Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

STILO-MATZE

Schüler

  • »STILO-MATZE« ist männlich
  • »STILO-MATZE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. August 2013

Wohnort: Arnstadt

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:26

Getriebe oder Kupplungsproblem ? Stilo 1.8 16V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freunde,
brauche mal einen guten Rat . Versuche das Problem mal zu erklären . Ich habe ein Spiel im Getriebe was nervt beim langsam fahren und Schalten. Wenn ich langsam fahre und wieder wenig beschleunige ( also im Schleichenden Verkehr fahre ) ,habe ich immer ein kleines rucken zwischen den Schaltvorgängen oder halt langsam im Verkehr mitfahren . Habe das Auto mal auf der Hebebühne gehabt ,Gang eingelegt und an den Rädern gedreht ( links und Rechtsrum ) . Was ich ausschließen kann sind die Wellen diese sind OK . Getriebelagerung und Motorlagerung auch OK . Das Spiel kommt definitiv aus dem Getriebe .

Meine Frage was kann ich machen oder kann es auch irgendwie mit der Kupplung zusammenhängen . Hatte mal geschaut was ein regeneriertes Getriebe koste ,ab 800 Euro ist man dabei ( ohne Einbau )+Altteilpfand . Das ist mir zu teuer .

Das Auto hat 128000 km weg ,keinerlei Schaltprobleme ,keine Vibration am Schaltknauf und lässt sich Butterweich schalten . Ich denke mal am Getriebe selber kann man selber nix instandsetzten ,oder .

Irgendwelche Vorschläge ...? Will keine 800 Eus investieren ,wenn es vielleicht ein Kupplungswechsel tut .

Danke im Voraus

Mein Stilo: Stilo 1.8 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!