Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

PrincessChaos

Anfänger

  • »PrincessChaos« ist weiblich
  • »PrincessChaos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 28. Mai 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Mai 2013, 10:24

defekte Kontaktstecker für Einspritzdüse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Fiat Stilo (Michael Schumacher Edition, Diesel).
Als ich am Samstag mit meinem Auto unterwegs war, piepste er auf einmal und meine "ESP und ASR nicht verfügbar" und fing extrem an zu ruckeln.
Ich habe mein Auto dann nur noch nach Hause gefahren und den ADAC angerufen. Der hat dann auch den Fehlerspeicher ausgelesen und meinte, dass es an
der dritten Einspritzdüse liegt. Da diese aber erst vor kurzem ausgetauscht worden ist, hat er die Kabel und Stecker geprüft und festgestellt, dass die Kontaktstecker,
die man in die Einspritzdüse reinsteckt eine seltsame Farbe haben (ADAC meinte, dass die wohl zu heiß geworden sind und jetzt nicht mehr genügend Strom leiten).
Er tauschte daraufhin die Kontakte aus. Leider hatte er nur die normalen Kontaktstecker und nicht die für mein Auto (da sind sie eckig). Das Auto läuft zwar jetzt wieder,
aber die Stecker sind eben nur provisorisch mit Kabelbindern befestigt (da die Stecker die jetzt an dem Kabel dran sind nicht einrasten) und sollten natürlich schnellstmöglich
durch die richtigen ersetzt werden. Ich habe auch bereits bei Fiat angerufen, aber die meinten, dass es die Stecker nicht einzeln gibt und dass ich einen neuen Kabelbaum
kaufen müsste.
Kann mir von euch vielleicht jemand sagen, wo ich solche Kontaktstecker oder einen Reparatursatz für die Einspritzdüse herbekomme?

Für eure Hilfe wäre ich euch echt Dankbar!

PS.: Weiß vielleicht auch jemand wo ich eine Ladeunterdruckdose und das Gestänge dafür für meinen Turbo herbekomme?

Liebe Grüße,

PrincessChaos

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Mai 2013, 10:36

Die Stecker bekommst du nicht einzeln. Es wieder Reparatursätze noch einzelne Ersatzteile. Wenn du mir ein Bild von dem Stecker machst, dann kann ich aber einen verkaufen. Ich habe meinen JTD vor einem Jahr geschlachtet und so ziemliche alle Kabel aus dem Motorraum noch im Keller liegen.

Die Druckdose und das Gestänge der VTG gibt es auch nicht einzeln. Macht auch keinen Sinn, da die Druckdose nur bei diesem Lader passt und genau dafür kalibriert wurde. Baust du nun eine andere Druckdose dran, besteht die große Gefahr, dass der Lader nicht mehr korrekt arbeitet. Wenn du unbedingt eine haben möchtest (probieren kann man ja), kann ich gerne mal nachsehen, denn ich glaube da habe ich auch noch eine rumliegen. Ansonsten bei Ebay suchen - da gibt es fast alles.

Aber andere Frage: warum willst du die Druckdose tauschen?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PrincessChaos

Anfänger

  • »PrincessChaos« ist weiblich
  • »PrincessChaos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 28. Mai 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Mai 2013, 09:32

Ich war gestern noch bei Fiat, weil die meinten, dass sie eventuell solche Stecker als Muster da haben und der hatte einen Universal-Reparatursatz für die Einspritzdüse da, bei dem die Stecker identisch aussahen wie die die benötige. Leider war der schon für ein anderes Auto geplant. Ich habe diesen Universal-Reparatursatz jetzt mal bestellt in der Hoffnung, dass der dann auch passt. Aber wäre super, wenn du sonst mal nachschauen könntest, ob du vllt noch solche Stecker da hast (Bild anbei).

Ja mein Papa hat zu mir auch schon gesagt, dass ich erst warten muss bis Fiat einen Turbo zurückbekommt bei dem die Druckdose und das Gestänge noch in Ordnung sind und erst dann kann er das austauschen.

Naja, von wollen kann keine Rede sein... Das Auto stand jetzt gut zwei Jahre (ist leider immer noch eine fahrende Baustelle :() und in der Zeit hat sich wohl etwas Rost oder so dort angesammelt. Auf jeden Fall bekommt mein Turbolader derzeit nicht genügend Ladedruck, weshalb das Auto auch nicht so zieht wie es sollte, wenn ich aufs Gas gehe. Zwischendurch ist der Ladedruck dann auch ganz weg. Das ist alles ziemlich nervig! Ja wenn du demnächst dazu kommst mal nachzuschauen wäre das natürlich super. Wer weiß wann Fiat einen Turbo zurückbekommt bei dem das noch in Ordnung ist.
»PrincessChaos« hat folgendes Bild angehängt:
  • stecker.jpg

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:07

Mach bitte ein Foto vom kompletten Stecker - nur den eingepinnten Kontakt kann ich dir nicht liefern. Wenn da kann ich dir einen Stecker mit ein paar Zentimeter Kabel anbieten.

