kauf dir gleich einen kompletten mit funktionierendem Motor. Preislich wird das nicht viel ändern...

Wohl richtig, wobei man auch wieder nicht weiß, was man kriegt :thumbsup:
Aber die bessere Entscheidung

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 876

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3304

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. August 2015, 15:20

Typisches Beispiel für Schrödingers Katze. :023: Weder beim AT-Motor noch beim gebrauchtem kompletten Abarth weiß man, was man bekommt.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 27 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V,MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!