Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. August 2016, 09:49

Glühkerze

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,

welche sollte man nehmen? https://www.kfzteile24.de/ersatzteile-ve…ze?ktypnr=17137

OK; Abdeckung am Motor abschrauben, und wie sind die Glühkerzen kontaktiert? Ist mir auf n ersten Blick nicht klar.
Def. Ausmessen, sollte ich hin bekommen als Elektroniker....

10mm Schlüsselweite ist klar. Was für einen brauche ich da? mit nem Maulschlüssel wird das wohl nix. Und kann es da ein Problem mit dem Lösen geben? Ist ja so 11Jahre drin die Kerze ( 3 sind schon getauscht!)

Oder doch lieber ne Werke ran lassen?

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 471

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2016, 22:21

hast du die anderen 3 auch selbst getauscht!
vermutlich nicht, dann wüsstest du ja welche rein gehört.
also eigentlich tauscht man alle 4 zusammen aus, wie auch beim benziner die kerzen.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 949

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2016, 23:29

Grundsätzlich erfüllt die Glühkerze beim Diesel nicht die selbe Funktion wie eine Zündkerze beim Benziner...darum bin ich nicht der Meinung, gleich alle 4 GK zu wechseln. Da deine restlichen 3 allerdings schon recht alt sind, könnte man darüber nachdenken, wenn man folgendes verinnerlicht hat...

Glühkerzen mit Keramikkörper sind z.T. sehr bruchempfindlich - auch schon aus geringer Höhe. Wenn sich da was vom Keramikkörper ablöst, weil ein Haarriss drin war, kann es für den Motor ggf. nicht gut ausgehen (also nach dem Versand/beim Handling darauf achten).

Zwecks Aus-/Einbau...ich würde die Glühkerzen mit Rostlöser/Synthetiköl fluten und mindestens 12 Stunden einwirken lassen, dann kurz vor dem Wechsel den Motor warm fahren, direkt davor ein paar mal vorglühen und dann die Glühkerze versuchen rauszuschrauben (Achtung - Bruchgefahr!) - sollte sich die Glühkerze nicht lösen lassen, dann den Motor nochmal richtig warm fahren und das gleiche nochmal versuchen...sollte es weiterhin nicht klappen, dann fahr in eine Werkstatt. Sollte die GK abbrechen, hast du ein Problem (es droht der Ausbau des Zylinderkopfes)...

Einbau auch nur mit Drehmomentschlüssel und entsprechenden Anzugsmoment. Zudem sollte vor dem Wiedereinbau der Sitz der GK gereinigt werden (dazu gibt es spezielle Reibahlen um den Dreck zu entfernen...diese sollte man einfetten, damit der Dreck möglichst nicht in den Motor gelangt) . Gleichzeitig gibt es spezielle GK-Stecknüsse, die ein Verkanten der GK beim raus/reindrehen verhindern. Dieses Werkzeug ist nicht unbedingt günstig - wenn man das nicht hat und man noch nie GK gewechselt hat, sollte man darüber nachdenken, in die Werkstatt zu fahren...

Der Tausch der GK ist NICHT mit dem Tausch einer Zündkerze vergleichbar!
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 18 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 927

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3783

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. August 2016, 07:55

Verwende eine gute Sechskantlangnuss! Glühkerzewechsel birgt die Gefahr des Abreissens!
Zum Lösen hat jeder so seine Hausmittel:
Motor heiß fahren. Wenn die Kerze heiß nicht raus geht, sehr wahrscheinlich, dann wäre "Eis-Rostlöser Super Crack Ultra" meine zweite Wahl. Also Motor heiß und die Kerze mit Eis-Rostlöser abschrecken.
Vorm Lösen ggf. erst etwas fest ziehen hat mir oft geholfen!
Kerze einige Tage zuvor mit Coca Cola übergießen hört man auch immer mal wieder.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 748

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14362

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. August 2016, 12:24

Beim JTD brauchst du eine 10er Langnuss, ein Gelenk und mindestens eine Verlängerung - besser sind aber zwei.

