Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2016, 13:56

Drehmoment

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo. ....
Habe mich hier neu angemeldet. ..

Ich fahre einen 1,9 JTD MULTIWAGON bj.2003
Motor 192A1000

Ich habe folgendes Problem. ..
Ich suche die anzugsmomente für den zahnriemen wechsel!
Sprich spannrolle. .Umlenkung usw..
Das gleiche gilt für den rippenriemen!

Wäre cool wenn ihr für mich was habt. ..

Es haben sich bereits 19 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 14:24

Spannrolle: 25Nm
Umlenkrolle: 25Nm
Stirnrad Nockenwelle: 120Nm
Riemenscheibe auf Kurbelwelle: 25Nm
Wasserpumpe: 25Nm
Nockenwellensensor: 9Nm

Anleitung für Zahnriemenwechsel: Zahnriemen selber wechseln

Viel Spaß :)
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 19 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Februar 2016, 19:23

Hey Danke nochmals. ....eine frage noch

Hat der neue zahnriemen eine einlaufzeit?
Ich muss zum tüv. ...wegen der asu Prüfung dreht er ja den Motor hoch so das es weh tut :D
Oder kann ich direkt nach dem Wechsel hin gehen?


Grüße

Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Februar 2016, 21:45

Nein hat er nicht. Entweder er hält oder eben nicht.

Außerdem ist die Drehzahl nicht die große Belastung, weil im Stand keine Last vorhanden ist. Wenn du von 1500 bis 2500 U/min im Fahren voll beschleunigst, liegt volles Drehmoment an und stellt die höchste Belastung dar. Genau da reißen nämlich Zahnriemen auch üblicherweise.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Februar 2016, 22:52

Hat der zahnriemen nicht bei starker Drehzahländerung die höchste Belastung? Da muss er ja alles was dran hängt beschleunigen bzw verzögern? Ausgenommen die Fliehkraft bei hoher Drehzahl. Also so hab ich das immer im Kopf gehabt.. Das mit so gut wie keiner Belastung im Stand bzw Leerlauf versteh ich ja auch.. Aber wieso zwischen 1,5 und 2000? Er überträgt ja lediglich die Drehbewegung der Kurbelwelle auf die Nockenwelle/n und treibt damit die Ventile bzw Hydros an..

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Februar 2016, 23:47

Ich geh mal davon aus das mittlere Drehzahl bis max Drehzahl die endbeschleunigung aufhört. ..mehr kann man ja nicht beschleunigen. ....
Während dieser Beschleunigung bei last entsteht ja die kraft übertragung von der Kurbelwelle aus auf dem zahnriemen. ..die anderen Bauteile laufen ja nur mit. ..
Schätz ich mal

Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Februar 2016, 08:33

Ich bin kein Fahrzeugtechniker, aber wann reißen Zahnriemen meistens? Nicht bei Vollgas auf der Autobahn sondern wenn man abbremst und dann wieder von unten raus beschleunigen will.

Aber im Prinzip alles egal: entweder er hält bei der AU oder nicht. Einfahren ist nicht nötig.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:50

Also okay danke. ....
Ich hab jetzt mal ein zahnriemen Kit bestellt bei fiat hat da schon jemand Erfahrungen mit dem Material?
Hoffe doch mal dass da original teile sind das Kit kostet bei mir ohne wasserpumpe 170 Euro

Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

evostyle88

Fortgeschrittener

  • »evostyle88« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 26. Januar 2016

Wohnort: Nürtingen

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Februar 2016, 10:47

So seh ich das auch. Hätte eins von conti bestellt, qualitativ wirklich hochwertig, weiß nicht was fiat als original verkauft. Hab meinen drauf hingewiesen, er meinte er verbaut nur conti. Und generell von einfahrzeit hab ich nichts gehört. Wenn was nicht stimmen solltest merkst das schon im Stand, dann ist es aber meist zu spät wenn der Motor an ist.

Und zu dem mit Autobahn, kann auch vom schnellen lastwechsel kommen denk ich. Und als Fahrzeugmechaniker wärst du jetzt schon mehr als begabt!

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk

Mein Stilo: 1.8 3T 2001


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Februar 2016, 10:57

Da ich demnächst auch wechseln muss, habe ich mir schon zwei Sets rausgesucht:

Conti: http://www.ebay.de/itm/360581882376
Bosch: http://www.ebay.de/itm/161833218577

Ich werde diesmal evtl. Bosch probieren.

