Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Stilo.Flo1994« ist männlich
  • »Stilo.Flo1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Dabei seit: 20. September 2014

Wohnort: Vulkaneifel

Danksagungen: 1005

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Januar 2015, 22:35

Fiat Stilo 1.2i 16V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

wollte meinen Luftfilter erneuern, da dieser, glaube ich noch nie gewechselt wurde ^^

habe das Auto auch erst fast 1 Jahr

http://www.amazon.de/gp/product/B001F5D3…&pf_rd_i=301128

Habe mir diesen angeguckt.

Ist er zu empfehlen für den Stilo?

lg flo

Mein Stilo: Fiat Stilo 1.2 16V


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1403

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Januar 2015, 23:15

Natürlich...nicht...!

Mal ehrlich - wen willst Du damit vom Hocker reißen...? Ein offener Luftfilter macht beim Stilo bzw. dem Motor mal überhaupt keinen Sinn (sowohl leistungs- als auch soundtechnisch)...
Dazu kommt, dass das Ding ein TÜV-Teilegutachten hat - also heißt es zum TÜV/DEKRA fahren und für den doppelten Preis vom Luftfilter eine Eintragung zu ergattern (wenn man überhaupt eine bekommt)...

Die Zeiten von diesem "Trend" sind (zum Glück) schon lange vorbei :023:

Wenn Du etwas "sportlicheres" willst, dann hole Dir für 50-60 Euro einen K&N Tauschfilter (der im normalen Luftfilterkasten eingesetzt wird)...
Der macht zwar auch nicht sehr viel Sinn (außer minimal mehr Luftdurchsatz) aber man muss dann den Luftfilter vorerst nicht mehr wechseln - allerdings braucht man dann noch ein Reinigungs-/Filteröl-Set (Kostenpunkt um 15-20 Euro) um ihn beim Wechselintervall zu reinigen und neu zu ölen (macht also auch nur Sinn, wenn man ein neues bzw. junges Auto hat, viel fährt und man somit auf längere Sicht erstmal etwas Geld sparen kann - wobei die Tauschfilter auch nicht ewig halten)...

Fazit: Viel Geld (und Nerven) sparen und bei den wenigen möglichen Filterwechseln, die in dem Autoleben Deines Stilo's noch kommen werden, einfach für 5-15 Euro einen normalen Luftfilter rein schmeißen...
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (20. Januar 2015, 23:21)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crossshot (21.01.2015)

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 908

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Januar 2015, 08:47

K&N Matte kannste auch knicken. Hatte damit bei meinem JTD einen erhöhten Verbrauch...

Das beste - auch wenn es viele es nicht wahrhaben wollen - ist der serienmäßige Filter. Und wenn man es ganz gut haben möchte, dann tauscht man ihn nicht alle 20.000 oder 30.000km sondern alle 5.000 bis 10.000km.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stilo_84 (21.01.2015)

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1403

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Januar 2015, 09:02

Hatte damit bei meinem JTD einen erhöhten Verbrauch...


HAHAHA :thumbsup: sooo viel ist das nun auch nicht und dürfte bei Deinen motortechnischen Umbaumaßnahmen wohl nicht mehr ins Gewicht fallen :P :P
Wäre - wenn man es auf "Sportluftfilter" bezieht, trotzdem die bessere Variante, als so ein offenes Ding... ;) ...aber wie schon gesagt - normalen Filter rein und der 1.2 atmet dadurch genauso gut und gibt seine Leistung ab...
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 908

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Januar 2015, 10:29

Mein Verbrauch ist in der Tat recht hoch, aber damit war er deutlich höher - bis zu 0,5 Liter pro 100km und das finde ich schon beachtlich.

Nun tausche ich alle 10.000km den Luffi und habe Ruhe.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!