Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. September 2011, 22:47

JTD: Lautes Zischen beim Beschleunigen, weniger Leistung [GELÖST]

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute...

Momentan lässt mich mein Stilo nicht mehr in Ruhe. Kilometerstand 136000km - bin am Abend noch gemütlich zu Freunden gefahren (~30km), alles wunderbar. Auto läuft wie gewohnt. Dann vorhin den Rückweg angetreten - das Radio lief leise nebenbei und ich vernahm ein Zischen beim Beschleunigen. Radio ausgemacht, nochmal beschleunigt - es zischt lauter und lauter. Die Beschleunigung ist aucht nicht mehr so intensiv wie immer und er rußt ziemlich stark.
Dann vorsichtig weitergefahren. Konstante 100km/h auf der Landstraße mit seeeehr leichtem Gasfuß/Tempomat völlig problemlos mit 4,7L/100km konstant - passt. Aber sobald man das Gas etwas berührt udn anfängt zu beschleunigen (auch schon bei sehr leichter Beschleunigung): *zzzzzsssssssssssssssssscccccccccccchhhhhhhh*

Hab es versucht mit dem Handy aufzunehmen und werde es gleich mal auf Youtube laden.

Was meint ihr dazu? Fehlermeldungen habe ich keine - Verabschiedet sich da grad mein Turbolader?? Am Mittwoch sollte er in die Inspektion, da ich am Freitag mit meiner Freundin im Stilo in den Urlaub fahren will :-( :-( :-( Wenn jetzt der Turbolader hopps geht - oh man!

Gruß
Helge

P.S.
Hier das Video, ab 0:17min kann man es dann sehr gut hören (das rumpeln am Anfang ist ein Kanaldeckel, über den ich hinweg bin)
http://www.youtube.com/watch?v=uCFLhexUtSw
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (23. September 2011, 17:03)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 1793

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. September 2011, 23:48

Hast mal nachgesehen, ob die Schläuche zum LLK ok sind? Wäre ja auch möglich, dass dort deine Ladeluft verloren geht. Günstiger wie eine neuer Turbo wäre es allemal. ;-)

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. September 2011, 00:00

Kann auch das Flexrohr sein. Nachdem ich es mir mal aufgerissen habe, hat meiner auch ganz ordentlich gezischt :-D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. September 2011, 10:46

Ich hatte die gleiche Symptomatik - klang sogar genauso wie bei dir :-)

Leistungsverlust, cooles Zischen (je nachdem wie man es sieht) und beim kleinsten Hauch aufs Gas riesige Rauchwolken hinten raus.

Bei mir wars der folgende Schlauch, der scheuert gerne durch. Deine Kilometer passen dazu, meiner war nach 130tkm futsch:

Schlauch zum LLK aufgescheuert!

der ist im/unter/hinterm linken Radkasten zu finden

Der Schlauch kostet übrigends rund 110€ bei Fiat mittlerweile und ich würde dir empfehlen, nicht zu flicken. Ich hab alles versucht (Silikon, Kleber, Panzertape) - nichts hat gehalten. Das Panzertape ist einfach durchgerissen :D
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (20. September 2011, 10:48)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. September 2011, 10:46

Heute in der Werkstatt meines Vetrauens zusammen mit dem Meister nochmal gesucht:

1. Schlauchschelle ATL ansaugseitig gebrochen, hat also unter Umständen Falschluft gezogen... (Scheisse Nr. 1) Der Schlauch saß aber auch ohne Schelle relativ stramm am ATL, ließ sich jedoch per Hand abziehen. Nach dem Einbau einer neuen Schelle war das Problem NICHT behoben.

