Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »klingl_dingl« ist männlich
  • »klingl_dingl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 664

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 23:28

ESP Störung bei kälte

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also ich hab schon mehrfach die suchfunktion genutzt, aber ich konnt nix finden...

ich hab seit n paar tagen folgendes problem.
bei uns schneit es zur zeit sehr viel und ist auch immer wieder sehr kalt (-14°C)
nun passierts ab und an, dass wenn ich mit meiner bella losfahre, nach ca. 4-5 min. der BC die Fehlermeludng ASR/ESP raushaut!!!
Nun weiß ich net, liegt es evtl. am bremslichtschalter..(der hat damit ja glaub ich auch was zu tun) oder liegts an anderen "bauteilen" und wie kann man evtl. das problem eingrenzen?! Der fehler tritt immer sporadisch auf...ist also nicht dauerhaft da und auch nicht bei jeder Fahrt!!!!

gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Masterhary

Schüler

  • »Masterhary« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 00:41

ach dieses problem kenn ciha auch :) ist bei mir auch immer nur in der kalten jahreszeit

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Enno

Anfänger

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 29. September 2010

Wohnort: Ulm

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 09:48

RE: ESP Störung bei kälte

Hallo

Also, mit dieser Störung wird man wohl leben müssen. Ich habe diese Störung über das ganze Jahr verteilt, egal wie warm oder kalt es ist. Komisch ist allerdings, das die Meldung schon länger nicht mehr kam, obwohl es auch nass und kalt ist. Nach vielen lesen und nachfragen, kann es ein Kabelbruch sein, oder das Steuergerät. Beides war mir zu aufwändig. Ich lasse es so wie es ist. Man sollte etwas mehr aufpassen, weil man sich auf das Sicherheitssystem nicht mehr 100% verlassen kann.


MfG, Enno

Mein Stilo: 1.9 JTD 115 PS MW , 286000


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 10:05

Da friert Schmodder am Radsensor fest, der hat dann "Aussetzer" und schon hat man die Meldung. Hab ich letzten Winter auch gehabt, über Nacht hat sich das wieder repariert ^^

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »klingl_dingl« ist männlich
  • »klingl_dingl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 664

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 10:30

mhh okey....das hilft dioch schon ma weiter...!!! würde auch zu meiner prognose passen, dass es was mit dem aufgewühlten schnee zu tun hat!!!

also sollte ich am besten schaun, dass das rad (radkasten) von schnee frei bleibt?! (so weit möglich^^)

Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 17:37

Du solltest lieber schauen, daß du das Steuergerät auslesen lässt dann weißt du ganz genau woran es liegt, alles andere sind nur Spekuationen.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

BH0582

Schüler

  • »BH0582« ist männlich

Beiträge: 90

Dabei seit: 2. Juli 2006

Wohnort: Garbsen

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 20:44

Bekanntes Problem :-)
Kurz aus machen, einmal übers Armaturenbrett streicheln, neu starten und schon is wieder alles toll :056:

Ernsthafte Gedanken mußte Dir erst dann machen wenns dauerhaft auftritt.
Das Leben kann so schön sein...

Mein Stilo: nicht der schnellste aber einzigartig!!!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Dezember 2010, 09:17

Hatte ebenso die Fehlermeldungen. Und immer nur wenn's schön kalt war. Nach nem Batteriewechsel habe ich die ASR/ESP Meldung kein einziges mal mehr gehabt.

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2355

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Dezember 2010, 09:38

Servus,

wie miastilo hatte ich es auch, bis ich eine neue Batterie einbaute. Im letzten Winter musste ich die ersten Meter / Minuten auch die Heizung ausschalten, weil der Zuheizer zu arg am Akku saugte und deshalb diese Fehlermeldung produzierte.

