Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 10:30

Ford Fiesta mk6 Blow off und Ladedruckanzeige

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,
Auch wenns kein Stilo ist, ein Freund fährt nen Fiesta mk6 1.4tdci
In seinem Ford Forum wird er nur aufgezogen wegen kleinem Motor bla bla.
Denke die meissten kennen das.
So zum eigentlichen Thema da niemand in diesem Ford Forum eine Antwort gegeben hat ( immerhin 34 Beiträge ohne Hilfe).
Wo klemmt man die ladedruck anzeige an?
Und evtl eine kurze Anleitung fürs blow off.
Denke das Dieselmotore von Grund her gleich sind.
Der ist echt verzweifelt alles liegt bei ihm Zuhause und nix wird fertig.
Hoffe ihr könnt uns helfen auch wenns nur ein Fiesta ist :lol:
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1476

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 11:53

Das Auto hat 68 PS?! Wozu um alles in der Welt braucht dein Freund eine Ladedruckanzeige ... und ein Blow-off-Ventil? Solche Tuningmaßnamen werden gerne belächelt ... ich kann die Ford-Kollegen da verstehen.

Wenn du beim Diesel vom Gas gehst, ist da nicht mehr viel an Staudruck da der durchs Blow-Off-Ventil abzischen kann. Bei einem 68-PS-Motörchen noch weniger. Das bedeutet, dass Blow-off macht immer auf wenn du vom Gas gehst, und der ganze Ladedruck geht flöten. Ergo: Dein Motor klingt einfach nur irgendwie kaputt :razz:

Aber gut: Es ist eigentich ganz einfach. Das Blow-off wird an den kurzen, dicken Schlauch zwischen dem Gehäuse mit der Aufschrift TDCI und der Staudruckklappe angeschlossen (siehe Bild). Es gibt sicher extra Schläuche mit einem zusätzlichen Anschluss dafür. Dazu wird auch noch an der Elektronik rumgepfuscht, weil bei den meisten ein Schalter zum An- und Ausschalten dabei ist. Problem: Das BOV ist sehr gut sichtbar! und verboten. Was ich damit sagen will: Sehr auffällig bei einer Kontrolle.
»AiG« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt-2.jpg
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »AiG« (15. Dezember 2011, 12:30)


  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 12:20

Erstmal danke, dachte nicht das da so schnell was kommt
Ich weiß alles nicht sehr logisch durch:dacht :lol:
Er will es also bekommt er es...dann wissen wir auf jeden Fall schonmal was mit dem blow off passiert.
Das es verboten ist weiß er ja, seine sorge.
Und was machen wir mit der ladeanzeige?
Waren bei einem unfähigen tuning laden der meinte irgendein t Stück und denn ist Gut.
Nach drei Wochen bestell Zeit haben wir denn gesagt er soll stecken lassen.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


AiG

Profi

  • »AiG« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 1. April 2006

Danksagungen: 1476

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 12:31

Richtig, für die Ladedruckanzaige muss normalerweise nur ein T-Stück in eine Leitung eingebracht werden, an der Ladedruck anliegt. Weil das beim Diesel alles etwas anders funktioniert gibts solche Leitungen aber nicht. Meistens muss man selbst ein kleines Loch bohren und dort den Druck abzapfen.
The Audi (quattro) and the Cossi (Ford Escort RS Cosworth) are great. But the Lancia is greater :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AiG« (15. Dezember 2011, 12:34)


  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 12:39

Danke AiG...
Denn werden wir mal auf anzapfstellen suche gehen... :lol:
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Punto-Mario

Fortgeschrittener

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 26. März 2011

Danksagungen: 244

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:22

Zitat

Original von AiG
Das bedeutet, dass Blow-off macht immer auf wenn du vom Gas gehst, und der ganze Ladedruck geht flöten. Ergo: Dein Motor klingt einfach nur irgendwie kaputt :razz:
[/SIZE]


Ey, bei meinem GPA hört sichs echt geil an (hat aber auch mehr Ladedruck) :twisted:.


@ ickeunder91: Schau mal am Ansaugkrümmer, da müssten normal ein paar dünne Schläuche vom Ansaug weggehen und da kannst du die Anzeige dazwischenschliesen. Aber mit unterdruck wirds beim Diesel schlecht aussehen ;-) (wenn du eine Anzeige hast die von ca. -0,8 bar über 0bar bis ca. 2,5bar geht z.B).
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe.
(Walter Röhrl)

Mein Auto: Stilo Abarth Selespeed 5T "Black Limited Edition" , 18" Rial Nougaro, FK Tieferlegung, Heckspoiler, usw. und Abarth Grande Punto RSS-EVO-R 240PS+


STILO83

Fortgeschrittener

  • »STILO83« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 31. Januar 2008

Wohnort: St.Ruprecht-Austria

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:26

Sei mir net böse, aber wenn dein Freund deswegen aufgezogen wird, dann mit recht!
Das ist ja wirklich lächerlich!

Noch was zum Pop-off Ventil! Verursacht beim Diesel ausser einem peinlichen zischen auch einen Turboschaden!!
Auch zwei Bekannte von mir hatten den Mist im Diesel verbaut und hatten anschließend Laderschaden!!