2. Ladeluftschlauch druckseitig zwischen ATL und dem Kunststoffkrümmer zum LLK im Innenradius längsseitig aufgerissen und dort recht stark verölt (Riss schon länger vorhanden??) - Gestern isser wohl weiter aufgerissen, was dann das extreme Zischen erzeugte (Scheisse Nr. 2).
Allerdings habe ich schon länger ein Zischen über 3000U/min wahrgenommen, was ich dem höheren Ladedruck des TT Chiptunings zugeschrieben hatte - eventuell hatte der Schlauch da schon einen kleinen Riss. Dass ich so eventuell 4000km durch die Gegend gefahren bin, macht mir echt Kopfschmerzen (Stichwort: Turboladerdrehzahl!)

Jetzt wird der Schlauch erstmal ersetzt und direkt ne Inspektion mitgemacht. Dann hoffen wir mal, dass nichts weiter mehr ist. Ich bin zum Glück immer eher selten Vollgas gefahren, so dass ein Überdrehen des Laders wegen der Ladedruckentweichung hoffentlich nicht zu oft vorkam...

Grüße
Helge

@Speedy
danke, deine Symptome entsprechen 1:1 den von meinem Stilo - im Endeffekt wars das selbe Problem, nur ein anderer Schlauch :roll:

[edit]
Der Verbindungsschlauch zwischen Teil 6 und Teil 3 ist der Übeltäter...
»AgeC_orange« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ladeluftsystem Stilo.jpg
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (20. September 2011, 13:16)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. September 2011, 16:44

So, den Stilo heute wieder abgeholt...

Gemacht wurden:
- Inspektion (Öl, Ölfilter, Dieselfilter, Luftfilter, Pollenfilter, Bremsflüssigkeit)
- Koppelstangen vorn neu
- Ladeluftschlauch neu (komplett)
Insgesamt 487€ (Vergoelst Oberkirch) - finde ich ok...

Der Ladeluftschlauch sah seeeeehr übel aus, wie auch schon bei anderen Forenmitgliedern war er zusätzlich auch am Radkasten aufgescheuert und verlor dort ebenfalls Druck :evil:

Unten ein paar Bilder von den Rissen und dem Ladeluftschlauch... Jetzt läuft er wieder hervorragend und das Zischen über 3000U/min ist ENDLICH weg :PDT_ura1: :PDT_ura1:
»AgeC_orange« hat folgende Bilder angehängt:
  • 21092011412.jpg
  • 21092011413.jpg
  • 21092011415.jpg
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2084

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. September 2011, 18:08

jop genau der ist der Übeltäter. Ist doch der schlauch der am Radkasten unten in den LLK geht oder? Um den Fehler in Zukunft zu vermeiden, ist es ratsam, ein wenig von der verkleidung wegzuschneiden oder großzügig zu polstern, damit das Teil sich nicht wieder aufscheuert

edit:

ach ok hab gerade den oberen Beitrag nochmal gelesen.. bei mir war dere gummischlauch auf der anderen Seite durch ;-) Solltest du auch mal beobachten ;-)
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (21. September 2011, 18:10)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. September 2011, 12:32

@Speedy,

es waren BEIDE Seiten kaputt :shock: Einmal direkt nach dem Turbolader (kleiner Riss auf der Innenseite des Schlauchs, 1. Bild) UND der Schlauch am Radkasten entlang (2. Bild). Den Ladeluftschlauch gibt es von Fiat auch nurnoch komplett in dreiteiliger Ausführung... Die Werkstatt hat vorsorglich den Radkasten etwas weiter ausgeschnitten und einen aufgeschnittenen Gummischlauch über die Kante als Reibschutz geschoben. Das Problem sollte nun nicht mehr auftauchen...

Dafür scheint jetzt meine linke Hinterradbremse fest zu sein :evil: :evil: Gestern 30km gefahren und ein üüüübelst stechender Geruch kam vom linken Hinterrad...

IMMER WAS NEUES AM DEM VER******* AUTO!!

Werde mich da heute mal dransetzen, was ein Glück, dass ich die Woche Urlaub habe...
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (22. September 2011, 12:34)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!