Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

white_stilo

Anfänger

  • »white_stilo« ist männlich
  • »white_stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 25. Juli 2009

Wohnort: Gernsbach

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juli 2011, 15:06

Getriebe sifft?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Jungs,

ich glaube nach einigen kleinen Wehwehchen hat mein Stilo seit gestern ein größeres Problem!

Als ich gestern losgefahren bin habe ich eine "lache" also keine Tröpfchen sondern schon so ein Kreis im Durchmesser von 15 cm. von Öl auf dem Boden gesehen.

Ich habe dann natürlich gleich unters auto geschaut und was sah ich? alle voll mit Öl :(
Ich habe mal ein paar bilder gemacht ich hoffe ihr könnt etwas erkennen und mir vll weiterhelfen was das sein könnte.

Bei der Werke war ich schon aber bis Montag hab ich keine Chance meint ihr ich kann überhaupt noch fahren usw.?

vielen Dank schonmal im Vorraus

Gruß Felix


Bilder

Mein Stilo: 1.6 16V in weiß


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2552

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juli 2011, 15:56

Das sieht nach einem undichten Getriebe aus. - Ich schätze, dass der Dichtring an der Getriebeeingangswelle defekt ist. Es können aber auch die Dichtringe am Differential sein.

Fahren würde ich damit nicht mehr, da mir ein Getriebe wegen Ölmangel (nur 2 statt 3 Liter) bereits gestorben ist (war aber kein Stilo). Ohne alles sauber zu machen, siehst Du kaum wo es herkommt, denn das Öl kriecht sehr gut. Die helle Färbung spricht für das Getriebeöl.

Lass die Kiste bis Montag stehen und fahre sie dann zur Werke!

Ist es der Dichtring an der Getriebeeingangswelle, dann lasse gleich die Kupplung und das Ausrücklager tauschen. Das Getriebe muss zum Ersetzen des Dichtrings ausgebaut werden und da kann man gleich die Kupplung wechseln, wenn die Laufleistung auf die 100 Tkm zugeht bzw. schon drüber ist...ist aber eine Geldfrage.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


white_stilo

Anfänger

  • »white_stilo« ist männlich
  • »white_stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 25. Juli 2009

Wohnort: Gernsbach

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Juli 2011, 16:12

Hey Svenl

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.. hoffe mal es wird nicht all zu teuer :(...

ich werde mich melden wenn ich mehr weiß.

MFG Felix

Mein Stilo: 1.6 16V in weiß


white_stilo

Anfänger

  • »white_stilo« ist männlich
  • »white_stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 25. Juli 2009

Wohnort: Gernsbach

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juli 2011, 12:40

So.. die Werke hat gerade angerufen das Getriebe ist schon Schrott. :(

Er meinte da wäre ein Loch drin und ein Lager wäre warscheinlich kaputtgegangen sodass die Zahnräder abgebrochen sind oder so..

Aber ich kann doch noch Schalten und alles?! kann das sein?

Viele Grüße Felix

Mein Stilo: 1.6 16V in weiß


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2552

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juli 2011, 12:57

Lass Dir das Loch zeigen! :) - Viele Werkstätten erzählen einem immer was vom Wolf...

Wenn noch jeder Gang ohne Geräusche zu schalten geht, dann ist das Getriebe selbst in Ordnung. Wenn das Getriebe ein Loch haben sollte, dann kann das zum Beispiel auch von einem Gegenstand herrühren, den Du vielleicht überfahren hast und der an das Getriebe geknallt ist?

Jedenfalls ist es möglich das Gehäuse bei einem Getriebeinstandsetzer reparieren (Schweißen) zu lassen. Der kann dann auch einen evtl. vorhandenen Defekt am Getriebe selbst beheben. Oder Du bekommst gar ein anderes Getriebe im Austausch.

Wieviel km hat denn das Auto runter? Was für einen Motor hast Du verbaut?

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


white_stilo

Anfänger

  • »white_stilo« ist männlich
  • »white_stilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Dabei seit: 25. Juli 2009

Wohnort: Gernsbach

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Juli 2011, 16:37

1.6 Liter Benziner mit 120.000 KM

ich weiß noch nicht ob ich es Instandsetzen soll... weil ja dann wiegesagt auch die Kupplung neugemacht werden muss.. hmm

Mein Stilo: 1.6 16V in weiß


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6912

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Juli 2011, 17:44

Zitat

Original von white_stilo
1.6 Liter Benziner mit 120.000 KM

ich weiß noch nicht ob ich es Instandsetzen soll... weil ja dann wiegesagt auch die Kupplung neugemacht werden muss.. hmm


Ist die Kiste so vergammelt, daß man sie wegen einem kaputten Getriebe und Kupplungswechsel wegschmeißen muß?

Gebrauchtes Getriebe kaufen, neue Kupplung rein und wieder ein paar Jahre Ruhe mit den Teilen.

Getriebe gebraucht ca 500 Euro
Kupplungssatz ca 150 Euro
Arbeitszeit ca 400 Euro

Für das Geld kriegst du bestimmt kein besseres Auto....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!