Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Evolver

Anfänger

  • »Evolver« ist männlich
  • »Evolver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 18. Januar 2010

Wohnort: HZ

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2011, 14:49

Gänge gehen nicht/ schwer rein

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

hab da ein Problem, bei meinem Stilo 1,9JTD Kombi lassen sich die Gänge nicht richtig Schalten wen ich z.b. an ner Ampel stehe muss ich immer hoffen das ich den ersten wieder rein bekomme manchmal klappts manchmal nicht. Ist als ob irgent was blockiert ist aber nicht nur bein ersten Gang und auch während der Fahrt ist das hoch schalten problematisch. Hab auch schon im Forum gesucht, aber nichts was so änlich ist. Weiß jemand was ich da machen kann???????????


danke im vorraus!1


PS wenn der Motor aus ist lassen sich die Gänge sauber durchschalten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Evolver« (28. März 2011, 19:27)


AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 426

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2011, 19:59

Höchstwahrscheinlich trennt deine Kupplung nicht mehr sauber...

Wieviel km hat der Stilo jetzt auf der Uhr?
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Dumper

Anfänger

  • »Dumper« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Grünbach b. Freistadt / Österreich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2011, 20:25

Also das Problem hab ich auch... Dachte nur ich hab mich noch nicht an die Schaltung gewöhnt...
Meiner hat gerade mal 61.547 km auf der Uhr (ja ich bin gerade ausgestiegen).

Da ich das Auto erst grad mal ne gute Woche habe (bei Händler gekauft) hätte ich noch Gewährleistung.

Denk Ihr ich sollte ihm mein Baby nochmal hinstellen?

LiGrü da Mühlviertler

Mein Stilo: 1,9l JTD, BJ 2004


Evolver

Anfänger

  • »Evolver« ist männlich
  • »Evolver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 18. Januar 2010

Wohnort: HZ

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. März 2011, 06:25

meiner hat 115000 runter

matix

Anfänger

  • »matix« ist männlich

Beiträge: 18

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Pinneberg

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. März 2011, 07:31

Kenne ich gut!

Hatte ich heute auch mal wieder.Ist bei mir immer so sporadisch!

1.8 Bj. 2001 und 160.000 runter!

Mein Stilo: 1.8 ohne Standheizung


Dumper

Anfänger

  • »Dumper« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Grünbach b. Freistadt / Österreich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. März 2011, 07:38

Wer eine Idee dazu? Weil das ist gerade beim Überholen "etwas" nervig bzw. sogar gefährlich -.-

Mein Stilo: 1,9l JTD, BJ 2004


Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1752

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. März 2011, 09:29

Entweder musste jetzt nachm Winter mal bisl Grichöl in die Schaltbowdenzüge sprühen oder das Ausrücklager wechseln :)

Getriebeölwechsel kann auch helfen.


Ausrücklager dürfte bei deiner Fahrleistung eig. noch nicht kaputt sein aber ich kenn nicht deinen Fahrstil :D

Gruß Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Motoracer« (31. März 2011, 10:15)

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Heinzmann

Schüler

  • »Heinzmann« ist männlich

Beiträge: 69

Dabei seit: 18. November 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. März 2011, 19:36

Hallo,


hatte die gleichen Prob. bei meinem Alfa 147 und bei meinem Stilo Kombi.
Und die Antworten bzw. Lösungen von meinem Fiat Händler waren die gleichen wie hier :-)

Versuche folgendes:

Batterie ausbauen, dann auf dem Getriebe die Verbindung zw. Getriebe und Schaltzug, welche Kugelgelagert ist, säubern ( ggf. Flugrost, Rost, Streusalzablagerungen ect. mit Drahtbürste und Schmiergelpapier entfernen - wichtig ) und neu schmieren !!

Danach alles wieder einbauen, 100te von €uros gespart und eine Schatung welche besser funktioniert wie im Neuzustand ;-)


Gruß

Michael

Mein Stilo: ist zu Tief und zu Hart.....aber er fährt ;-)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!