Was ich nicht mehr empfehlen kann ist Gates. Gates ist zwar eine wirklich gute Marke aber der hat bei mir unschöne Laufgeräusche verursacht.

Und bei den Sets immer aufpassen. Viele verkaufen nur einen Marken-Riemen mit billigen Umlenkrollen, Wasserpumpen und Spannrollen.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Februar 2016, 12:03

Also das teil von Bosch zu dem Preis ist wirklich gut. ....sollte man mal im Auge behalten!
Morgen bekomme ich die Teile von fiat vielleicht ist ja der Riemen auch von contitech.

Ich vertraue jetzt mal blind der fiat Werkstatt dass ich gute teile bekomme ......da dass jetzt mein erster zahnriemen wechsel ist gibt mir schon mal ein gutes Gefühl das ich das Material original von fiat bezogen habe.

Beim nächsten Mal schau ich mich mit was billigerEM um .
Wobei meiner jetzt auch schon 220 000 auf dem Buckel hat nicht weiß ob er bis dahin noch einen Wechsel überlebt.

Mein Motor ist echt top läuft und läuft und läuft in 8 Jahre War erst einmal der Kurbelwelle sensor defekt. ....und jetzt verliert er die Flüssigkeit von der Klima ....kenne aber noch die Ursache nicht. ..wahrscheinlich von der pumpe da es vorne mal getropft hat jetzt ist sie leer.

Ja es gab doch mal einen tread wegen dem zahnprofil da es noch welche gibt wo rund sind. ..sind die auch geeignet?

Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

bluemike

Anfänger

  • »bluemike« ist männlich

Beiträge: 46

Dabei seit: 19. Dezember 2015

Wohnort: Landau/Isar

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Februar 2016, 19:33

Hi,

hab vor einer Woche Gates verbaut, läuft bislang ruhig. Eigentlich immer gute Erfahrungen mit denen gemacht. Und der Satz ist konkurrenzlos günstig, zumal die Rollen INA Lager haben:

Gates Riemensatz bei Amazon

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1.9 JTD 115


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 16 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Woodys (29.02.2016)

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Februar 2016, 23:09

Wow der ist ja mega günstig 8|

Also so wie ich jetzt gelesen habe muss bei der Wasser pumpe das nockenwellen Rad ab ....an das hab ich jetzt gar nicht gedacht. .....
Zum gegen halten extra jetzt ein Werkzeug kaufen. ...Naja gibt es denn eine alternative?
Muss da noch was an schrauben Sicherung hin ?
Hab da noch was mittelfestes....

Grüße

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

bluemike

Anfänger

  • »bluemike« ist männlich

Beiträge: 46

Dabei seit: 19. Dezember 2015

Wohnort: Landau/Isar

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Februar 2016, 23:30

Hi,

ja, da muss das Nockenwellenrad ab. Wir haben sowas wie das benutzt: http://www.ebay.de/itm/Zahnriemen-Wechse…6-/301845951809

Schraubensicherung ist bei korrektem Drehmoment überflüssig.

Bei der Wasserpumpe schauen, dass man eine mit Metallflügeln erwischt (die meisten). Bei mir war vorher eine mit Kunststoffflügeln verbaut. Den Dingern kann latent man nicht trauen.

Mein Stilo: Fiat Stilo Multi Wagon 1.9 JTD 115


Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Februar 2016, 23:37

Hmm hab sowas ähnliche bei der Arbeit von der Drehmaschine der ist auch so verstellbar. ..notfalls Bau ich mir selbst was 8)

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. Februar 2016, 07:50

Mein selfmade Nockenwellengegenhalter :D



Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 16 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Woodys (29.02.2016)

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. Februar 2016, 08:34

Ah okay an sowas hab ich auch schon gedacht. ...
Weißt du zufällig den bohrungsabstand noch?

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 915

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22081

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. Februar 2016, 08:38

Nein leider nicht. Aber wenn du magst, schicke ich dir ein altes Nockenwellenrad zu. Außer Versandkosten, würde dich das nichts kosten ;)

An dem Nockenwellenrad ist der Phasen-Ring zerdellt bzw. leicht verbogen. Aber als Vorlage ideal, denn du musst drauf achten, dass du mit dem Bolzen genau diesen Ring nicht beschädigst.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. Februar 2016, 09:24

Hmm wie sieht denn der phasenring aus hab im Internet nichts gefunden. ...meinst du die Aussparungen?

Woodys

Fortgeschrittener

  • »Woodys« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. Februar 2016, 09:27

Kann man das an dem alten Rad nicht auf die schnelle abmessen :p

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!