Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

leoleon

Anfänger

  • »leoleon« ist weiblich
  • »leoleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 24. Februar 2012

Wohnort: brazilien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juni 2012, 12:30

Fehlermeldung Motor abstellen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo stilo fahrer,

neulich kommt bei mir immer diese fehlermeldung : Motor abstellen niedrige öldruck.

Ölstand ist in ordnung und auf lange autobahnfahrten kommt der fehler nicht, nur wenn ich auf die kupplung und bremse drücke dann piept es regelmäßig.

woran kann das liegen?? hattet ihr das problem auch schonmal?

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2012, 14:08

1.8er?
Wie hoch ist die Drehzahl in den Momenten?
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


leoleon

Anfänger

  • »leoleon« ist weiblich
  • »leoleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 24. Februar 2012

Wohnort: brazilien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:31

hallo

hallo
danke für deine antwort

das kann ich dir leider nicht beantworten weil ich keine ahnung habe :-)
aufjedenfall hat der 103 ps, Bj. 2003 5 türig

muss noch dazu sagen wenn das motor kalt ist, ist alles in ordnung aber sobald es warm ist fängts an.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Juni 2012, 00:06

103 PS ist der 1.6er. Du solltest mal schaun, was mit der Drehzahl passiert, wenn du auskuppelst. Die fällt vielleicht zu tief ab, beim 1.6er sollte die glaube ich um 800 Umdrehungen liegen, das würde die Meldung erklären. Dann müsste man nur schaun warum die zu tief fällt. Zieht er noch normal, oder fehlt auch Leistung?
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


zwetsche

Fortgeschrittener

  • »zwetsche« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 19. November 2009

Wohnort: niedersachsen

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Juni 2012, 14:08

hallo...

versuchs mal mit reinigen der drosselklappe und neuen zündkerzen könnte schon viel bringen wie schau mal in dem link...
http://stilo.info/jgs_db.php?action=show&eintrags_id=92&sid=
klick für mein 1,8 Dynamik 3t

psn-id= BADBOY_0815

Mein Stilo: R.I.P. 05.2017 1,8 3t Dynamik Facelift ab 2006/LPG prins vsi/ASSO / PLW PE 8x18 mit 225/40/18/ H+R 40/40


leoleon

Anfänger

  • »leoleon« ist weiblich
  • »leoleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 24. Februar 2012

Wohnort: brazilien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Juni 2012, 17:35

hallo
also mit drehzahl ist noch alles in ordnung aber was ich gemerkt habe der zieht nicht mehr richtig.
Werde mal morgen den drosselklappe reinigen oder wenn ich das nicht schaffe lasse ich es reinigen.

Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 2526

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Juni 2012, 18:21

Lass dir über OBD2 den Fehler auslesen, vielleicht kennst du jemanden der zufällig FiatEcuScan hat oder geh in die Werke und lass den Fehler auslesen - reproduzier ihn da.
Rumexperimentieren bringt meist nix ausser Kosten und vielleicht noch mehr Schäden.

Kann von nem Sensor, Elektronik usw.. alles sein.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mannitu« (27. Juni 2012, 18:22)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Blackmerlin

Anfänger

  • »Blackmerlin« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 1. März 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Juni 2012, 21:14

guter tipp

Presse !

viel, bekommste noch en hunni !!

Mein Stilo: Jtd ,PR2 ,Novitec federn, 17" , kompl. Zimmermänner


der__ich

Anfänger

  • »der__ich« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 13. März 2012

Wohnort: Sulzbach-Laufen

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Juni 2012, 21:51

mein 1,9JTD hat das problem mit dem öl-druck wenn ich zu "schnittig" um ne Rechtskurfe fahre (so serpentinen hoch oder runter fliegen) denk da schwappt das öl einfach in eine richtung in der Wanne und die Pumpe bekommt nix mehr wobei nur Rechtskurfen das Problem erzeugen, links gehts.. villeicht bei dir ein ähnliches phänomen? kenn mich an den benzinern nicht aus..

gruß der__ich

Mein Stilo: 1,9JTD150 BJ.2006 KW-Gewinde


Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 1009

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Juni 2012, 23:27

Zitat

Original von Blackmerlin
guter tipp

Presse !

viel, bekommste noch en hunni !!


Solche Kommentare dienen nicht der Problemklärung und sind absolut unangebracht. Solche oder ähnliche Äußerungen von dir werden zukünftig egal in welchem Thread kommentarlos gelöscht.


christian78de

Anfänger

Beiträge: 10

Dabei seit: 31. Januar 2009

Wohnort: Wittstock

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Juni 2012, 08:09

Bei meinen 1.9jtd war es damals die Ölpumpe. Ölpumpe ausgebaut und dann festgestellt das die Schrauben des Ölpumpendeckels lose waren. (war wohl Mittagspause in Tourin) und danach wohl vergessen.

Mein Stilo: Stilo 1.9 JTD 16V Multijet 140PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!