Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 11:44

JTD Chiptuning

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe mal eine rein hypotetische Frage, dir mir vielleicht jemand beantworten kann.

Und zwar habe ich derzeit ein Novitec Powerrail 4 in meinem Stilo eingebaut. Das Powerrail 4 wird an den Raildrucksensor angeschlosse und gaukelt andere Werte vor, so dass bedingt durch einen höheren Druck mehr Kraftstoff eingespritzt wird.

Nun habe ich noch eine Pbox von Steinbauer hier, welche an die Injektoren angeschlossen wird. Die Leistungssteigerung wird hier (lt. Homepage) durch verlängerte Einspritzzeiten erreicht. Es wird keine Druckerhöhung durchgeführt!

Meint ihr es funktioniert, beide Geräte parallel arbeiten zu lassen ohne das direkt etwas kaputt geht? Irgendwie reizt es mich gerade das zu probieren :-D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (20. Dezember 2012, 14:08)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 12:16

Denke dann wird viel zuviel Diesel eingespritzt. Durch die Druckerhöhung ist die Menge Diesel pro Sekunde ja schon erhöht und wenn dann die Injektoren noch länger einspritzen. Das dürfte den Motor nicht wirklich gut tuen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 12:23

Da ist natürlich was dran...

Naja, mal sehen welche Box mir besser gefällt. Schonender soll die von Steinbauer sein.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2403

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 12:39

RE: JTD Chiptuning

Zitat

Original von crossshot
...Das Powerrail 4 wird an den Raildrucksensor angeschlosse und gaukelt andere Werte vor, so dass bedingt durch einen höheren Druck mehr Kraftstoff eingespritzt wird.


Das ist so nicht wirklich richtig!

Es wird die nahezu selbe Menge Kraftstoff eingespritzt, nur unter höherem Druck :!:

Und wenn man Diesel unter höherem Druck einspritzt, dann vernebelt es feiner, wodurch es sich besser in der heißen Luft der Bremmkammer verteilen kann.
das bedeutet, dass der Höhere Druck in Verbindung mit dem Zündverzug dazu führt, dass das Diesel vor dem Brennvorgang mehr Raum einnimmt und dadurch die Verbrennung effektiver wird. :idea:





Zitat

Original von crossshot
Nun habe ich noch ein Pbox von Steinbauer hier, welche an die Injektoren angeschlossen wird. Die Leistungssteigerung wird hier durch (lt. Homepage) verlängerte Einspritzzeiten erreicht.

Meint ihr es funktioniert, beide Geräte parallel arbeiten zu lassen ohne das direkt etwas kaputt geht?


Im Prinzip müsste es funktionieren!

Ein Diesel arbeitet NICHT mit einem "Gemisch wie ein Beziner, wo eine Ideale Menge Sprit auf eine bestimmte Menge Luft kommt.

Der Diesel arbeitet vereinfacht gesagt immer mit Luftüberschuss...
Und je nachdem wieviel Diesl man reinbläst, kommt mehr Leistung raus.

Dies hat natürlich auch seine Grenzen und irgendwann erntet man nur noch Schwarzen Rauch am Heck, aber kein Leistungsplus mehr! ;-)


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 12:52

Also probieren?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 13:14

Hmm, aber wenn man den Druck erhöht, ist der durchfluss ja auch hoher? Oder wird das von der einspritzdüse begrenzt.

Denke da wäre es besser, direkt bei chiptuner ne gesamtabstimmung zu machen. Die Geräte sind ja nicht aufeinander abgestimmt, sondern darauf Programmiert einzeln verbaut zu werden.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2403

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 13:16

Versuchen kannst es ja mal.....

Obs jetzt wirklich was bringt......?

Aber wenn da wirklich nochmehr Leistung spürbar wäre, als nur mit der PWR, dann ists fürs Material bestimmt nicht gut.

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 13:39

@Sash

Ich weiß das optimierte Kennfelder besser sind, aber wenn der Motor irgendwann mal zicken macht, kann ich das Kennfeld nicht einfach abstecken um es als Fehlerquelle auszuschließen.

Ich teste die Steinberg-Box erstmal einzeln und ggf. klemme ich das PR für eine Testrunde mal dazu.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Februar 2013, 21:06

So Männer, ich habe die Kombination aus zwei Zusatzsteuergeräten jetzt mal getestet.

Vorweg: es funktioniert - und das ziemlich gut :-D

Die Leistung welche der Stilo mit beiden Zusatzsteuergeräten hat ist wirklich genial. Es fühlt sich an als wäre das Auto viel leichter - klingt komisch, aber Motor zieht so leichtfüßig hoch das es einfach ein Traum ist. Auf der Autobahn war ich auch, aber bei 230 km/h ( :shock: ) bin ich dann vom Gas, weil er voll in den roten Bereich gegangen wäre.