Um den Stecker von den Glühkerzen abzuziehen muss man sich die Finger brechen. Evtl. muss der Kraftstoffverteiler und das AGR ausgebaut werden, weil das alles sehr eng ist.

Die Arbeit macht mal so gar keinen Spaß...
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.

Rowdy43

Anfänger

Beiträge: 22

Dabei seit: 5. Juni 2016

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. August 2016, 09:54

....was soll Coca Cola bringen? ?( ?( ?( Soll der Zucker die letzten Risse caramelisieren? Sorry, hab ich noch nie gehört

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 927

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3783

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. August 2016, 20:34

Phosphorsäure ;)
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

Rowdy43

Anfänger

Beiträge: 22

Dabei seit: 5. Juni 2016

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. August 2016, 21:22

.....oha! Das ist aber sehr weit hergeholt! :wacko:
.
.
.
.na ja, das www ist nun mal eine riesige Klotür! :023:

Also da bleibe ich doch lieber bei Carama Rostlöser und Eisspray!

Warum warmfahren? Laufen lassen im Stand bis der Lüfter kommt und dann Eispray im Anschluss dann Caramba. Das kommt effektiver! Und auf die Nuss keine(!) Knarre setzen! Immer mit dem Knebel arbeiten um ein möglichst gleichmäßiges Drehmoment ohne Biegemoment aufzubauen.

Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. August 2016, 10:48

Vielen Dank !

Hallo,

na da werde ich das wohl lieber ne Werkstatt machen lassen.....

bisher wurde auch immer nur die eine, defekte gewechselt und das war ok!


MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 15 Gäste bedankt.

schokomanu

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Dabei seit: 1. September 2015

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. August 2016, 23:25

1x ALLE! Der Rest ist Mist. Du sparst dir noch Geld. Wenn du es selbst machst, dann evtl nur die defekte, weil man evtl drauf steht, das dann monatlich oder alle paar zu machen, bis alle durch sind.
Die Werkstatt prüft immer wieder alle, das zahlst du, danach wird die defekte ersetzt.
Und der Tausch ist kein Hexenwerk...
Eisspray kannst für das kaputte Knie benutzen, braucht da die Welt nicht. Heiß fahren! Der Unterschied zu "oh die Lüfter sind an,passt scho", weil irgendwo 90°C gemessen wurden, ist riesig!
Wer erst heiß fährt, dreht die raus wie nix. Man sollte halt den Unterschied zu "warm" schon kennen.
Sprüh mal ne Schraube am Auspuff mit Kältespray ein, das Ding reißt ab. Mach es stattdessen mit nem Brenner mal schön rot, schon würde es mit der kleinen Ratsche aufgehen.



HTC One M9


Bullett

Fortgeschrittener

  • »Bullett« ist männlich

Beiträge: 249

Dabei seit: 13. Juni 2012

Wohnort: WBG

Danksagungen: 909

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. August 2016, 08:12

Nicht vergessen vor dem Einbau der Neuen Glühkerzen die Gewinde mit Kupferpaste einschmieren.

Gruß
Bullett

Mein Stilo: 2.4l Selespeed, Original Luftfilterkasten zum Cold Air Intake umgebaut, Luftversorgung vom Luftfilter zur DK optimiert, Drosselklappe bearbeitet, Zylinderkopf bearbeitet (inkl. Ventilform Optimierung), Lancia Kappa 2-4l Krümmer, Metall kat, Selbstgebaute 2,5" Auspuffanlage


Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

Rowdy43

Anfänger

Beiträge: 22

Dabei seit: 5. Juni 2016

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. August 2016, 11:41

....hmmmm, alles schön und gut. Aber das Eisspray ( für die technische Anwendung, nicht für medizinische Zwecke) ist einfach nur um den Düsenkörper (Stahl) im Kopf (Alu) zu lösen und um Kappilare. Im Zusammenspiel mit Caramba Rostlöser erleichtert es die Sache! Der Rostlöser muss natürlich erst einige Zeit einwirken!
Die Vorgehensweise mit Brenner und Der Vergleich mit der Schraube am Auspuff hinkt in meinen Augen!
Siehe dazu Materialpaarung St/St zu St/Al


VG

Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 927

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3783

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. August 2016, 17:35

meine Empfehlung wäre Glühkerzenfett von Beru ;) Wegen der verschiedenen Metalle ^^ Zum Ausbau: Lass mal den Brenner an die Glühkerze ran. Die dehnt sich schön aus und vom Alu fließt schön die Wärme weg. Möchte ich sehen, dass die rausgeht.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 14 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. August 2016, 23:45

Zitat

.....oha! Das ist aber sehr weit hergeholt! :wacko:
.
.
.
.na ja, das www ist nun mal eine riesige Klotür! :023:

Also da bleibe ich doch lieber bei Carama Rostlöser und Eisspray!

Warum warmfahren? Laufen lassen im Stand bis der Lüfter kommt und dann Eispray im Anschluss dann Caramba. Das kommt effektiver! Und auf die Nuss keine(!) Knarre setzen! Immer mit dem Knebel arbeiten um ein möglichst gleichmäßiges Drehmoment ohne Biegemoment aufzubauen.

Das musst du mir mal bitte zeigen das da kein biegemoment auftritt. ...Wenn etwas auf torsion beansprucht wird entsteht immer ein biegemoment :D
Selbst wenn du die Kerze von Hand raus drehst. ....
Also bis jetzt weiß man ja nicht welche Methode man anwenden soll. ....jeder sagt was anderes.
Also diese Geschichte mit dem eisspray mag zwar funktionieren aber bei falscher Anwendung verändert sich das Gefüge vom Stahl und wird spröde. Das würde ich nicht machen.
Normales warmfahren mit entsprechender Nuss muss völlig ausreichen.
Da Alu einen größeren Koeffizienten hat als Stahl.

Grüße

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. März 2017, 08:40

Fehlermeldung: Erwärmungsfehler

Hallo,

habe diese Meldung nun schon ewig. Kann es sein, dass die Kerze gewechselt wurde und "nur noch die Meldung" im Fehlerspeicher ist?
Der Typ hatte da was gefalest, das sie das Steuergerät für die Glühkerzen gewechselt haben....

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 748

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14362

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. März 2017, 09:06

Um das festzustellen, müsste man den Fehlerspeicher auslesen und mal löschen. Es kann das Glühsteuergerät sein, aber es kann auch noch ein alter Fehler von den Glühkerzen sein.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. März 2017, 09:39

Vielen Dank!

da nun auch der Heckwischer kaputt ist lohnt ja n Werstattbesuch...

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. Juli 2017, 11:15

Glühsteuergerät

Hallo,

so die defekte Glühkerze ist in der Werke gewechselt worden, aber der Fehler ist noch da: das Steuergerät hat wohl einen Defekt.

Wie nennt sich das genau, bzw welche Teilenummer hat das? Und wo bekomme ich das günstig? Das zu wechseln sollte ich ja hinbekommen.

Ick könnte ja noch was zu dem Typen letztes Jahr sagen... aber das wäre politisch nicht korrekt.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. Juli 2017, 11:53

Hallo,

ist das das richtige? https://www.amazon.de/dp/B00AU153OW/?tag=techblog06e-21

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Mai 2018, 16:31

Steuergerät

Hallo,

das Steuergerät hat te die Werke gewechselt ( habe es selbst gekauft) UND der Fehler bleibt! So als wäre das defekt. Der Mechaniker hat 2,5h am Bus gesucht, aber nix finden können => Abbruch.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte. Sonst gibts ja wohl keinen TÜV ?

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!