Zwecks Turbo:
Öffne die Motorhaube, starte den Motor und lass jemanden im Stand stoßweise Gas geben. Du guckst dann im Motorraum ob sich der Stift der Druckdose bewegt. Im ersten Schritt würde ich WD40 draufsprühen falls es wirklich Rost sein sollte. Alternativ auch das Overboostventil (VTG Regelung) respektive den Unterdruck auf Undichtigkeit prüfen. Die Druckdose auszutauschen ist wirklich nicht empfehlenswert, weil sie eben speziell für jeden Lader eingestellt wird. Deswegen ist auch die Einstellschraube mit einem Kleber fixiert.
Prüf auch mal die Abgasrückführung. Wenn diese z.B. offen stehen bleibt, strömen unkontrolliert Abgase mit in den Ansaugbereich was zu deutlichem Leistungsverlust führt.

Woher weißt du eigentlich das nicht genügend Ladedruck aufgebaut wird? Hast du eine Logfahrt gemacht?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PrincessChaos (29.05.2013)

PrincessChaos

Anfänger

  • »PrincessChaos« ist weiblich
  • »PrincessChaos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 28. Mai 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:20

Also das was auf dem Bild zu sehen ist, ist das was der ADAC abgezwickt hat und dann eben einen anderen Stecker am Kabel befestigt hat und mit Kabelbindern fest gemacht hat, damit der Stecker nicht aus der Einspritzdüse rausrutschen kann. Brauchst du ein Foto von dem kompletten Stecker der in die Einspritzdüse reingesteckt wird oder?

Super, vielen Dank! Werde ich dann gleich mal ausprobieren. Kenne mich da leider noch nicht so gut aus. Habe da selber noch nicht dran rumgeschraubt (zumindest nicht alleine), aber werde jemanden drauf schauen lassen, der sich da besser auskennt wie ich. :)
Motorkontrollleuchte leuchtet und beim Fehlerspeicher auslesen sagt er "fehlender Ladedruck"

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:27

Ja genau, ich brauche ein Bild vom Stecker der in die Einspritzdüse gesteckt wird. :)

Der genaue Wortlaut des Fehlers wäre interessant. Fehlender Ladedruck steht nicht drin. Wenn dann würde dort sowas stehen wie "Ladedruck Signal unplausibel" oder so.

Kontrolliere aber auch mal die Luftleitung vom Turbolader ob evtl. nicht eine aufgescheuert ist.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PrincessChaos

Anfänger

  • »PrincessChaos« ist weiblich
  • »PrincessChaos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 28. Mai 2013

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Mai 2013, 11:33

Alles klar kriegst du :) Werde morgen eh das Universal-Reparaturset holen und schauen ob das passt. Bei der Gelegenheit werde ich auch gleich das Foto machen. Heute weiß ich leider nicht, ob ich es noch schaffe.

Hmmm... Gute Frage, was der genaue Wortlaut ist. :S Weiß ich grad ehrlich gesagt nicht. Aber ich schau mal, dass ich das noch rauskriege.
Die Luftleitung vom Turbolader wurde eigentlich erneuert, aber ich werde das auf jeden Fall auch noch prüfen. Man weiß ja nie.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Didi66

Anfänger

  • »Didi66« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Juni 2013, 21:41

Habs gerade erst gelesen .War längere Zeit nicht hier online falls es noch jemanden Hilft der Stecker ist meist der am 3 Zylinder und nen Fiat bzw Opel Problem

da die Motoren baugleich sind.Beim freundlichen Opel-Händler gibt es einen Reparatursatz für den Stecker kostet so um die 20 Euro hab mom nicht die

Ersatzteilnr zur Hand kann aber falls es noch jemanden Intressiert mal nachforschen.Hab selbst bei meinen 1,9 JTD MS-Edition diesen Stecker eingelötet.

Und er läuft seit 10 TSDkm damit Problem los. So wie im ersten Beitrag beschrieben ist es normal wenn der Stecker nicht mehr richtig sitzt,selbst Bosch sagt

das sie da damals einen schlechten Stecker gebaut haben und diese wurden dann ja geändert.

MFG
Didi

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD MS Edition Bj 2005


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1402

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Juni 2013, 20:55

Hi... ich hatte das Problem auch vor längerer Zeit... hab jedoch einfach nen Stecker von nem anderen Kabelbaum umgelötet.
Habe glaube ich auch noch welche da.

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!