Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Gokel79

Anfänger

  • »Gokel79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 6. Januar 2015

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Februar 2015, 20:51

Getriebe öl vergriffen ( Hilfe )

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Wollte morgen früh das Hydrauliköl wechseln. Habe mich aber vergriffen.

Habe dieses öl jetzt geholt.

http://www.ravenol.de/produkte/verwendun…xron-iii-h.html

Kennt das jemand ? Ratet ihr ab ? Kann es ja morgen noch umtauschen falls es falsch ist. ?(

Euch noch einen guten start ins Wochenende

LG ;)

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 908

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20500

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Februar 2015, 20:56

Welcher Motor? Und für was brauchst du es?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gokel79 (06.02.2015)

Gokel79

Anfänger

  • »Gokel79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 6. Januar 2015

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Februar 2015, 21:04

Welcher Motor? Und für was brauchst du es?



Wollte mich morgen bissle ans Auto machen und das Getriebeöl mal auffrischen.

hab den 2,4er

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1853

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Februar 2015, 02:08

Hi Gokel,

Du meinst wohl das [u] Hydraulik-Öl für den Selespeed-PumpenBlock [/u] und nicht etwa das [u] Getriebe-Öl [/u] für das Ausgleichs-Getriebe.

Ersteres ist rot und befindet sich im Ausgleichs-Behälter hinter dem Batterie- und Sicherungs-Kasten. Letzteres ist bräunlich und kann wie beim Motoröl-Wechsel nur nach Abschrauben der unteren Motorraum-Verkleidung vorgenommen werden.


Ich gehe mal davon aus, dass Du einen Wechsel des Hydraulik-Öls machen willst. Dazu gibts ja hier im Forum Anleitungen und auch Foren-Diskussionen....

Ich verwende als Hydraulik-Öl seit vielen Jahren das [u] Liqui Moly Top Tec ATF 1200 [/u] für rund 12€ und bin damit immer gut gefahren...

Allerdings gibt es hier im Forum Leute, die auf das [u] Orginal- TUTELA Car CS Speed [/u] schwören. Es ist vollsynthetisch, soll speziell bei tiefen Temperaturen dünnflüssiger sein, kostet aber auch rund 30€ (oder mehr). (Es stammt von Petronas, ein Liferant von Premium-Ölen für Ferrari...soweit ich weiss.)

Da ich immer dann das Hydraulik-Öl wechsle, wenn es sich durch Verschmutzung und Alterung von rot nach braun verfärbt hat (etwa alle 40.000km oder alle zwei Jahre, im Herbst, bevor es kalt wird), habe ich noch nie Probleme wegen zu dickflüssigen oder verklumpten Öl gehabt...


Wenn ich die technischen Daten des Liqui Moly Top Tec ATF 1200 mit deinem RAVENOL ATF Dexron III H vergleiche, stelle ich fest, dass die sich sehr ähnlich sind:

TECHNISCHE DATEN Liqui Moly Top Tec ATF 1200

Dichte bei +15°C : 0,850 g/cm³ DIN 51757
Brookfield Viskosität – 40°C : 12000 mPa x s DIN 51389
Viskosität bei +40°C : 33,6 mm²/s DIN 51562
Viskosität bei +100°C : 7,1 mm²/s DIN 51562
Viskositätsindex : 181 DIN ISO 2909
Flammpunkt : 210 °C DIN ISO 2592
Pour Point : -50 °C DIN ISO 3016
ASTM-Farbe : rot DIN 51578



TECHNISCHE DATEN RAVENOL ATF Dexron III H

Farbe rot
Dichte bei 20°C kg/m³ 862 EN ISO 12185
Viskosität bei -40°C cp 12.100 DIN 51377
Viskosität bei 40°C mm²/s 34,0 DIN 51 562
Viskosität bei 100°C mm²/s 7,7 DIN 51 562
Viskositätsindex VI 210 DIN ISO 2909
Flammpunkt (COC) °C 185 DIN ISO 2592
Pourpoint °C -51 DIN ISO 3016


[b]Wenn Du ein Ravenol-ÖL suchst, das genau die strengen Anforderungen der Norm FIAT 9.55550-SA1 für Selespeed- und Dualogic-Getriebe erfüllen soll [/b], dann solltest Du das vollsynthetische [u] RAVENOL Gearbox Hydraulic Actuator Fluid GHA-F [/u] verwenden. (Es wird sicherlich ähnlich teuer sein wie das orginal Fiat Öl)

Hier der passende Link:

http://www.ravenol.de/produkte/verwendung/d/Product/show/p/ravenol-gearbox-hydraulic-actuator-fluid-gha-f.html



Viel Erfolg beim Hydrauliköl wechseln....

Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stilo2003« (7. Februar 2015, 02:19)

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Gokel79

Anfänger

  • »Gokel79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 6. Januar 2015

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Februar 2015, 07:42




Guten Morgen Stilo 2003

Werde gleich noch mal runter ins Dorf fahren. Ravenol ist hier bei uns 8o

Für das Dexron III H habe ich 7€ bezahlt. Also Fiat abzieher preise gibt es hier net :023:

Ich hatte es mit dem liq.moly auch verglichen. deswegen hatte ich mir das geholt.

Nur war ich mir gestern abend nicht mehr so sicher.

Und ja es geht um das Hydraulik öl hinter der Batterie. :thumbsup:

So mache mich gleich mal ans Werk. dir noch ein schönes Wochenende.

LG

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!