Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

FiatFan1992

Fortgeschrittener

  • »FiatFan1992« ist männlich
  • »FiatFan1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Dabei seit: 12. Dezember 2010

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. März 2014, 16:04

Beschleunigung 2.4 GT

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen :)
Hab da nochmal ne frage zu meinem neuen Stilo 2.4 GT

Ist das normal das bei ca. 3000 Umdrehungen nochmal ein ordentlicher Dampf kommt oder zieht meiner untenrum nicht richtig?
Ich frag das weil meiner ja am Anfang als ich ihn bekommen habe geruckelt hat und ich Angst habe, dass es damit zu tun hat. Er ruckelt zwar nicht mehr seit dem die Zündkerzen neu sind aber Angst ist da trotzdem da.

Vielen dank schonmal.

Mein Stilo: Stilo 2.4 GT. 4. Stilo. Ich fahr eben gern mit Stil :D


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2671

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. März 2014, 16:41

Hi,

habe ich bei meinem 1,8er auch. Das liegt wohl daran, das der Ansaugweg der Luft variabel verstellbar ist, und bei höheren Drehzahlen kürzer ist.
Da geht wohl ne Klappe oder so auf.

DEnke, das das bei dem Motor auch sein könnte.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


FiatFan1992

Fortgeschrittener

  • »FiatFan1992« ist männlich
  • »FiatFan1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Dabei seit: 12. Dezember 2010

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. März 2014, 16:51

Also alles so wie es sein sollte?
Mein 1.8 hat überhaupt nicht gezogen und sogar mehr verbraucht wie der 2.4 :0

Mein Stilo: Stilo 2.4 GT. 4. Stilo. Ich fahr eben gern mit Stil :D


Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 436

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 1110

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. März 2014, 18:00

Hey ,
Da ist bei mir genau so also würde sagen normal :023:

grüsse Schlumpf

Mein Stilo: Winterschlaf


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 458

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4191

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. März 2014, 18:05

Also wenn 4 Zylinder mehr saufen als 5, dann hätte ich mal gesagt, da stimmt irgend etwas nicht.... Die Physik können auch die Italiener nicht überlisten.

Oder ist das hier ein vorgezogener Aprilscherz?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


STILO-MATZE

Schüler

  • »STILO-MATZE« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. August 2013

Wohnort: Arnstadt

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. März 2014, 19:01

Mein 1.8 braucht so 8,4 l bis 9 l laut Bordcomputer. Fahr aber halt auch nur 5- 8 km auf Arbeit .

Mein Stilo: Stilo 1.8 16V


Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 997

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. März 2014, 19:37

Hi FiatFan1992,

das von Dir beschriebene Beschleunigungs-Verhalten des Abarth oder GT hängt meines Erachtens mit dem Drehmoment-Verlauf des Motors zusammen.

Ich hab mal ein Leistungs-Diagramm des 2,4L Motors angefügt.

Da ist zu erkennen, dass das Drehmoment (untere Linie) zwischen 2500 und 3500 regelrecht nach oben schnellt !

Das kann vielleicht den von Dir "erfahrenen" zusätzlichen "Dampf" erklären.

Jedenfalls ist das bei mir ganz ähnlich.


Irgendwelche Probleme an Motor oder Getriebe kann ich bei meinem Abarth ausschliessen.


Gruss,

Martin
»Stilo2003« hat folgendes Bild angehängt:
  • STILO 2.4L DMK.jpg

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


FiatFan1992

Fortgeschrittener

  • »FiatFan1992« ist männlich
  • »FiatFan1992« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Dabei seit: 12. Dezember 2010

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. März 2014, 22:25

Ok gut dann bin ich ja beruhigt :)
Also mein 1.8 hat lt. Bordcomputer 9,4l geschluckt (arbeitsweg ca 25 km ein weg).
Der 2.4 hat ein Verbrauch von 8,9 was ich echt in Ordnung finde.
Was ich auch noch total positiv empfinde ist die laufruhe des Motors.

Wie sind die 2.4 Motoren eigentlich. Man liest oft von Motorschäden?!

Mein Stilo: Stilo 2.4 GT. 4. Stilo. Ich fahr eben gern mit Stil :D


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 458

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 4191

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. März 2014, 08:28

Ok gut dann bin ich ja beruhigt :)
Also mein 1.8 hat lt. Bordcomputer 9,4l geschluckt (arbeitsweg ca 25 km ein weg).
Der 2.4 hat ein Verbrauch von 8,9 was ich echt in Ordnung finde.
Was ich auch noch total positiv empfinde ist die laufruhe des Motors.

Wie sind die 2.4 Motoren eigentlich. Man liest oft von Motorschäden?!
Also 8,9 Liter krieg ich mit meinem 5 Zylinder nur zusammen, wenn ich das Auto schiebe. Allerdings läßt sich der 1.8er normal mit 8-8,5 liter fahren.

Was Motorschäden angeht, die passieren eigentlich nur, wenn man an Kundendiensten spart, bzw wenn die Vorbesitzer das Auto kaputt gespart haben. 170 Ps aus 2,4 Litern ist kein Hexenwerk und der Motor schafft die 200TKm Marke locker.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 644

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. April 2014, 21:05

Beim 2.4er passieren die Motorschäden, weil die Leute den Ölstand nicht prüfen und irgendwann mit zu wenig Öl rum fahren.

Öl prüfen und gutes Öl fahren dann hält der 5 Zylinder sehr lange.

Habe meinen mit 40.000km gekauft, jetzt habe ich fast 130.000km und das Ding läuft weiterhin wie ne Uhr.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1640

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. April 2014, 11:29

Ja beim Abarth immer schön Ölstand kontrollieren dann dürfte auch nix weiter passieren.
Der Abarth braucht halt Öl wenn man ihn etwas heizt.

Habe meinen nun 11 Jahr und 142.000km
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. April 2014, 15:21

hier sieht man die Variable ansaugbrücke (VIS bei Fiat genannt)



Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!