Die Erklärung:

Wie schon beschrieben gibt es beim Diesel keinen Staudruck, da ja keine Drosselklappe zu geht! D.h. wenn du beim Diesel vom Gas gehst wird nur der Kraftstoff weggenommen, und die Ladeluft bläst fröhlich weiter in die Zylinder, es bleibt z.B. beim Schalten immer etwas Ladedruck erhalten! (Natürlich nicht wenn man länger vom Gas weg ist!!)
Im Falle eines verbauten Pop-off´s wird der Ladedruck bei jedem vom Gas gehen abgelassen und der Lader muss immer wieder neuen aufbauen- mehr arbeiten!

Die Folge:

Der Lader überhitzt weil er übermäßig beansprucht wird und geht kaputt!!

Also, Finger weg von diesem Mist!

Kleiner Tip an deinen Freund: FORD FOCUS RS!! :lol:

Mein Stilo: Cruisin on 20 inch Chrome...


drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Dezember 2011, 23:05

Hmm, habe nen C-Max 2.0 TDCI serie mit 136 PS und genau soviel NM wie ein Focus ST mit 255 PS.

Mit Chip siehts so aus:
Ford Focus C-Max 2.0 TDCI 136 PS / 320 NM auf 171 PS / 384 NM

Der C-max macht auf jeden Fall mehr spass als der Stilo Benziner mit 103 PS.

Gib deinem Freund mal nen Tip...CRD-Tuning bietet Chips an, die einfach nur dazwischen gesteckt werden. Kostet nur 89€ (nein....ich bekomme keine Provision! und ich gehöre nicht zu der FA. Habe lediglich einen Chip dieser FA drin.)

Ford Fiesta MK 6 1.4 TDCI 68 PS / 160 NM auf 87 PS / 227 NM

MFG Drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »drubel1« (20. Dezember 2011, 23:07)


  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 11:36

hat er schon drin.
ganz schönes gefummel das ding zwischen spritzwand und motor zu bekommen :lol:
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 20:43

Und...was willer noch mehr? Aus nem Esel kann man kein Rennpferd machen. Dann soll er sich nen GTI kaufen oder so...Entweder Ökoschleuder mit 3 Liter verbrauch oder ne Rakete und mit 8 Liter verbrauch...

Es gibt keine Powerkarre mit 3 Liter verbrauch...nur mit 3 Liter Hubraum ;-)

Stilo83 hat das schon richtig erklärt...das mit dem Blow off Ventil ist völliger Mist.

Wenn er zuviel Geld für den Fordhändler hat um die Karre andauernt reparieren zu lassen, kann er sich auch nen Leistungsstärkeres Auto kaufen.

mfg drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max


  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 10:19

Er hat nen Chip drauf ja...
Nur was hat jetzt Ne ladedruck anzeige
Und nen blow off damit zutun...
Er will das so haben und er weiß auch was dass mit sich bringt.
Wenn er sich nen gti kaufen würde wäre er einer von zigtausenden.
Es geht bei seinem Projekt darum was individuelles draus zu machen und kein langweilen Vw aufzubauen.
In der Vw scene sind die Autos zu 80 Prozent immer die gleichen
Mit so einem Vw oder Opel reißt man einfach nix mehr.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


STILO83

Fortgeschrittener

  • »STILO83« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 31. Januar 2008

Wohnort: St.Ruprecht-Austria

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 20:36

Das hat doch nix damit zu tun in welcher Scene er sich bewegt sondern damit das von so einem Dreck der Lader bzw. der Motor Schaden nimmt!!

Man greift doch auch nicht mit dem Finger in die Kreissäge, weil man weiß das er dan ab ist!
Wieso mach ich mir dann so einen Mist ins Auto wenn ich weiß das es davon Kaputt geht??

Mein Stilo: Cruisin on 20 inch Chrome...


  • »ickeunder91« ist männlich
  • »ickeunder91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 20:47

Hab ich schon gesagt das er weiß was es mit sich bringt?
JA...
Das war auch Ne Antwort auf soll er sich doch nen gti kaufen!
Ist wohl so Gut wie jedem bekannt das es nicht das beste für den Motor ist.
Es geht darum das die motorisierung egal ist wenn man was an einem Auto macht.
Hoffe das wird jetzt nicht sonn jeder gibt sein Senf zu alles nur nix zum Thema thread
Es würde gesagt das der Motor nicht die bombe ist und evtl schaden nimmt.
Reicht doch oder?
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. Dezember 2011, 13:31

Wegen dem GTI kaufen meine ich nicht das Auto an sich, sondern die Motorisierung.
Es gibt auch nen Fiesta st oder so...warum hat er sich denn dann diese Kubikpfütze dann überhaupt gekauft???

Es gibt nur eins...entweder Leistung oder geringer Verbrauch.

Hier mal die Motorvarianten:

1,3l Duratec, 60 PS
1,3l Duratec, 70 PS
1,4l Duratec, 80 PS
1,6l Duratec, 100 PS
2,0l Duratec ST, 150 PS
1,4l Duratorq TDCi, 68 PS
1,6l Duratorq TDCi, 90 PS

Wenn alles reden nichts hilft, dann bau ihm das Ding ein und grins ihn beim ersten Laderschaden nur frech an! Aber wenn er dann ein großen Turboloch hat und die Leistung geringer ist als vorher, wird er es schon von ganz alleine wieder ausbauen.

Ich hatte damals in meiner Simson auch im Tütchen einfach nur nen Maschendraht und Dämmwolle. Wahr zwar nen geiler, dumpfer klang und nicht übermäßig laut...aber keine Kraft mehr von unten raus. Also bin ich dann wieder auf Doppelröhrchen umgestiegen.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

mfg drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!