Nun aber das ABER:
Ich bekomme leider regelmäßig eine sporadische Motorstörung. Diese wird vom Ladedrucksensor verursacht, welcher einen ungültigen Wert misst. Das kann jetzt mehrere Ursachen haben:

- entweder am Powerrail 4, welches am Ladedrucksensor angeschlossen ist
- oder am stillgelegten AGR (die dort zugegebene Luftmenge fehlt)
- oder es ist einfach zuviel Luft, weil der Motor ja nicht weiß das mehr eingespritzt wird

Ich werde aber definitiv eines der Steuergeräte wieder ausbauen, da mir die Autobahnfahrt wahrscheinlich den Krümmer gekostet hat 8-)

Genau weiß ich es noch nicht, aber das Auto pfeift extrem aus Richtung Krümmer und oberhalb des Krümmers ist viel Ruß. Hatte ich bei meinem alten Stilo auch schon - ich denke Krümmer gerissen.
Neuer Krümmer liegt schon hier...

Aber alles in allem eine interessante Erfahrung. Jetzt muss ich mich nur noch für eins der beiden Geräte entscheiden.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (2. Februar 2013, 23:59)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Februar 2013, 21:21

Damit wäre ich auch gern mal gefahren :-D

Wenn die Motorstörung während der Autobahnfahrt war,
kann diese eigentlich nicht durch das AGR kommen, da das bei Volllast ja garnicht aktiv ist.
Vielleicht war ja der Ladedruck so hoch, dass er deutlich außerhalb des oberen Sollwertes war.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2403

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Februar 2013, 22:10

Im Prinzip hat man davon ausgehen können, dass es in gewisser Weise "funktionieren" wird! ;-)

Diese beiden Geräte arbeiten auf 2 unterschiedliche Arten, wie man bei nem Diesel die Leistung steigern kann.

Und wenn jedes für sich funktioniert, dann funktioniert es normalerweise ja auch in Kombination mit dem Anderen.

Und wie ich schon sagte:

Ein Diesel braucht kein "ideales" Gemisch.
Er arbeitet einfach IMMER mit Luftüberschuss. Und um so mehr Diesel man dazubläst um so mehr Leistung kommt raus (vereinfacht gesagt)

Ein kleinen Beweis habe ich sogar im Web gefunden:






Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Februar 2013, 23:16

Als größtes Problem sehe ich persönlich die Abgastemperaturen bei solchen Sachen. Leistung können viele rauskitzeln, aber z.B. hat mir ein ehem. Stilo-Fahrer unschönes von einem "seriösen" Forenparter erzählt. Zu hohe Abgastemperaturen waren dort auf Dauer nicht gut für Krümmer und Lader.

Leider dürfen Warnungen vor solchen Nasen hier aus politischen Gründen nicht gepostet werden.

Das mit dem Bravo ist aber schon pervers :shock:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (5. Februar 2013, 09:13)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2403

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Februar 2013, 09:14

Zitat

Original von crossshot
Als größtes Problem sehe ich persönlich die Abgastemperaturen bei solchen Sachen.


Das Problem ist einfach generell, dass ein 115PS JTD nicht für 180PS......und auch ein 2,0JTD Bravo (165PS) nicht für 230PS ausgelegt sind!

Da ist einfach das "gesunde" Machbare überschritten!




Zitat

Original von crossshot
.....Leistung können viele rauskitzeln, aber z.B. hat mir ein ehem. Stilo-Fahrer unschönes von einem "seriösen" Forenparter erzählt.......

....Leider dürfen Warnungen vor solchen Nase hier aus politischen Gründen nicht gepostet.......



Das ist ja ein anderes Thema!

Aber im Bravo Forum sind mindestens 4 Leute bekannt, die nach "seriösem, hochwertigem" herumfummeln im Steuergerät danach Probleme mit Notlaufprogramm und verstopften Rußfiltern hatten. :!:

Meine "billige Box" (wie sie dort ja gerne genannt wird) von Novitec funktioniert suspekterweise aber seit 50tkm ohne jegliche Probleme mit irgendetwas!



Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ottifant

Schüler

  • »Ottifant« ist männlich

Beiträge: 150

Dabei seit: 6. Januar 2011

Wohnort: Schleswig Holstein

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Februar 2013, 11:14

Huhu,

hab ja auch das Powerrailding von Novitec seit ~180tkm drinne gehabt - kann ich nur empfehlen was die Langlebigkeit angeht! Turbo ist immer noch heil, nicht mal nen Turboschlauch oder gar Krümmer gerissen bisher. Ok er rußt etwas schwarz raus wenn ich voll drauf latsche - aber er erreicht seine eingetragene Endgeschwindigkeit laut GPS locker und sehr zügig ohne merkbares Turboloch nach all den Kilometern immer noch.

Mein Stilo: 1.9 JTD, Eibach 30mm, Novitec Distanzscheiben, Novitec Zusatzsteuergerät, K&N Einlagefilter, Alus 215/45/17, Duplex 4x76mm, MHW Rückleuchten schwarzgrau, getönte Scheiben hinten, gekürzte Schaltstange mit Aluschaltknauf, DoppelDIN Navi mit TV usw....