An den anderen Gründen kann es aber genaus liegen. Gibt halt mehrere Ursachen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

reason

Anfänger

  • »reason« ist männlich

Beiträge: 29

Dabei seit: 17. März 2010

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Dezember 2010, 21:55

Tausche einfach deine Bremsleuchte (Lämpchen)

Dann ist das Problem behoben! Hatte ich auch!
Stilo 1.8 16v, 3 Türer, Bj. 2002

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reason« (17. Dezember 2010, 21:56)

Mein Stilo: Stilo 1.8 16v, 3 Türer, Bj. 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Nils_1212

Schüler

  • »Nils_1212« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 8. August 2010

Wohnort: Jork (Niedersachsen)

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Januar 2011, 10:27

Frohes neues Jahr erstmal,
ich hatte dieses ESP/ASR Störungsproblem auch, bis ich herausgefunden habe, dass die Kontakte von meinem li. Rücklicht aus unerklärlichen Gründen größtenteils auseinandergebogen waren! Also bei schlechter Fahrbahn oder Warm - Kalt wechsel diese Störung. Hab die Stecker alle auseinander genommen und die Kontakte wieder zusammengedrückr, mit Kontaktspray behandelt und nun funzt alles ohne Probleme!

Als Anmerkung nebenbei, hatte das auch bei meinem Beifahrerseitenairbagstecker...gleiche Problemlösung wie mit dem Rücklichtstecker!

Guten Start ins neue Jahr!

Mein Stilo: Abarth Selespeed, vo. 235/35R19, hi. 265/30R19, Remus Duplex


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Januar 2011, 12:26

Ich hatte das Problem zwar noch nicht - aber 2 Freunde (VW Golf 4 1.6 FSI und 1.9 TDI) haben es bei starken Minustemperaturen andauernd...

War bisher auch immer ein Radsensor laut Fehlerspeicher, meistens (eigentlich immer) hinten links oder rechts.

Ich denke, dass sich dort Schmodder/Eis/Salzwasser festsetzt und es dadurch Messprobleme gibt. Kann man wohl nicht allzuviel dran ändern... Eine warme Garage oder eine Tiefgarage für 1-2 Stunden löste das Problem.


Gruß
Helge
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Kevin89

Schüler

  • »Kevin89« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 22. November 2009

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Januar 2011, 14:00

habe das fast jeden morgen, wenn ich das Auto starte, sollte es draußen kälter wie ca. -10C sein.

Nach 10Minuten Fahrt einmal schnell Motor aus und wieder an - dann ist es weg..
AMP: u-Dimension GLOW 4075
FS: Hertz ESK 165-L
SUB: Powerbass M10

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2450

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Januar 2011, 01:02

Das sind typische Unterspannungsfehler!

Wenn es kalt draußen ist, hat die Batterie gut zu tun. Meistens kommt die Fehlermeldung in der ersten Kurve, man muss dabei aber schneller als 20 km/h sein. Das ABS-Steuergerät legt dann einen temporären Fehler "Unterspannung" ab. Das ESP und das ASR werden aktiviert. ABS funktioniert weiterhin, auch wenn der Bordcomputer in dem Moment etwas anderes meint.

Mit einer wirklich guten Batterie hat man das Problem weniger.

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Netgic

Anfänger

  • »Netgic« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 27. Oktober 2010

Wohnort: Bernburg

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Januar 2011, 02:08

Wenn man jetzt zb. eine 50Ah verbaut hat und durch eine 60Ah ersetzt (insofern die Lichtmaschiene dies Laden kann) meinst du würde das weniger oft auftreten?


Edit: Okay hab hier in einem anderen Thread von mehreren gelesen das mit einer 70Ah bzw. 74Ah Batterie der Stilo kaum wieder zu erkennen ist und keine fehlermeldungen gleich jeder Art mehr ausspuckt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Netgic« (10. Januar 2011, 02:14)

Mein Stilo: 1.6 16V 3T Dynamic Nero Moiré mit 17" Original Felgen


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2355

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Januar 2011, 12:38

Servus,

es kann aber auch helfen, auf den ersten Metern im kleineren Gang und/oder höherer Drehzahl zu fahren oder die Heizung (bei Gargenparkern leichter) aus zu machen.

Eine neue Batterie ersetzen tut das nicht, aber man kann sich damit erstmal behelfen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!