Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Tom76547

Anfänger

  • »Tom76547« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Januar 2015, 13:40

Fiat Stilo 1.6 geht immer mal wieder aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe mich hier mal durch ein paar Themen durch gelesen und gesucht nach Lösungen dabei ist mir was auf gefallen vielleicht könnt ihr mir beim Fehler eingrenzen helfen.

Ich habe seit 3-4 Wochen das Problem wenn ich nach kurzer fahrt an eine Ampel ran fahre, geht die Drehzahl schnell auf 0 und der Motor geht dann aus. Ich hab jetzt schon eine Technik mit der ich das aus gehen des Motors stoppen kann. Muss immer nur leicht mit der Kupplung spielen so das ich kurz vorm aus gehen die Drehzahl wieder hoch bekomme dann bleibt er auch an bis zur nächsten Ampel (-:

Habe vor ca 4 Wochen das erste mal dieses Problem gehabt war dann erst mal wieder alles ok für 1 Woche dann ist es wieder gekommen und wird immer häufiger. Habe vor drei Wochen die Batterie tauschen müssen Problem ist aber immer noch da.

Jetzt habe ich heute mittag mal Provisorisch an allen Kabeln gewackelt zum testen ob sie alle stecken und im stand mal geschaut ob es besser ist. Mir ist dabei aufgefallen wenn ich die Drehzahl unter 3000 habe geht er nicht aus kämpft als aber geht nicht aus ab 3000+ geht er aus wenn ich vom Gas geh. Was mich wundert Radio, Licht usw ist alles noch an nur Motor geht aus.
Kann man so vielleicht schon sagen woran es liegen könnte? Ich fahre sehr selten mit dem Auto möchte es am liebsten selbst Reparieren da ich nicht darauf angewiesen bin das es läuft und Geld dafür habe ich zur Zeit auch nicht um es in der Werkstatt machen zulassen.
Ahso und noch was wenn ich z.B. um eine Kreuzung fahre und das Auto geht aus ich dabei weiter Gas gebe ist es so als würde ich Bremsen.

Wollte eigentlich heute mal schauen ob die Drosselklappe verdreckt ist aber muss mir dafür erst mal richtiges Werkzeug kaufen mit meiner Rätsche komme ich bei denn 4 Schrauben nicht weiter.


Danke schon mal für die hilfe

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 019

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5842

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Januar 2015, 14:06

Drosselklappe reinigen ist eine gute Idee :thumbup:
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tom76547

Anfänger

  • »Tom76547« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Januar 2015, 14:49

hab jetzt schnell mal denn ich sag mal dazu ansaug Schlauch abgeschraub da kann man die Drosselklappe sehen leider ist noch ein kleiner Sieb drüber also konnte ich ihn nicht mit einem Lappen sauber machen aber richtig dreck ist dort nicht drauf hab mal ein wenig WD 40 rein gesprüht.

Und kurz einkaufen gefahren mir ist auf gefallen das er nicht richtig Warm wird normal ist der Zeiger bei mir genau in der Mitte jetzt kommt er nur bis zum zweiten strich auch nach 30km fahrt wird es nicht mehr. Könnte es sein das es daran liegt? Oder täusche ich mich nur mit der anzeige fahre das Auto zu selten hab bis jetzt nicht darauf geachtet.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tom76547

Anfänger

  • »Tom76547« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Januar 2015, 17:08

So jetzt nach dem ich WD 40 in die Drosselklappe gesprüht habe und mal kurz eine Test fahrt gemacht habe ca 30km ist das Auto nicht mehr aus gegangen nur habe ich jetzt ein anderes Problem wenn ich über 60km/h fahre rugelt das Auto bis ca 100km/h dann wird es besser und fahrt wieder flüssiger. Mal schauen wie es morgen ist wenn nicht werde ich doch mal die Drosselklappe ausbauen zum reinigen oder vielleicht auch erst mal von LIQUI MOLY denn Pro-Line Drosselklappen-Reiniger Testen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beifahrer

Schüler

Beiträge: 110

Dabei seit: 22. Dezember 2010

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Januar 2015, 19:26

ist es der 103 PS von Fiat oder der 105 PS von Opel?
Kann das Drosselklappen-Poti getauscht werden?

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V MW


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tom76547

Anfänger

  • »Tom76547« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Januar 2015, 21:02

ist es der 103 PS von Fiat oder der 105 PS von Opel?
Kann das Drosselklappen-Poti getauscht werden?
Hi sorry ist mein alter Fiat hab nicht denn 1.6 wie oben geschrieben sondern denn 1.8 133 PS Bj 2001.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 899

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Januar 2015, 08:25

beim 1.8 Stilo ist der LMM im drosselklappengehäuse eingebaut - mann soll aufpassen mit WD40 da reinzusprühen weil sich oel under der hitzedraht im LMM nicht gut vertragen...
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom76547 (18.01.2015)

Tom76547

Anfänger

  • »Tom76547« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:53

beim 1.8 Stilo ist der LMM im drosselklappengehäuse eingebaut - mann soll aufpassen mit WD40 da reinzusprühen weil sich oel under der hitzedraht im LMM nicht gut vertragen...
Kann man denn Lmm ausbauen zum reinigen? Oder würde es helfen wenn ich mit dem drosselklappen reiniger von Liqui moly nochmal nachspüren würde? Würde ihn morgen kaufen

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 899

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Januar 2015, 13:37

ich kenne mich nicht sehr gut aus mbz. der LMM der 1.8 Stilo - in prinzip sind alle LMM sehr sensibele teile, der winzig dünne hitzedraht darf nich mit ein oelfilm bedeckt werden und er darf auch nicht berührt werden weil er schnell kaputt geht.

Wenn du schon etwas aus der sprühdose versuchen willst dann jedenfalls etwas ohne oel - vielleicht das Tuner spray von Kontakt Chemie funktionieren würde aber das ist ohne gewähr....
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Tom76547

Anfänger

  • »Tom76547« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Januar 2015, 18:21

Wollte heute Mittag mit dem Auto fahren beim starten ist alles ok nach 2-3 Sekunden im Stand fängt das Auto an zu stottern und geht aus.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!