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilofiat

Schüler

  • »stilofiat« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 1. Februar 2012

Wohnort: Wetter

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Februar 2013, 13:13

Also ich habe seit 25.000km eine CRD Box drin, das Teil kostet 89 Euro. Was soll ich sagen, der Stilo ist deutlich leichtfüssiger, er russt nicht mehr wie vorher und Probleme konnte ich auch nicht feststellen. Allerdings reize ich die Leistung auch nicht oft aus. Alleine das Wissen das da noch was kommt wenn man es braucht ist schon gut.

Ich glaube das um das Dieseltuning viel TamTam gemacht wird. Wenn man im Vernünftigen Rahmen bleibt, sich bewusst ist das Mehrleistung auch Mehrverschleiss bedeutet, ist alles im grünen Bereich. Meine Intension war auch nicht eine brachiale Mehrleistung, sondern ein reduzierter Verbrauch bei einem höheren Drehmoment. Das funktioniert auch hervorragend Endgeschwindigkeit intessiert mich nicht wirklich. Dazu ist mir der Diesel ab 4000/Umin zu laut und zu rau.
Fiat 127, Fiat Uno 55, Lancia Delta HF Turbo, Fiat Coupe, Fiat Uno 75, Peugeot 206, Peugeot 307, Fiat Doblo Cargo Maxi, Fiat Stilo. Gefahren seit 1985

Mein Stilo: Active 1.9 JTD Multijet 3 Türer BJ 05/2006


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. Februar 2013, 13:45

Ist nicht böse gemeint, aber 89 EUR finde ich doch etwas arg und würde ich mir persönlich nicht einbauen. Solche Sachen kaufe ich grundsätzlich nur von namhaften Firmen, die einen guten Ruf haben.

Wenn es funktioniert und du glücklich bist, ist aber das Ziel erreicht.

Ich konnte es mir nicht verkneifen und bin heute wieder mit beiden Steuergeräten unterwegs. Das macht sowas von Spaß, das glaubt man nicht.

Interssant ist nur die unterschiedliche Wirkungsweise. Ich habe nun beide Boxen nochmal unabhängig voneinander gestest:

Novitec Powerrail 4:
- Leistungsentfaltung ausgewogen im kompletten Drehzahlband
- Vmax geht bis 220km/h (lt. Tacho)

Steinerbauer pbox:
- Leistungsentfaltung eher ab 2500 U/min
- Vmax geht bis 210km/h (lt. Tacho)

Beide zusammen:
- Leistung untenrum absolut fantastisch - obenrum eher unauffällig
- Vmax muss nochmal testen, ging heute leider nicht aber 230 km/h hat schon drauf

Ich versuche die Tage mal ein 0-100km/ und 80-150 km/h Video zu machen.

Achso und ein K&N Tauschluftfilter wartet auch schon sehnsüchtig auf seinen Einbau :023:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (8. Februar 2013, 13:45)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilofiat

Schüler

  • »stilofiat« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 1. Februar 2012

Wohnort: Wetter

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. Februar 2013, 17:17

Wegen der 89€ war ich auch erst skeptisch. Allerdings kommt das Teil aus Deutschland /Sachsen und wird von einem Dipl Ing. zusammengebaut. Der Antwortet zügig wenn man schreibt und hat zumindest in seine Internetseite Zeit und Geld investiert. Und die Dinger haben eine Seriennummer nach der man gefragt wird wenn man was wissen will. Ich weiss, all das ist kein Qaulitätsbeweis, aber zumindest (hoffentlich) kein Schrott aus fernen Ländern.
Fiat 127, Fiat Uno 55, Lancia Delta HF Turbo, Fiat Coupe, Fiat Uno 75, Peugeot 206, Peugeot 307, Fiat Doblo Cargo Maxi, Fiat Stilo. Gefahren seit 1985

Mein Stilo: Active 1.9 JTD Multijet 3 Türer BJ 05/2006


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Februar 2013, 18:28

So, ich habe mich mal als Hobby-Filmer versucht!

Das sieht zwar nicht sonderlich super aus, aber zum serienmäßigen 115er JTD sind das Welten.


http://youtu.be/BYjOa6xeW0Q


http://youtu.be/qeo1EURKqJo
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (8. Februar 2013, 20:26)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Februar 2013, 20:44

Und nochmal eins (bei 1.55min 220 km/h)


http://youtu.be/3BHYMGJ99KA
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

stilofiat

Schüler

  • »stilofiat« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 1. Februar 2012

Wohnort: Wetter

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Februar 2013, 20:54

220 schaffe ich auch. Auch die Drehzahl ist ähnlich. kannsein das deine kombination das drehmoment erhöht aber nicht massgeblich die Leistung. Oder war da noch Luft nur das Drehzahband reicht nicht.
Fiat 127, Fiat Uno 55, Lancia Delta HF Turbo, Fiat Coupe, Fiat Uno 75, Peugeot 206, Peugeot 307, Fiat Doblo Cargo Maxi, Fiat Stilo. Gefahren seit 1985

Mein Stilo: Active 1.9 JTD Multijet 3 Türer BJ 05/2006


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!