Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tom-Berlin

Anfänger

  • »Tom-Berlin« ist männlich
  • »Tom-Berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 18. September 2010

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. März 2011, 18:58

Explosion im Motorraum Suche Saugrohr 1.8 16v 2001

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, hatte heute 'n tolles Erlebnis mit meinem Stilo. Als ich früh zur Arbeit wollte und das Auto gestartet habe gab es einem Knall, so etwa wie ein Kanonenschlag-Sylvesterböller und Qualm stieg über der Motorhaube auf! :shock: Da ich keine Zeit hatte, hab' ich nur kurz nachgesehen und abgewartet bis es aufgehört hat zu qualmen. Heute Nachmittag hab' ich mir dann das Malheur angesehen und festgestellt, dass das Ansaugrohr komplett in die Luft geflogen ist (ist ja nur aus Plastik). Hat jemand irgendeine Idee wie sowas passieren kann? Ich hab‘ das Auto weder angeschleppt oder –geschoben, noch hatte ich bisher Zündaussetzer oder Ähnliches. Kann das evtl. am Kraftstoff liegen? Ich hab‘ nämlich am Samstag in Polen getankt (95er) und bin seitdem nicht mehr gefahren.
Ich stell dann Morgen noch ein Bild rein, damit ihr sehen könnt wie sowas aussieht.
Falls mir jemand einen Tipp geben kann, wo ich so ein Teil günstig abstauben kann, wäre ich sehr dankbar!
Also das Ding heißt ANSAUGBRÜCKE, wenn jemand weiß, wie man das Teil ausbaut, wäre ich auch sehr dankbar!
»Tom-Berlin« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grafik1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom-Berlin« (2. März 2011, 13:00)

Mein Stilo: 3 Türer 1,8 rot


StiloTine

Moderator

  • »StiloTine« ist weiblich

Beiträge: 581

Dabei seit: 19. Mai 2010

Wohnort: Stockstadt am Rhein

Danksagungen: 1080

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. März 2011, 22:52

Hy...

Also da ich fast immer in Polen tanken fahre kann ich auch mit ruhigem gewissen sagen das der Sprit relativ gut ist! Es kommt halt bloß immer darauf an wo du tankst!

Und ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen das der Sprit etwas mit dem Ansaugrohr bzw. mit dem Schaden zu tun hat!! *kopf kratz*
Was ich mir vorstellen kann ist, das dein Rohr evtl verdreckt -> verstopft war und so der Motor keine Luft mehr bekommen hat bzw. er sich die Luft genommen hat aber das Rohr nicht hinterher kam!

LG Tine :5flowerface:

Mein Stilo: Stilo Trofeo 1.6.; 3T; Eibach- Bilstein Sportfahrwerk 45/30; Felgen: Advanti shine Black ZR 18 ET30; Dayline Scheinwerfer, lasierte Lexus Rückleuchten, CSR Spoilerlippe, Novitec Extreme Dachspoiler, Merkur Heckstoßstange


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. März 2011, 12:42

hallo erstmal..
eine frage wäre läuft dein motor noch...? bild soll ja noch kommen.
km usw wären vieleicht auch noch hilfreich. diagnose ist eh schwer,zahriemen übergesprungen,gerissen und statt durch die auslaßventiel durch einlaßventiele augelassen das würde denn den lauten knall und auch den rauch erklären und das explodierte saugrohr...aber wir wollen ja nicht das schlimmste befürchten...
das ansaugrohr, welches das vom luftfilter zur drosselklappe oder von drosselklappe zur ansaugbrücke? kriegste wahrscheinlich eh nur bei fiat oder mit viel glück bei e-bay,hier bei uns auf dem schrott ,oh sorry autoteileverwertungszentum, gibt es nur sehr selten stilo teile!?
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


Tom-Berlin

Anfänger

  • »Tom-Berlin« ist männlich
  • »Tom-Berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Dabei seit: 18. September 2010

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. März 2011, 13:18

hi zwetsche,
na laufen ist zuviel gesagt, er springt kurz an, macht aber dabei ziemlich ungesunde Geräusche und dann stirbt er wieder ab. Das mit dem übergesprungenen Zahnriemen ist auch meine Befürchtung. Die Frage welches Ansaugrohr, dürfte sich durch das Bild erledigt haben. Bei ebay gibt's z.Zt. 2, aber nur für den 1.6er Motor, also werd' ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen... Ich wüsste bloß vorher gern, ob Kolben/Ventile Schaden genommen haben, kriege ich das irgendwie raus, ohne den Kopf abzunehmen?
Schon mal vielen Dank an alle die antworten!
Tom

Mein Stilo: 3 Türer 1,8 rot


zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. März 2011, 13:46

hallo nochmal...
also möglichkeit wäre zahnriemn kontolieren ,alle zähne vorhanden, nur übergesprungen usw...und/oder neu einstellen kompression messen ,geht allerdings auch nur mit richtig eingesrlltem zahnriemen(nicht einfach mal den motor starten WICHTIG!!!vor dem messen der kompression solltest du deinen motor von hand 2umdrehungen drehen,ohne zündkerzen ,um festzustellen ob sich dein motor leicht durchdrehen läßt,oder nicht, sollte es an irgendeiner stelle schwer gehen muß wohl der kopf runter um die ventile zu prüfen), wenn dann allse soweit i.o. dann zahriemen mit spannrollen und umlenkrollen ern. weil dauerhaft mit nem steuerriemen zu fahren der schonmal übergesprungen ist ist nicht besonders zu empfehlen, zum testen(komression) reicht der aber noch wenn er denn noch ganz ist alle zähne...richtig eigestellt usw. das sollt aber jemand kontrolier/einstellen der sich damit auskennt Fiat ist nämlich sehr geizig mit markierungen für zahnriemen einstellungen(brauchst spezialwerkzeug und nen kompressions prüfer)...
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zwetsche« (6. März 2011, 12:51)

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 813

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. März 2011, 11:21

Daß der Motor dann unrund läuft und ausgeht ist doch normal wenn er jetzt falschluftzieht durch die kaputte Ansaugbrücke.
Also zuerst neue Ansaugbrücke montieren und dann schauen ob er wieder normal läuft.

Ich würde ihn aber erst dann wieder anmachen wenn du neue Ansaugbrücke drauf hast und wenn du die alte ab hast dringend in die Ansaugkanäle im Kopf reingucken nicht, daß da abgebrochene Kunststoffreste drin stecken die angesaugt werden können!

Der Sprit hat mit der Ansaugbrücke nichts zu tun, die Ansaugventile stecken doch in dem Alukopf selbst drin und nicht in der Ansaugbrücke oder irre ich mich jetzt?

Aber , daß deine Ansaugbrücke so gewaltig reisst, das ist wirklich ein Rätsel.

Gruß
Adam
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Nator

Fortgeschrittener

  • »Nator« ist männlich

Beiträge: 234

Dabei seit: 13. Mai 2008

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. März 2011, 13:06

Ich hätte noch eine Ansaugbrücke da, allerdings vom Abarth...

Vermute mal das der 1,8er ein 4 Zylinder ist und somit diese nicht passt...

Grüße
Nator
»Nator« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto007_klein.jpg

  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1403

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. März 2011, 13:26

^^ ich hab noch soo eine :lol:
kann nur probleme mit dem kat geben ;-)
hast aber leistung ohne ende :twisted:
»fiatracer88« hat folgendes Bild angehängt:
  • 40_DCOE.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »fiatracer88« (6. März 2011, 13:30)

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!